<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Deutsches Team dominiert Heimweltcup in Schonach – Schweiz auf Platz vier
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
24.01.2010

Deutsches Team dominiert Heimweltcup in Schonach – Schweiz auf Platz vier

Autor: David Petri
EVENT | Ergebnis | Liveticker

Schonach, 24.01.2010 – Die Nordischen Kombinierer aus Deutschland haben beim Heimweltcup einen klaren Sieg eingefahren. In der Besetzung Georg Hettich, Eric Frenzel, Björn Kircheisen und Tino Edelmann wurden Frankreich und Österreich auf die weiteren Plätze verwiesen.

Deutschland nach Springen knapp vor Frankreich
Beim letzten offiziellen Sprung von der Normalschanze in Schonach, welche im April umgebaut wird, zeigten sich die Deutschen Athleten bereits stark. Als Erster zeigte Georg Hettich, dass er am Vortag das Olympiaticket zurecht erhalten hatte und brachte das DSV-Quartett in eine gute Ausgangsposition. Nach einem schwachen Sprung von Björn Kircheisen, kamen andere Nationen allerdings vorbei, vor allem der Japaner Junshiro Kobayashi zeigte sich mit 95,5 m stark. Da allerdings viele Topathleten und damit einige Topnationen fehlten oder nur in Zweitbesetzung antraten kam Deutschland wieder zurück an die Spitze durch einen guten Sprung von Eric Frenzel. Im letzten Durchgang zeigten die Athleten dann gute Weiten, der Schweizer Ronny Heer segelte auf 95 m, noch weiter hinunter ging es für Jason Lamy Chappuis und den Österreicher Wilhelm Denifl. Aber auch Tino Edelmann zeigte einen starken Sprung und sicherte dem deutschen Team die Führung nach dem Sprunglauf. Frankreich blieb allerdings knapp nicht weit zurück, der Rest hatte bereits großen Rückstand auf das Führungsduo vorzuweisen.

Franzosen können nicht mithalten – Deutschland siegt souverän
Georg Hettich eröffnete in seinem Heimatort für Deutschland die 4*5 km und lief zunächst mit dem Franzosen Sebastien Lacroix zusammen weiteren Vorsprung auf die restlichen Verfolger heraus. Am letzten Anstieg setzte sich der Schwarzwälder dann ab und übergab mit fünf Sekunden Vorsprung auf Eric Frenzel. Der konnte sich weiter von Frankreich lösen, wo nun Maxime Laheurte unterwegs war. Dahinter zeigte der Österreicher Wilhelm Denifl eine starke Vorstellung und brachte sein Quartett näher an Rang zwei heran. Auch die Schweiz zeigte ein couragiertes Rennen, die Eidgenossen waren das gesamte Rennen um Platz sechs herum zu finden. Auf dem dritten Part baute Björn Kircheisen noch einmal den Vorsprung auf über eine Minute aus und übergab auf Tino Edelmann der ein ruhiges Rennen auf der Schlussrunde laufen konnte. Dahinter gab es einen erbitterten Kampf um Platz zwei zwischen dem Olympiateam aus Frankreich und der zweiten Garnitur der Österreicher. Marco Pichlmayer und Jonathan Felisaz übergaben mit geringem Abstand auf ihre Schlussläufer Tobias Kammerlander und Jason Lamy Chappuis. Während Edelmann schon mit der Deutschen Fahne über den Zielstrich fuhr, konnte sich der Franzose wenig überraschend vom jungen Österreicher absetzen und Platz zwei sichern. Dahinter lief Ronny Heer ein bärenstarkes Rennen und stürmte auf der Zielgerade noch am Italiener Pittin vorbei auf den vierten Platz für die Schweiz.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Deutsches Team dominiert Heimweltcup in Schonach – Schweiz auf Platz vier



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Deutsches Team dominiert Heimweltcup in Schonach – Schweiz auf Platz vier
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 20.04.19 um 23:54 von Pito
Karriereende 2019 - 20.04.19 um 23:53 von Pito
Saisonwertungen Medaillenspiegel - 26.03.19 um 20:17 von STATISTIK
Personal bests im Skifliegen - 26.03.19 um 18:54 von Pito
Saisonwertungen (Übersicht) - 25.03.19 um 21:42 von STATISTIK
LiVE-CUP Woche 19 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 18 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspielkalender 2018/19 - 18.03.19 um 21:29 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 24827836 Monat: 17778031 Heute: 17748334 Online: 30
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472