<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Weltcup Maribor: Zettel gewinnt auch Slalom, Riesch übernimmt Weltcupgesamtführung
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
17.01.2010

Weltcup Maribor: Zettel gewinnt auch Slalom, Riesch übernimmt Weltcupgesamtführung

EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker

Maribor, 17.01.2010 - Kathrin Zettel hat in Maribor auch den Slalom für sich entschieden. Die Österreicherin siegte vor Lokalmatadorin Tina Maze und Maria Riesch, die damit im Gesamtweltcup wieder in Führung ging. Marlies Schild schied als Beste des ersten Laufs im Finale aus.

Schild im Schneetreiben die Schnellste
Im ersten Lauf setzte Marlies Schild mit optimalen Lauf eine deutliche Bestzeit. Bei durch dichten Schneetreiben erschwerten Verhältnissen hatte sie mit einer Laufzeit von 53,29 Sekunden gleich 1,09 Sekunden Vorsprung auf ihre zweitplatzierte Kathrin Zettel sowie 1,21 Sekunden Vorsprung auf Maria Riesch. Dahinter platzierten sich ex aequo Maria Pietilä-Holmner aus Schweden sowie der Französin Sandrine Aubert, die bereits 1,61 Sekunden langsamer als die Österreicherin waren. Noch mehr Zeit verlor Lindsey Vonn: Mit einem Sicherheitslauf lag sie über 4,5 Sekunden hinter Schild und verpasste die Finalqualifikation deutlich

Zettel mit erstem Slalomerfolg
Im zweiten Durchgang zeigten zu Beginn vor allem die beiden Italienerinnen Denise Karbon und Manuela Mölgg starke Läufe, mit denen sie sich von weit hinten bis auf die Ränge 13 und zwölf nach vorne schoben. Ähnliches gelang Tina Maze, die nach den ersten Durchgang auf Platz neun lag. Sie pulverisierte die Zeit der bis dato führenden Finnin Sanni Leinonen um mehr als eine Sekunde. Auch die folgenden sechs Starterinnen konnten die Zeit der Slowenin nicht unterbieten, am nähesten kam ihr noch Maria Riesch, doch auch sie verlor in Summe 0,57 Sekunden auf Maze. Erst Kathrin Zettel konnte die Zeit der Lokalmatadorin toppen. Ihr Vorsprung im Ziel betrug wiederum deutliche 0,71 Sekunden. Marlies Schild musste in der Folge ihren Vorsprung von über einer Sekunde eigentlich "nur" noch ins Ziel fahren, doch sie fädelte kurz nach der ersten Zwischenzeit ein und schied damit aus. Somit konnte Kathrin Zettel im Ziel über ihren ersten Slalomweltcupsieg jubeln, für Tina Maze war es der erste Podestplatz in dieser Disziplin. Und auch Maria Riesch konnte sich freuen: Sie verteidigte ihren Führung im Slalomweltcup und übernahm durch die Nichtqualifikation von Vonn auch wieder die Führung im Gesamtweltcup.

Sechs deutsche Damen schaffen Final-Qualifikation
Den deutschen Damen gelang einmal mehr ein starkes Mannschaftsergebnis im Slalom. Hinter Maria Riesch belegte Schwester Susanne zum dritten Mal in diesem Winter Rang vier. Fanny Chmelar und Christina Geiger landeten als Achte bzw. Zehnte ebenfalls unte den Top Ten. Kathrin Hölzl und Anja Blieninger konnten sich als 14. bzw. 21. über das beste Saisonresultat im Slalom freuen. Als einzige Österreicherin neben Zettel holte Elisabeth Görgl auf Rang 19 Weltcuppunkte. Eva-Maria Brem schied wie Schild im zweiten Durchgang aus, für die übrigen ÖSV-Starterinnen war im ersten Lauf bereits Endstation. Die Schweizer Farben waren im Finale gar nicht vertreten. Da der Slalom in Maribor der letzte Slalom vor dem Welcupfinale in Garmisch-Partenkrichen war, steht das Teilnehmerfeld für dieses bereits fest. Aus deutscher Sicht haben sich Maria und Susanne Riesch, Christina Geiger, Katharina Dürr und Fanny Chmelar direkt qualifizieren, Kathrin Hölzl könnte aufgrund der 500-Punkte-Regelung ebenfalls qualifiziert sein. Aus dem ÖSV-Team sind Marlies Schild, Kathrin Zettel und Michaela Kirchgasser beim finalen Slalom dabei, für Elisabeth Görgl gilt das gleiche wie für Kathrin Hölzl. Von den Schweizer Slalomfahrerinnen liegt hingegen keine unter den besten 25 Läuferinnen im Slalomweltcup.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Weltcup Maribor: Zettel gewinnt auch Slalom, Riesch übernimmt Weltcupgesamtführung
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 09.06.19 um 07:57 von morioka93
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25398041 Monat: 18348236 Heute: 18318539 Online: 43
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472