<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Aksel-Lund Svindal gewinnt den Super G in Gröden, Carlo Janka Zweiter
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
18.12.2009

Aksel-Lund Svindal gewinnt den Super G in Gröden, Carlo Janka Zweiter

Autor: Sebastian Würz
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker

Gröden, 17.12.09. Der Norweger Aksel-Lund Svindal hat den Super-G der Herren in Gröden gewonnen. In einem knappen Rennen verwies er Carlo Janka aus der Schweiz und den Südtiroler Patrick Staudacher auf die weiteren Podestränge. Als bester Österreicher belegte Mario Scheiber Rang vier.

Svindal fängt Janka ab

Den Sieg sicherte sich Svindal dabei im unteren Teil. Nachdem er bei der ersten Zwischenzeit noch knappe drei Zehntel Rückstand auf den Schweizer hatte fand er im Zielhang die beste Linie und fing den Dreifachsieger von Beaver Creek noch um 12 Hundertstel ab. Auch Janka zeigt sich aber hochzufrieden und meldete sich nach der Ausfallserie von Val d'Isère endgültig in der Spitze zurück. Der Super G Weltmeister von Are, Patrick Staudacher, bewies nach Jahren des Misserfolgs erneut aufsteigende Form.

Scheiber weiter im Aufwind

Als bester Österreicher kam Mario Scheiber auf einen starken vierten Rang, der aufgrund seiner langen Verletzungspause besonders hoch einzuschätzen ist. Knapp hinter Scheiber belegte Bode Miller aus den USA Rang fünf, der heute zweitbeste Schweizer Didier Defago wurde sechster. Benjamin Raich sammelte als neunter wichtige Punkte für den Gesamtweltcup. Dahinter belegte Marco Büchel aus Liechtenstein Platz zeh und konnte damit nach dem schwachen Auftritt in den Nordamerikarennen erstmals in der Saison für ein kleines Ausrufezeichen sorgen. Hannes Reichelt fuhr als elfter ebenfalls noch in die Top 15. Michael Walchhofer kam auf einen für ihn schwachen 13. Rang. Didier Cuche schied aus. Die deutschen Herren hatten wieder einmal nichts mit der Vergabe der vorderen Ränge zu tun. Als bester belegte Andreas Wank Rang 29 und sicherte sich immerhin noch ein zwei Weltcuppunkte.

-> Zum Ergebnis

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Aksel-Lund Svindal gewinnt den Super G in Gröden, Carlo Janka Zweiter
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 44849113 Monat: 37799308 Heute: 37769611 Online: 24
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472