<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Bjoergen Olympiasiegerin im Klassiksprint - Majdic mit fantastischem Kampf
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
17.02.2010

Bjoergen Olympiasiegerin im Klassiksprint - Majdic mit fantastischem Kampf

Info: Zu allen Olympia Flash-News | Ausführliche Olympia-Berichte
Autor: David Petri
EVENT | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Whistler, 17.02.2010 – Marit Bjoergen hat sich den Olympiasieg im Klassiksprint gesichert. In einem spannenden Finale siegte die Norwegerin vor Justyna Kowalczyk und Petra Majdic.

Majdic beim Einlaufen gestürzt und dennoch zu Bronze – Bjoergen bärenstark
Es ist vielleicht die Geschichte der Olympischen Spiele. Petra Majdic stürzte beim Einlaufen in einer Abfahrt in einen kleinen Abgrund, trat in der Qualifikation aber dennoch unter großen Schmerzen an. Als Letzte ging die Slowenin auf die Strecke und schaffte diese erste Hürde. Danach musste sie sich im Krankenhaus Röntgen lassen, erschien aber zu ihrem Viertelfinallauf. Eindeutig stärkste in der Qualifikation war Marit Bjoergen, die Norwegerin war im Prolog fast vier Sekunden schneller als die Konkurrenz und meldete Goldambitionen an. Auch im Viertelfinale ließ die Dritte im 10 km Rennen nichts anbrennen und setzte sich souverän durch, neben Bjoergen zeigte vor allem die Führende im Gesamtweltcup Justyna Kowalczyk, dass der Sieg nur über sie gehen würde. Petra Majdic schaffte es dann ebenfalls sich für das Semifinale zu qualifizieren, die Slowenin schaltete unter anderem die beiden Deutschen Nicole Fessel und Hanna Kolb, sowie Aino Kaisa Saarinen aus. Ganz viel Pech hatte Kathrin Zeller, die in ihrem Lauf nur um wenige Millimeter an der Russin Natalia Korosteleva scheiterte, dagegen schaffte die Österreicherin Katerina Smutna den Einzug unter die besten Zwölf. Im Halbfinale waren es erneut Bjoergen und Kowalczyk, die ihre Läufe dominierten, desweiteren schafften noch Magda Genuin und Anna Olsson den direkten Einzug ins Finale. Mit einer unglaublichen Kraftleistung schaffte auch Petra Majdic noch den Sprung unter die Top Sechs, genau wie die junge Norwegerin Celine Brun-Lie. Dort war es zunächst Kowalczyk, die das Rennen bestimmte, doch Bjoergen gab sich keine Blöße und konterte. Am letzten Anstieg kam jedoch plötzlich Petra Majdic zusammen mit Anna Olsson noch einmal nach vorne und mobilisierte ihre letzten Kraftreserven. Auf der Zielgeraden konnte Bjoergen allerdings niemand das Wasser reichen, die Norwegerin holte sich Gold vor Kowalczyk und der total Entkräfteten Petra Majdic. Die Slowenin musste nach dem Rennen aus dem Zielbereich getragen werden, sie hatte alles für diese Bronzemedaille gegeben.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Marit Björgen
Marit Björgen


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Bjoergen Olympiasiegerin im Klassiksprint - Majdic mit fantastischem Kampf
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Snowboard > Parallel Damen > Bannoye (Weltcup) Parallelriesenslalom
08.12.2019
Snowboard > Parallel Herren > Bannoye (Weltcup) Parallelriesenslalom
08.12.2019
Skilanglauf > Distanz Damen > Lillehammer (Weltcup) 4 mal 5 km Staffel
08.12.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 4 - 07.12.19 um 23:28 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 06.12.19 um 15:56 von Pito
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26984198 Monat: 19934393 Heute: 19904696 Online: 37
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472