<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Langlauf-Weltcup La Clusaz: Vylegzhanin schlägt Northug im Zielsprint - Legkov auf drei
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
18.12.2010

Langlauf-Weltcup La Clusaz: Vylegzhanin schlägt Northug im Zielsprint - Legkov auf drei

Autor: Sascha Witzke
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker

La Clusaz, 18.12.2010 - In einem spannenden Finish konnte der Russe Maxim Vylegzhanin Norwegens Wunderknaben Petter Northug in Schacht halten und sicherte sich den Sieg. Die starke russische Mannschaft brachte mit Alexander Legkov noch einen weiteren Athleten auf das Siegertreppchen. Der Schweizer Dario Cologna verpasste als vierter das Stockerl hingegen knapp. Fünfter wurde der Tscheche Lukas Bauer.

Kontrolliertes Tempo - Feld bleibt zusammen
Anders als im Damenrennen wurde das Feld bei den Männern nicht gespaltet. In der Anfangsphase waren zwar Anders Södergren und Lukas Bauer aktiv gewesen, konnten sich jedoch nicht entscheidend vom Feld lösen. Stark präsent zeigte sich auch die russische Mannschaft mit Alexander Legkov. Sie befanden sich stets weit vorne im Feld und waren auf der Höhe. Das deutsche Mini-Aufgebot mit Tscharnke und Marschall war nicht in der Lage in den Spitzenbereich einzugreifen.

Russische Attacke, Vylegzhanin kontert Northug
Legkov, immer wieder umgeben von seinen Teamkollegen, brachte sich kurz vor der letzten Runde in Position. An einem der giftigen Anstiege setzte er dann erwartungsgemäß seine Attacke. Ähnlich wie in Kuusamo verfehlte dieser Angriff seine Wirkung nicht. Gemeinsam mit seinem Landsmann Vylegzhanin löste er sich von den Verfolgern. Der wiedererstarkte Petter Northug steckte jedoch nicht auf. Er biss sich Meter um Meter heran an das russische Gespann. In seinem Sog kam auch Dario Cologna noch einmal näher. Just als es auf die Zielgeraden ging, schien Northug die Russen eingefangen zu haben. Legkov konnte nicht mithalten, Vylegzhanin jedoch wollte sich die Butter nicht mehr vom brot nehmen lassen. Noch einmal erhöhte er die Frequenz und tatsächlich hielt er den "Endspurtgiganten" Northug in Schacht. Hinter Legkov kam Cologna als vierter ins Ziel, Lukas Bauer wurde fünfter.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Langlauf-Weltcup La Clusaz: Vylegzhanin schlägt Northug im Zielsprint - Legkov auf drei



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Langlauf-Weltcup La Clusaz: Vylegzhanin schlägt Northug im Zielsprint - Legkov auf drei
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Ski Alpin > Abfahrt Damen > Lake Louise (Weltcup)
06.12.2019
Skispringen > Damen > Lillehammer (Weltcup) HS140
07.12.2019
Skeleton > Damen > Lake Placid (Weltcup)
07.12.2019

FoRUM             50!

Wie komme ich zu den Forumthreads? - 06.12.19 um 15:56 von Pito
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 4 - 03.12.19 um 10:05 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26971474 Monat: 19921669 Heute: 19891972 Online: 70
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472