<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Spies schlägt im Vierer zurück
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
08.01.2006

Spies schlägt im Vierer zurück

Autor: Jörg Schröder


Matthias Höpfner und René Spies liefern sich einen heißen Kampf um die Olympiatickets im Zweier- und Viererbob. Bis her galt Höpfner eher als Spezialist im Vierer und Spies für den Zweier. Bei der Deutschen Meisterschaft in Winterberg drehten jetzt beide den Spieß um. Nach dem Höpfner gestern auf der Hausbahn von Spies die Zweierkonkurrent gewann (siehe Bericht), siegte René Spies heute im Vierer zusammen mit Christoph Heyder, Enrico Kühn und Alexander Metzger. Mit der früheren Crew von seinem jetzigen Berater Christoph Langen hat Spies endlich eine sehr gute Startgeschwindigkeit und mit dem von Langen und ISE entwickelten Schlitten bestens abgestimmtes Material.
Matthias Höpfner landete mit Marc Kühne, Ronny Listner und Andreas Barucha mit 0,48 Sekunden Rückstand nach zwei Läufen auf Platz 2. Im Gegensatz zur Zweierbobkonkurrenz verzichtete Höpfner wie schon zuletzt bei den Weltcups auf den neugebauten FES-Olympia-Bob und benutze stattdessen den drei Jahre alten Vorgängerschlitten, da das neue Material noch nicht optimal passt. Allerdings fehlte ihm heute so im unteren Bahnabschnitt etwas der Speed gegenüber René Spies Bob.
Platz 3 belegte wie schon im Zweierbob Karl Angerer mit 0,52 Sekunden Rückstand. Somit unterlag er am Ende zusammen mit Andreas Udvari, Daniel Gärtner und Benjamin Mielke nur hauch dünn gegen Höpfner, nach dem ersten Durchgang hatten sie sogar noch vor der Crew aus Riesa gelegen.

Sehr zufrieden mit dem heutigen Ausgang war natürlich René Spies nach dem Wettkampf: „Das war die richtige Antwort. Nun müssen wir in Königssee und St. Moritz nachlegen“.

Andre Lange startete wie gestern nicht und tüftelt stattdessen an seinem Material.

Die Ergebnisse der DM

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Rene Spies, Christoph Heyder, Enrico Kühn und Alexander Metzger
Die Deutsche-Meister-Crew im Vierer


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Spies schlägt im Vierer zurück
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Rodeln > Einsitzer Damen > Lillehammer (Weltcup)
18.01.2020
Ski Alpin > Abfahrt Herren > Wengen (Weltcup)
18.01.2020
Ski Freestyle > Skicross Herren > Nakiska (Weltcup)
18.01.2020

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 10 - 17.01.20 um 16:21 von LiVE-Cup Tippspiel
Karriereende 2019 - 15.01.20 um 06:08 von LaWeLa
LiVE-CUP Woche 9 - 12.01.20 um 15:46 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 8 - 11.01.20 um 10:05 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 6 - 05.01.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 7 - 04.01.20 um 16:18 von LiVE-Cup Tippspiel
Inoffizielles Ski Challange 18 - 20.12.19 um 11:53 von Mighty
LiVE-CUP Woche 5 - 15.12.19 um 17:44 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27325400 Monat: 20275595 Heute: 20245898 Online: 28
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472