<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Deutschland holt WM-Titel in der Mixed-Staffel
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
28.03.2010

Deutschland holt WM-Titel in der Mixed-Staffel

Autor: Julia Heising
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker

Khanty-Mansiysk, 28.03.2010 - Deutschland hat sich zum Abschluss der Saison souverän den WM-Titel in der Mixed-Staffel gesichert. In der Besetzung Simone Hauswald, Magdalena Neuner, Simon Schempp und Arnd Peiffer feierten sie einen klaren Start-Ziel-Sieg vor den Quartetten aus Norwegen und Schweden.

Deutsches Quartett mit Start-Ziel-Sieg
Mit einer äußerst souveränen Vorstellung hat sich Deutschland zum zweiten Mal nach 2008 den WM-Titel in der Mixed-Staffel gesichert. Simone Hauswald leistete sich als deutsche Startläuferin zwar insgesamt drei Nachlader, wechselte dank der besten Laufzeit aber mit 14 Sekunden Vorsprung als Führende auf Gesamtweltcupsiegerin Madgalena Neuner. Diese benötigte im Liegendschießen einen Nachladern, traf stehend aber alle fünf Scheiben im ersten Versuch und baute die Führung bis zum dritten Wechsel auf 1:20 Minuten auf die zweitplatzierten Norweger aus. Als erster der beiden Herren nahm dann Youngster Simon Schempp die 7,5 km in Angriff. Der 20-jährige zeigte sowohl am Schießstand mit zehn Treffern als auch in der Loipe eine fast schon gewohnt souveräne Leistung und vergrößerte den Vorsprung auf Norwegen, für die immerhin Emil Hegle Svendsen unterwegs war, noch einmal um wenige Sekunden. Arnd Peiffer konnte als Schlussläufer ebenfalls überzeugen. Er schoss beim ersten Schießen zwar zwei Mal daneben, traf beim zweiten Schießen dann aber alle Scheiben und konnte damit den Zieleinlauf sogar mit der deutschen Fahne absolvieren.

Norwegen und Schweden auf dem Podest
Deutschland hatte im Ziel 1:24 Minuten Vorsprung auf das norwegische Quartett, für die Ole Einar Björndalen als Schlussläufer ebenfalls nichts mehr anbrennen ließ. Zuvor hatten Ann-Kristin Flatland, Tora Berger und Emil Hegle Svendsen die Staffel auf Silberkurs gebracht. Ebenso wie Deutschland benötigten sie bei den acht Schießeinlagen nur sechs Nachlader. Dahinter gab es auf der letzten Schleife noch einen Kampf um den Bronzerang, den schließlich Schweden in Gestalt von Carl Johan Bergman für sich entscheiden. Das russische Quartett hatte als Vierter ebenso das Nachsehen wie die ebenfalls hoch gehandelten Franzosen, die Fünfter wurden. Im Ziel betrug der Rückstand auf Deutschland 1:30,8 Minuten. Vor Bergman waren für Schweden Helena Jonsson, Anna-Carin Olofsson-Zidek und Verfolgungsolympiasisger Björn Ferry unterwegs gewesen.

Hauswald mit perfekten Karriereabschluss
Während es für Neuner der bereits siebte WM-Titel war, standen Peiffer, Schempp und Hauswald erstmals auf dem obersten Podest. Hauswald sorgte damit in ihrem letzten Biathlonrennen für einen perfekten Abschluss ihrer Karriere. Die Schweiz, die erstmals überhaupt eine Mixedstaffel gestellt hatte, belegte am Ende in der Besetzung Selina und Elisa Gasparin, Benjamin Weger und Thomas Frei den 13. Platz von 18 gestarteten Staffeln.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Deutschland holt WM-Titel in der Mixed-Staffel



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Deutschland holt WM-Titel in der Mixed-Staffel
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 25.06.20 um 15:47 von Pito
Namensänderungen - 22.06.20 um 13:47 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28943865 Monat: 21894060 Heute: 21864363 Online: 64
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472