<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Tour de Ski: Kowalczyk fängt Majdic noch ab - Zeller wird zehnte
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
10.01.2010

Tour de Ski: Kowalczyk fängt Majdic noch ab - Zeller wird zehnte

Autor: Sascha Witzke
Bericht: Tour de Ski: Bauer zieht seine Bahnen - Cologna auf dem Podest
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Tour de Ski Rangliste | Liveticker | LiVE-CUP

Val di Fiemme, 10.01.2010 - Die Polin Justyna Kowalczyk hat die Tour de Ski der Frauen gewonnen. In einem spannenden Finale fing sie noch die Slowenin Petra Mjadic ab. Arianna Follis verteidigte ihren dritten Rang, den sie bereits am Start inne hatte. Aino Kaisa Saarinen landete vor der stark laufenden Kristin Störmer Steira auf dem vierten Rang. Ein versöhnliches Ende für den DSV bescherte die einzig verbliebene Athletin. Katrin Zeller erreichte den 10. Rang und bestätigte somit die gelungenen Vorstellungen der letzten Tage.

Majdic beginnt schnell
31 Sekunden trennten Kowalczyk am Start von der Führenden Slowenin. Auf den ersten Kilometern konnte Kowalczxk vom Rückstand nichts gutmachen. Stattdessen baute Majdic ihren Vorsprung kurzfristig aus. Auch Arianna Follis kam nicht näher heran und musste sich bereits frühzeitig auf den Kampf um Platz drei beschränken. Hinter ihr versuchte Saarinen alles um aufzuholen. Das Verfolgerfeld dahinter kämpfte um die Plätze. Zu groß war der Abstand zu den Podesträngen. Katrin Zeller schloss inzwischen zur vor ihr gestarteten Rika Sarasoja auf und arbeitete bis zum Anstieg mit ihr gemeinsam.

Kowalczyk kommt heran und zieht vorbei
Kowalczyk machte von Beginn des Anstieges Sekunde um Sekunde gut und bald war klar, dass sie Majdic auflaufen könnte. Im Kampf um Platz drei schien Saarinen kurzzeitig in der Lage zu sein Follis noch zu erreichen. Bei Kilometer sieben stellte Kowalczyk ihre Kontrahentin um den Sieg. Eine Weile verharrte sie noch im Schlagschatten von Majdic, ehe sie ihre Attacke knapp 800 Meter vor dem Ziel setzte. Majdic wehrte sich noch, musste die Polin aber dann doch ziehen lassen. Ungefährdet kämpfte sich Kowalczyk ins Ziel und sicherte sich die 400 Weltcuppunkte und den Satus der Toursiegerin. Im Fight um den dritten Stockerlplatz konnte sich Follis die finnische Wiedersacherin vom Leibe halten. Hinter den beiden belgte Steira nach einem gelungenen Lauf den fünften Platz. Stark präsentierte sich auch Zeller, die am Schlussanstieg neben Sarasoja auch noch die Russin Tchekaleva abgefangen hatte und sich einen guten zehnten Platz sicherte.

-> Zum Resultat der Damen
-> Zum Endstand der Tour de Ski der Damen

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Tour de Ski: Kowalczyk fängt Majdic noch ab - Zeller wird zehnte



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Tour de Ski: Kowalczyk fängt Majdic noch ab - Zeller wird zehnte
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Herren > Tomaszow Mazowieck (Weltcup) 5000 Meter
22.11.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 2 - 19.11.19 um 21:51 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 17.11.19 um 14:47 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 17.11.19 um 12:54 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26767699 Monat: 19717894 Heute: 19688197 Online: 13
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472