<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Vorschau: Weltcup / Europameisterschaften Skeleton in Igls (AUT)
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
22.01.2010

Vorschau: Weltcup / Europameisterschaften Skeleton in Igls (AUT)

Autor: Johann Reinhardt
EVENT

Igls, 22.01.2010 - In dieser Woche gastieren die Skeletonis in Igls (Österreich). Dort tragen sie neben dem letzten Weltcuprennen gleichzeitig auch ihre alljährlichen Europameisterschaften aus. Die drei Trainingstage sind bereits Vergangenheit, daher wird es Zeit vor dem heutigen ersten Wettkampf ein kleines Fazit zu ziehen und auf die Wettkämpfe voraus zu schauen. Zu den Favoriten gehören wieder einmal die deutschen Asse, aber auch der Einheimische Matthias Guggenberger, Alexander Tretiakov sowie Mellisa Hollingsworth sind große Anwärter für den Sieg.

Deutsche möchten gute Ergebnis aus dem letzten Jahr wiederholen

Die deutsche Marion Trott und dessen Landsmann Frank Rommel räumten bereits im letzten Jahr bei den Europameisterschaften gut ab. So durfte Trott ihren ersten großen Erfolg 2009 in St. Moritz (Schweiz) feiern und brachte überraschend die Silber-Medaille mit nach Hause. Im Herrenbereich holte Frank Rommel als erster Deutscher überhaupt die Gold-Medaille. Nun gehen die BSD-Asse auch im benachbarten Österreich als Favoriten an den Start. Dabei geht es allerdings nicht nur um Medaillen, sondern auch um die letzten zu vergebenden Weltcuppunkte. In den Trainingsläufen deuteten die Schützlinge von Trainer Peter Müller bereits ihr Potenzial an. Sandro Stielicke stellte die Bestzeiten am ersten Tag in Gruppe eins auf. Am zweiten Tag musste er sich beide Male mit den zweitschnellsten Zeiten zufrieden geben, da sein Landsmann Frank Rommel in den Probedurchgängen eins und zwei die bessere Fahrlinie fand. Auch im Abschlusstraining unterstrich Stielicke durch eine Bestzeit im ersten Lauf noch einmal seine gute Verfassung, bevor im zweiten Alexander Tretiakov sein können aufzeigte. Im Damenbereich sah es nicht viel anders auch, so bewiesen besonders Kerstin Szymkowiak und Anja Huber, dass nur über sie der Sieg zu bekommen ist. Szymkowiak fuhr so die Bestzeit im ersten Durchgang des letzten Trainings, während Huber anschließend die Schnellste war. Besonders die Herren möchten Wiedergutmachung betreiben, da beim letzten Weltcup in St. Moritz (Schweiz) nur Stielicke den Sprung unter die Top ten schaffte.

Tretiakov und Guggenberger in gute Form

Im Lager der Ausländer heißen die größten Konkurrenten Alexander Tretiakov und Martins Dukurs, aber auch der Lokalmatador Matthias Guggenberger wird sich insgeheim Hoffnungen auf eine Medaille in der Europameisterschafts-Wertung machen. Besonders durch die zweite Zeit im letzten Durchgang des Abschlusstrainings zeigte er seine Ambitionen auf. Im Damenbereich ist für das Weltcuprennen Mellisa Hollingsworth die Favoritin neben den deutschen Starterinnen. Auch Katie Uhlaender, Amy Williams und EM-Titelverteidigerin Shelley Rudman ist der Sprung auf das Podest zuzutrauen.

Seit 2003 gemeinsame EM

Die Herren trugen bereits von 1981 bis 1988 Europameisterschafen aus, zwischen 1988 und 2003 gab es dagegen keine EM im Skeleton. Aber dem Jahre 2003 wird bei den Frauen und Herren nun eine EM durchgeführt.

Heute findet um 10:05 Uhr der erste Durchgang der Damen statt, bevor um 11:35 Uhr der zweite startet. Am Samstag sind dann erst die Herren dran, auch ihr Wettbewerb wird um 10:05 Uhr beginnen.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Vorschau:  Weltcup / Europameisterschaften Skeleton in Igls (AUT)
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 21.05.19 um 16:40 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Karriereende 2019 - 20.05.19 um 00:01 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 15.05.19 um 19:09 von Ittersbach
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 30.04.19 um 23:59 von Ittersbach
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty
Macht doch bitte wieder mit - 27.04.19 um 00:12 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25129829 Monat: 18080024 Heute: 18050327 Online: 46
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472