<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Iraschko dominiert beim Damen-Skispringen - Grässler verliert Gesamtführung
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
20.12.2009

Iraschko dominiert beim Damen-Skispringen - Grässler verliert Gesamtführung

Autor: Nadine Gärtner
EVENT

Notodden, 20.12.2009 - Ulrike Grässler hat trotz der Plätze zwei und drei beim Springen in Notodden die Gesamtführung im Continentalcup an Siegerin Daniela Iraschko verloren. Die Österreicherin hat nun 44 Punkte Vorsprung vor der Deutschen.

Freitag: Iraschko völlig konkurrenzlos
Leichtes Spiel hatte die Österreicherin Daniela Iraschko am ersten Wettkampftag im norwegischen Notodden. Keine konnte ihr auch nur im Entferntesten gefährlich werden bei ihren Sätzen auf 99 und 102,5 Metern. Damit siegte die 26-Jährige, die neben dem Skispringern auch Torhüterin in der österreichischen Frauen-Fußball-Bundesliga ist, mit 33 Punkten Vorsprung auf die nächsten Verfolgerinnen. Als Zweite mit Weiten von 95 und 94 Metern sprang Ulrike Grässler auf das Podium. Damit verteidigte die Klingenthalerin noch knapp die Gesamtführung vor der Österreicherin. Sieben Punkte hinter der Sächsin reihte sich die norwegische Lokalmatadorin Anette Sagen auf dem dritten Podiumsplatz ein. Juliane Seyfarth verpasste das Stockerl als zweitbeste Deutsche mit weiteren zwölf Punkten Rückstand recht deutlich. Sarah Hendrickson aus Park City belegte den fünften Rang vor den punktgleichen Eva Logar aus Slowenien und der Schweizerin Bigna Windmüller. Melanie Faisst aus Baiersbronn kam als Achte in die Wertung, ihre Teamkollegin Anna Häfele aus Willingen belegte Position 20. Die zweite Schweizerin Sabrina Windmüller wurde 17. Ebenfalls ins Finale der besten 30 schafften es die Sauerländerin Jenna Mohr sowie die Österreicherin Katharina Keil, die als 26. und 30. abschlossen.

-> Zum Resultat

Samstag: Sagen und Grässler tauschen die Plätze
Tags darauf erwies sich die Eisenerzerin Daniela Iraschko einmal mehr als unschlagbar. Sie zeigte diesmal Sprünge von jeweils 100,5 Metern und gewann mit 14,5 Punkten Vorsprung. Hinter der Österreicherin tauschten Anette Sagen und Ulrike Grässler die Plätze, was die 22-jährige Sächsin die Weltcupführung kostete. Die US-Amerikanerin Sarah Hendrickson konnte sich ebenfalls um einen Platz nach vorn schieben und sich den vierten Rang hinter den drei dominierenden Springerinnen des letzten Jahres sichern. Die 18-jährige Waldzellerin Jacqueline Seifriedsberger wurde gute Fünfte, nachdem sie tags zuvor noch eine Disqualifikation hinnehmen musste. Melanie Faisst kam als Siebte erneut unter die besten Zehn wie auch Juliane Seyfarth, deren Ergebnis diesmal aber zweistellig ausfiel. Wieder im Finale vertreten waren aus deutscher Sicht erneut die Willingerinnen Jenna Mohr und Anna Häfele als 15. und 26., während die Schweizer Schwestern Sabrina und Bigna Windmüller 18. und 25. wurden. Für den ÖSV erreichte diesmal Cornelia Roider den 30. Platz.

-> Zum Resultat

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Ulrike Grässler
Ulrike Grässler


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Iraschko dominiert beim Damen-Skispringen - Grässler verliert Gesamtführung
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 06.12.19 um 15:56 von Pito
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26991778 Monat: 19941973 Heute: 19912276 Online: 30
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472