<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Ammann beendet Siegesserie von Schlierenzauer in Klingenthal
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
03.02.2010

Ammann beendet Siegesserie von Schlierenzauer in Klingenthal

Autor: Stefan Holle
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Klingenthal, 03.02.2010 – Die Siegesserie von Gregor Schlierenzauer in Klingenthal ist gerissen. Mit überragenden Sprüngen auf 133 und 134 m, gewann der Schweizer Simon Ammann, vor dem Polen Adam Malysz und Gregor Schlierenzauer. Damit konnte Simon Ammann die Weltcupführung gegenüber Gregor Schlierenzauer erneut ausbauen.

Österreich bleibt die dominierende Nation

Trotzdem waren es mal wieder die Österreicher, die beeindrucken konnten. Denn auch die Plätze 4-6, gingen in der Reihenfolge Wolfgang Loitzl, David Zauner und Andreas Kofler, an die ÖSV-Adler. Insbesondere der ehemalige Kombinierer David Zauner demonstrierte heute mit starken Sprüngen auf 126,5 und 131,5, dass er inzwischen eine Bank im österreichischen Team geworden ist. Auch Andreas Kofler konnte heute wieder überzeugen, obwohl er noch am Sonntag in Oberstdorf schwer gestürzt war. Hinter Kofler, reihte sich mit Anders Jacobsen der Einzel-Sieger von Oberstdorf ein. Damit war der gelernte Klemptner heute mit großem Abstand der beste Norweger.

Gutes DSV-Ergebnis macht Hoffnung für Olympia

Als zweitbeste Mannschaft hinter dem ÖSV, präsentierte sich heute erfreulicherweise das Team des Deutschen Skiverbandes. Nach hervorragenden Leistungen im Training und in der Qualifikation, reichte es für Martin Schmitt bei seinem Comeback zwar nur zu Rang 13, allerdings gelang den Bayern Michael Uhrmann und Michael Neumayer jeweils ein Ergebnis unter den Top 10. Mit den Platzierungen 9 und 10, machen die beiden Routiniers Hoffnung, auf ein gutes mannschaftliches Abschneiden in Vancouver. Insgesamt erreichten heute 7 von 11 gestarteten Deutschen das Finale der besten 30.

Olli und Finnland weiterhin in der Formkrise

Enttäuschend verlief heute der Wettkampftag mal wieder für den Finnen Harri Olli. Obwohl der Mathematikstudent gestern noch die Qualifikation gewinnen konnte, verpasste er heute erneut wie schon in Oberstdorf das Finale. Damit konnten die Finnen in Abwesendheit von Janne Ahonen erneut nicht überzeugen. Trotzdem bleiben sie hinter Norwegen Dritter in der Gesamtwertung der Teamtour. In dieser Wertung konnte Österreich mit dem heutigen Top-Ergebnis wieder die Führung übernehmen. Mit nur rund 5 Punkten Rückstand auf Finnland, hat nun aber Deutschland die Chance, am kommenden Wochenende in Willingen noch auf das Podest zu kommen.

Am Wochenende folgt also das große Finale auf der Mühlenkopfschanze, mit einem Einzelspringen am Samstag, und einer weiteren Teamwertung am Sonntag, bevor es dann auch für die Spezialspringer zu den Olympischen Spielen nach Vancouver geht.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Simon Ammann
Simon Ammann


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ammann beendet Siegesserie von Schlierenzauer in Klingenthal
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019

FoRUM             50!

Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 17.11.19 um 14:47 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 17.11.19 um 12:54 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26754809 Monat: 19705004 Heute: 19675307 Online: 32
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472