<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Vorschau: Weltmeisterschaft La Molina (ESP)
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
11.01.2011

Vorschau: Weltmeisterschaft La Molina (ESP)

Autor: Sören Siegert
Bericht: Favoritencheck WM La Molina: Big Air der Herren | WM La Molina: Favoritencheck Boardercross
EVENT

Erste WM in Spanien
Am kommenden Samstag, dem 15. Januar 2011, beginnen die 9. FIS Snowboard-Weltmeisterschaften in Spanien. Austragungsort wird zum ersten Mal La Molina in Katalonien sein. Nach den Ski-Alpin Weltmeisterschaften 1996 ist dies somit die zweite große Wintersport-Veranstaltung für das Land. La Molina, hatte sich allerdings auch als einziger möglicher Austragungsort für die Ausrichtung der Wettkämpfe beworben.

11 Entscheidungen in 7 Tagen
33 Medaillen suchen in 11 Wettkämpfen neue Besitzer. Die Männer haben dabei eine Chance mehr auf Edelmetall, da der Big-Air Wettbewerb nur von Ihnen bestritten wird. Ihr WM-Debüt feiert die Disziplin Slopestyle. Die Hindernisparcours-Rennen werden am 21. Januar (Qualifikation) und am 22. Januar (Finale) ausgefahren. Die Techniker haben gleich 2 Chancen auf Edelmetall. Neben dem Parallelslalom, wird auch der Parallelriesenslalom ausgetragen. Dazu finden noch die Rennen im Snowboardcross und in der Halfpipe statt.(Zeitplan siehe unten)

Österreicher wollen wieder WM-Titel

Der ÖSV schickt 23 Athleten und Athletinnen nach Spanien. 14 Männer und 9 Frauen wollen dazu beitragen, dass die Alpenrepublik erneut erfolgreichste Nation der Weltmeisterschaften wird. Drei Titel bzw. 6 Medaillen sind zu verteidigen. Benjamin Karl und Markus Schairer führen das Herren-Team an, dem auch Grabner, Leitenstorfer, Prommegger, Veith, Unterkofler, Douschan, Hämmerle, Schopf, Falkeis, Macho, Schattschneider und Krainer angehören. Das Damen-Aufgebot: Dujmovits, Kreiner, Neururer, Riegler, Günther, Meschik, Moll, Ramberger, Meusburger.

Deutsche mit Chancen auf Podest
Auch die deutschen Boarder und Boarderinnen dürfen sich Hoffnungen auf Topplatzierungen machen. Vor allem in den technischen Wettbewerben stehen die Chancen gut. Nachdem sich Amelie Kober und Patrick Bussler in letzter Minute qualifiziert haben, können Isabella Laböck, Anke Karstens und Selina Jörg sich bei einer guten Tagesform ebenfalls Außenseiterchancen einräumen. Im Boardercross ruhen die Erwartungen auf David Speiser, welcher allerdings mit einer Spezialschiene starten wird. Speiser hatte sich beim Rennen in den USA Sehnen des linken Daumens sowie eine Arterie im Handrücken durchtrennt. Zweiter Starter wird neben Speiser Konstantin Schad sein, für welchen allerdings eine Top 10 Platzierung schon ein großer Erfolg wäre.

Maegert-Kohli will wieder den WM-Titel
Für den Schweizer Verband könnte es ebenfalls ein paar Medaillen geben. Die größten Hoffnungen liegen dabei auf Fränzi Mägert-Kohli, welche bereits vor 2 Jahren in Südkorea im Parallelslalom die Goldmedaille gewann. Aber auch die Herren mit Simon Schoch, Christian Haller und Patrick Burgener sind nicht ohne Chancen.

Live-Wintersport berichtet ausführlich
Live-Wintersport.com wird ausführlich von den Weltmeisterschaften in La Molina berichten. Zu den einzelnen Berichten zu den jeweiligen WM-Wettbewerben wird am Vortag zum Wettkampf ein Vorbericht mit einer Favoritenvorschau online gestellt werden.

Zeitplan der 9. FIS Snowboard Weltmeisterschaften

Samstag , 15. Januar 2011:

Big Air Qualifikation: ab 10:45 Uhr
Big Air Entscheidung: 19:00 Uhr

Montag, 17. Januar 2011:
Snowboard Cross Qualifikation: ab 10:15 Uhr H, ab 13:40 Uhr D

Dienstag, 18.Januar 2011:
Snowboard Cross Entscheidung H+D: 12:00 Uhr

Mittwoch, 19. Januar 2011:
Halfpipe Qualifikation Herren: ab 9:00 Uhr
Parallelriesenslalom Qualifikation H+D: ab 9:00 Uhr
Halfpipe Qualifikation Frauen: ab 13:30 Uhr
Parallelriesenslalom Entscheidung H+D: 12:45 Uhr

Donnerstag, 20. Januar 2011:
Halfpipe Halbfinals H+D: ab 11 Uhr
Halfpipe Entscheidung H+D: 14:00 Uhr

Freitag, 21. Januar 2011:
Parallelslalom Qualifikation H+D: ab 9:00 Uhr
Slopestyle Qualifikation H+D: ab 09:00 Uhr
Parallelslalom Entscheidung H+D: 12:45 Uhr

Samstag, 22. Januar 2011:

Slopestyle Halfinals H+D: ab 10:50 Uhr
Slopestyle Entscheidung H+D: 14:00 Uhr


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Vorschau: Weltmeisterschaft La Molina (ESP)
Vorschau: Weltmeisterschaft La Molina (ESP)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Vorschau:  Weltmeisterschaft La Molina (ESP)
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 06.04.20 um 11:09 von Pito
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel
Konto mit Kreditkarte - 06.03.20 um 12:51 von Amsler
LiVE-CUP Woche 16 - 01.03.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 15 - 23.02.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27964542 Monat: 20914737 Heute: 20885040 Online: 44
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472