<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Nicolien Sauerbreij und Jasey Jay Anderson siegen in Kreischberg beim Parallelriesenslalom
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
06.01.2010

Nicolien Sauerbreij und Jasey Jay Anderson siegen in Kreischberg beim Parallelriesenslalom

Autor: Sören Siegert
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC

Kreischberg, 06.01.2010 – Die Niederländerin Nicolien Sauerbreij und der Kanadier Jasey Jay Anderson haben den FIS Weltcup der Snowboarder gewonnen. Im Parallelriesenslalom setzte sich Sauerbreij gegenüber der Kanadierin Alexa Loo und der Schweizerin Fraenzi Maegert-Kohli durch. Anderson gewann in der Männerkonkurrenz vor den beiden Österreichern Andreas Prommegger und Benjamin Karl. Isabelle Laboeck und Patrick Bussler platzierten sich als beste deutsche Athleten auf den Rängen Fünf bzw. Dreizehn

Anderson mit erneutem Sieg
Nach dem Sieg in Telluride (USA) konnte Jasey Jay Anderson erneut zuschlagen und einen weiteren Weltcupsieg in seiner Karriere verbuchen. Im Finale setzte sich der Kanadier dabei gegen den Österreicher und Freund von Amelie Kober Andreas Prommegger durch. Dabei sah es zuerst nach einem Sieg für den Österreicher aus, der im ersten Lauf einen Vorsprung von 0,65 Sekunden herausfuhr, diesen aber nicht halten konnte und im zweiten Finallauf über eine Sekunde verlor. Im kleinen Finale konnte Benjamin Karl erneut auf das Siegerpodest fahren mit einem Sieg gegenüber dem US-Amerikaner Tyler Jewell. Nevin Galmarini konnte sich als bester Schweizer auf Position Sieben klassieren. Der deutsche Patrick Bussler, welcher bei der WM überraschend die Bronzemedaille gewann, konnte wiederrum unter die Top 15 fahren. Im Viertelfinale schied er durch einen Sturz gegen den Amerikaner Chris Klug aus.

-> Zum Resultat der Herren

Sauerbreij wieder in der Erfolgsspur
Die Niederländerin Nicolien Sauerbreij konnte nach knapp zwei Jahren wieder einen Weltcupsieg feiern. Sauerbreij gewann bereits 2002 Ihren ersten Weltcup und konnte heute die Konkurrenz hinter sich lassen. Dabei wurde sie in der Qualifikation „nur“ Zwölfte, konnte sich aber im Duell Frau gegen Frau bis ins Finale kämpfen um dort Alexa Loo aus Kanada besiegen. Die Kanadierin konnte in diesem Winter ebenfalls ihren ersten Podestplatz einfahren. Die Schweizerin Fraenzi Maegert-Kohli konnte nach Ihrem Sieg in Telluride erneut überzeugen und als Dritte an der Siegerehrung teilnehmen. Im kleinen Finale bezwang sie die Österreicherin Marion Kreiner. Die deutsche Isabella Laboeck war die schnellste in der Qualifikation und wurde am Ende heute Fünfte. Im Viertelfinale zog sie gegenüber Maegert-Kohli knapp den Kürzeren. Amelie Kober konnte am heutigen Tag nicht zufrieden sein, denn sie verpasste die Qualifikation für die Finalläufe.

-> Zum Resultat der Damen


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Nicolien Sauerbreij und Jasey Jay Anderson siegen in Kreischberg beim Parallelriesenslalom
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter
15.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 500 Meter
16.11.2019

FoRUM             50!

Test - 08.11.19 um 17:55 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 31.10.19 um 18:22 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26703614 Monat: 19653809 Heute: 19624112 Online: 24
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472