<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Rodeln
Natalie Geisenberger vor Saisonstart
Suchen Rodeln Kategorie  Rodeln
28.10.2010

Natalie Geisenberger vor Saisonstart

Autor: Pressestelle: Natalie Geisenberger


Am Samstag, den 30. Oktober wird es für die deutschen Rennrodler Ernst: im Thüringischen Oberhof stehen die deutschen Meisterschaften an. Auch für die Miesbacherin Natalie Geisenberger ist dies die erste Standortbestimmung seit den Olympischen Winterspielen in Vancouver im Februar dieses Jahres.

Acht aufregende und anstrengende Monate liegen hinter der Bronzemedaillengewinnerin. „Ich war richtig froh, dass mein Wettkampf relativ am Anfang der Olympischen Spiele war. So konnte ich die verbleibenden eineinhalb Wochen noch nutzen, um mir verschiedene andere Wettkämpfe anzuschauen.“ Wieder zurück in der Heimat folgten eine ganze Reihe von Empfängen und Ehrungen:
• Empfang der Olympioniken in München
• Ehrung im Münchner Rathaus
• Empfang durch den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer
• Empfang und Ehrung durch die Stadt und den Landkreis Miesbach
• Verleihung des Silbernen Lorbeerblattes durch den damaligen Bundespräsidenten Horst Köhler
• Empfang und Ehrung in der Bundespolizeisportschule Bad Endorf durch den Innenmister Thomas de Maizière
• Verleihung des Bayerischen Sportpreises
• Ehrung der Landkreissportler

„Ich wurde oft gefragt, ob mir das nicht alles zu viel wird. Meine Antwort war aber immer ein entschiedenes ‚nein‘. Es ist einfach schön zu sehen, wie sich auch fremde Menschen mit einem freuen! Da verzichte ich gerne mal auf die eine oder andere Stunde Schlaf!“

Ende März wurde es für die Rennrodlerin des ASV Miesbach auch in beruflicher Hinsicht wieder Ernst: in der Bundespolizeisportschule begann der vierte und letzte Ausbildungsabschnitt. Für sechs Monate standen nun die Fächer Recht, politische Bildung, Einsatzlehre etc. im Vordergrund. Aufgelockert wurde der Tagesablauf jedoch durch ein bis zwei Trainingseinheiten pro Tag. Unter der Regie ihres neuen Trainers, des Olympiasiegers von Salt Lake City, Patric Leitner standen hierbei Kraft, Kondition und Koordination sowie Technik auf dem „Stundenplan“. „Es ist mir überraschend gut gelungen, die schulischen und sportlichen Belange zu koordinieren. Allerdings bin ich auch froh, mich nun nach bestandener Abschlussprüfung wieder ganz auf den Sport konzentrieren zu können.“

Alle Medaillengewinner wurden Ende September vom Robinson Clubs nach Portugal eingeladen. Diese Woche „Champion des Jahres“ lag optimal zwischen Ausbildungsende und dem erstem Training auf Eis. „Genau der richtige Zeitpunkt, um vor Saisonbeginn nochmal richtig zu entspannen. Toll war es auch, dass dieses Jahr viele Teilnehmer der Paralympics mit dabei waren. Insbesondere mit der mittlerweile 12fachen Goldmedaillengewinnerin Verena Bentele konnte ich mich öfters ausgiebig unterhalten. Sportlich wie menschlich faszinierend!“

Seit Anfang Oktober können die Rennrodler endlich auch wieder ihren eigentlichen Sport ausüben: die ersten Bahnen wurden eingeeist. „Im Lauf des Sommers haben wir auch verschiedene Veränderungen am Material vorgenommen. Dies gilt es jetzt zu testen. Bis zum Weltcupstart am 27. November in Innsbruck-Igls steht uns noch eine Menge Arbeit bevor. Die Deutschen Meisterschaften am kommenden Samstag sind ein idealer Moment, um den neuen Schlitten auch unter Wettkampfbedingungen zu testen.“

Saisonhöhepunkt sind die Weltmeisterschaften im italienischen Cesana am 29. und 30. Januar. Erstmals in der Geschichte des Rodelsports gibt es auch eine U23 Weltmeisterschaft. „ An diese Bahn habe ich sehr gute Erfahrungen. 2008 wurde ich dort Europameisterin, im vergangenen Jahr konnte ich den Weltcup gewinnen. Auch wenn mein Blick schon in Richtung Sotschi 2014 geht, so würde ich mich doch sehr über einen erneuten WM-Podestplatz freuen.“

-> Zu den Terminen

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Natalie Geisenberger mit ihrer Bronzemedaille von den Olympischen Spielen (© Natalie Geisenberger)
Natalie Geisenberger mit ihrer Bronzemedaille von den Olympischen Spielen (© Natalie Geisenberger)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Natalie Geisenberger vor Saisonstart
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26200698 Monat: 19150893 Heute: 19121196 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472