<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Deutsche Meisterschaften im Bob: Sandra Kiriasisi, Karl Angerer und Manuel Machata holen die Titel
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
10.01.2011

Deutsche Meisterschaften im Bob: Sandra Kiriasisi, Karl Angerer und Manuel Machata holen die Titel

Autor: Martin Schwarz
EVENT

Winterberg, 10.01.2011 – Am vergangenen Wochenende fanden in Winterberg die Deutschen Meisterschaften im Bobsport statt. Bereits am Samstag wurden die Zweierrennen der Damen und Herren ausgetragen, in denen sich Sandra Kiriasis und Karl Angerer die Titel sicherten, beim Viererrennen am Sonntag gewann Weltcupspitzenreiter Manuel Machata seinen ersten Meistertitel bei den Senioren.

Sandra Kiriasis holt den Titel im Frauenrennen
Das Frauenrennen am Samstag wurde nicht zum erwarteten Zweikampf zwischen Cathleen Martini und Sandra Kiriasis, denn Martini konnte wegen einer Verletzung gar nicht erst am Wettkampf teilnehmen. Dafür zweigte sich Europacuppilotin Anja Scheniderheinze mit Anschieberin Christin Senkel stark und übernahm nach dem ersten Durchgang gleich die Führung vor der Weltcupführenden Kiriasis, die von Stefanie Schneider angeschoben wurde. Doch im zweiten Durchgang konnten Kiriasis / Schneider ihren schwächeren Start in der Bahn wieder Wett machen und auch den Rückstand aus dem ersten Durchgang aufholen und fuhr so noch zum Deutschen Meistertitel. Stefanie Szczurek wurde mit Berit Wiacker hinter Anja Schneiderheinze dritte, insgesamt waren sechs Frauenbobs am Start.

-> Zum Resultat Zweierbob der Damen

Karl Angerer holt den Titel vor Rückkehrer Thomas Florschütz
Bei den Herren war das Startfeld im Zweierbob mit 19 Bobs deutlich grösser als bei den Frauen, und auch die Leistungsdichte stellt den Bundestrainer kurz vor dem Start in die zweite Weltcuphälfte vor grosse Aufgaben. Den Sieg holten sich die Routiniers Karl Angerer und Alexander Mann mit Bestzeiten in beiden Läufen vor Thomas Florschütz / Kevin Kuske, die nach Florschütz’ Bandscheibenoperation erstmals wieder in das Wettkampfgeschehen eingriffen. Die „jungen Wilden“ die im Weltcup für Furorer sorgten hätte man eigentlich auf den Rängen drei und vier erwartet, doch das Deutsche Europacupteam zeigt Manuel Machata und Maximilian Arndt, dass auch sie schnell fahren können und so schnappte sich Oliver Harrass mit Anschieber Alexander Rödinger die Bronzemedaille. Der im Weltcup Führende Manuel Machata kam mit Richard Adjai auf 0.90 Sekunden Rückstand und nur auf den fünften Rang, noch hinter Francesco Friedrich / Tino Paasche.

-> Zum Resultat Zweierbob der Herren

Viererrennen endet mit erstem Titel für Manuel Machata
Im Viererrennen zeigte Manuel Machata mit seiner Anschubcrew Florian Becke, Richard Adjei und Christian Poser, dass er nicht nur im Weltcup gewinnen kann, sondern auch vor heimischer Kulisse bei den deutschen Meisterschaften. Mit zwei Laufbestzeiten distanzierte er Thomas Florschütz um 0.20 Sekunden, Karl Angerer und Maximilian Arndt folgten mit Abständen im Hunderstel Sekunden Bereich dahinter. Die Leistungsdichte im deutschen Team stellte Bundestrainer Christoph Langen vor eine echte Aufgabe, denn er darf nur drei Gespanne mit in die nächsten Weltcuprennen nehmen, und auch bei der WM hat er nur drei Startplätze. Einen entscheid hat er aber bereits getroffen: Thomas Florschütz wird Juniorenweltmeister Maximilian Arndt wieder aus dem Team verdrängen, obwohl auch dieser international starke Leistungen zeigte im bisherigen Saisonverlauf. Da Arndt aber noch zu den Junioren zählt hat er bei der Junioren-WM in Park City noch die Chance sich direkt für die WM am Königsee im Februar zu Qualifizieren, wenn er dort seinen Titelgewinn wiederholt.

-> Zum Resultat Viererbob der Herren

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Wurde Deutscher Meister im großen Schlitten in Winterberg: Manuel Machata (Copyright BSD)
Wurde Deutscher Meister im großen Schlitten in Winterberg: Manuel Machata (Copyright BSD)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Deutsche Meisterschaften im Bob: Sandra Kiriasisi, Karl Angerer und Manuel Machata holen die Titel
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26238884 Monat: 19189079 Heute: 19159382 Online: 27
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472