<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Northug siegt im Massenstart – Kowalczyk und Cologna vor Gesamtsieg
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
08.01.2011

Northug siegt im Massenstart – Kowalczyk und Cologna vor Gesamtsieg

Autor: David Petri
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Tour de Ski Rangliste | Liveticker | LiVE-CUP

Val di Fiemme, 08.01.2011 – Petter Northug hat den Massenstart am vorletzten Tag der Tour de Ski für sich entschieden. Der Norweger setzte sich im Schlussspurt deutlich vor Dario Cologna und dem Kanadier Devon Kershaw durch. Bei den Damen steht Justyna Kowalczyk kurz vor dem Gesamtsieg, die Polin siegte vor der Norwegerin Therese Johaug und Marianna Longa aus Italien.

Northug holt alle Bonussprints und den Sieg vor Cologna – Filbrich und Reichelt stark
Am vorletzten Tag der Tour de Ski war die letzte Chance gegeben Zeit gut zu machen, um sich eine gute Ausgangsposition für den Schlussanstieg zur Alpe Cermis zu verschaffen. Wie zu erwarten versuchte Lukas Bauer das Feld zu sprengen und vor allem Dario Cologna das Leben schwer zu machen. Der Schweizer zeigte jedoch eine Demonstration seiner Stärke und ging jede Attacke des Tschechen mühelos mit. Ebenso stark zeigte sich Petter Northug, der Norweger war immer wenn es zu den Bonussprints ging vorne und holte sich insgesamt 90 Bonussekunden. Lukas Bauer hatte nur einen der Topfavoriten abgeschüttelt, Marcus Hellner hatte in der ungeliebten klassischen Technik keine Chance, der Schwede verlor fast zwei Minuten. Dagegen zeigten sich die beiden im Rennen verbliebenen Deutschen, Jens Filbrich und Tom Reichelt, ein starkes Rennen. Vor allem Reichelt, der eigentlich als Skatingspezialist bekannt ist, lief ein gut und geht mit einer ordentlichen Ausgangsposition in die abschließende Bergverfolgung. Auf der letzten Runde suchte der Schwede Daniel Rickardsson sein Heil in der Flucht, doch auf dem abschüssigen letzten Streckenabschnitt kam die Gruppe um Cologna und Northug wieder heran. Im Schlussspurt war der Norweger dann wieder klar der Stärkste und holte sich den Sieg vor dem Schweizer, dahinter sicherte sich Devon Kershaw im Fotofinish den dritten Platz vor Martin Jaks. Im Kampf um den Gesamtsieg kann sich Dario Cologna eigentlich nur noch selbst schlagen, der Schweizer hat über eine Minute Vorsprung auf Northug, der Drittplatzierte Martin Jaks hat bereits fast drei Minuten Rückstand.

-> Zum Resultat Herren
-> Zur Gesamtwertung Herren nach 7 von 8 Rennen

Kowalczyk und Johaug überragend – Zeller Achte
Gleich von Beginn an war klar, dass der Sieg nur über die Führende der Tour de Ski gehen würde. Justyna Kowalczyk machte Druck und einzig die Norwegerin Therese Johaug konnte mit der Polin Schritt halten. Dahinter wurde das Feld auseinandergerissen und die Verliererin des Tages war Charlotte Kalla. Die Schwedin, die in Toblach noch fast eine Minute gut gemacht hatte, verlor über zehn Kilometer in der klassischen Technik nun über zwei Minuten auf Kowalczyk. Während die Schwedinnen zu kämpfen hatten, zeigten sich die Norwegerinnen stark, neben Johaug waren auch Marte Elden und Marthe Kristoffersen weit vorne zu finden. Hinter dem Spitzenduo versuchte zunächst aber die Finnin Aino Kaisa Saarinen den Anschluss zu halten, doch dafür zollte sie in der letzten Runde Tribut und brach ein. Marianna Longa und Marte Elden drehten dagegen noch einmal auf und schoben sich nach vorn, genau wie die einzig im Rennen verbliebene Deutsche, Katrin Zeller. Um den Sieg kämpften jedoch nur Kowalczyk und Johaug, doch die Polin ließ keinen Zweifel aufkommen und setzte sich am letzten Anstieg ab. Dahinter sicherte sich Longa den dritten Rang vor Elden und Saarinen. Katrin Zeller belegte nach starker zweiter Rennhälfte einen guten achten Rang und verbesserte sich damit vor dem abschließenden Berglauf in der Gesamtwertung. Wie bei den Herren Cologna, kann sich bei den Damen Kowalczyk nur selbst schlagen, die Polin hat deutlich über eine Minute Vorsprung auf Longa und die Italienerin ist nicht die Beste in der freien Technik.

-> Zum Resultat Damen
-> Zur Gesamtwertung Damen nach 7 von 8 Rennen


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Northug siegt im Massenstart – Kowalczyk und Cologna vor Gesamtsieg



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Northug siegt im Massenstart – Kowalczyk und Cologna vor Gesamtsieg
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel - 17.10.19 um 22:53 von rentner50
Allerlei - 17.10.19 um 19:26 von Pito
geheimsache doping - esikalter betrug - 17.10.19 um 19:08 von stone
Tippspiel bei Kicktipp - 17.10.19 um 19:08 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26460508 Monat: 19410703 Heute: 19381006 Online: 32
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472