<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Lindsey Jacobellis zum dritten Mal Weltmeisterin
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
18.01.2011

Lindsey Jacobellis zum dritten Mal Weltmeisterin

Autor: Sören Siegert
EVENT | Ergebnis | LiVE-CUP

La Molina, 18.01.2011 – Zum dritten Mal binnen sechs Jahren konnte die US-Amerikanerin Lindsey Jacobellis heute Weltmeisterin im Boardercross werden. Sie siegte ein wenig überraschend vor der Französin Nelly Moenne Loccoz. Bronze sicherte sich die Kanadierin Dominique Maltais. Die beiden Starterinnen aus Österreich legten einen peinlichen Auftritt ab.

Jacobellis erneut die Beste der Welt
Nach Whistler 2005 und Arosa 2007 konnte die US-Amerikanerin Lindsey Jacobellis ihren dritten WM-Titel heute bejubeln. Von Beginn an, zeigte die 25jährige Snowboarderin eine beeindruckende Form und gewann jeden Lauf souverän. Bei den Weltmeisterschaften scheint Jacobellis nichts aus der Ruhe zu bringen. Nur an den Olympischen Spielen fuhr Jacobellis nicht vorne rein. In Turin verschenkte sie Gold mit einem unnötigen Flugmanöver wenige Meter vor dem Ziel. Im vergangenen Februar hatte sie am Cypress Mountain im Halbfinal das für ihre Verhältnisse frühe Out zu verkraften. Überraschend konnte die Französin Nelly Moenne Loccoz ihre Leistung von der Qualifikation auch beim Kampf „Frau gegen Frau“ zeigen. Mit 20 Jahren hat die Französin die Zukunft noch vor sich und zeigte heute schon, dass mit ihr in Zukunft ganz vorne zu rechnen ist. Dies war zudem ihr bestes Ergebnis bei den Damen, bisher gelang ihr nur ein dritter Rang im Weltcup. Die in dieser Saison so glänzend auftrumpfenden Kanadierinnen hatten im Finale dagegen das Nachsehen. Maelle Ricker stürzte und blieb nur der undankbare vierte Rang. Ihre Landsfrau Dominique Maltais konnte sich immerhin noch über die Bronzemedaille freuen

Österreicherinnen mit peinlicher Vorstellung
Susanne Moll und Maria Ramberger hatten sich nur knapp für die Finallläufe qualifiziert. Nach den bisherigen Saisonresultaten konnte man vor der Veranstaltung Hoffnung auf erneut gute Ergebnisse der beiden haben. Doch beide Österreicherinnen, welche zusammen in einem Viertelfinallauf antraten, mussten ihre Träume bereits nach wenigen Metern begraben. Zuerst stürzte Susanne Moll bereits kurz nach dem Start und ein paar Meter weiter machte Maria Ramberger Bekanntschaft mit dem Schnee von La Molina. Bei beiden Stürzen handelte es sich um Fahrfehler und kein Fremdverschulden. So dauerte der WM-Auftritt der Mädels aus Österreich nur ca. 5 Sekunden

Aubry wird Neunte
Die junge Schweizerin Emilie Aubry konnte sich zwar nicht für das Halbfinale qualifizieren, konnte mit dem neunten Rang allerdings sehr zufrieden sein. Bisher war es der 20jährigen nur einmal im Weltcup gelungen sich in die Top Ten zu schieben. Aus Deutschland waren keine Snowboarderinnen in der Disziplin nach La Molina gereist.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Lindsey Jacobellis zum dritten Mal Weltmeisterin



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Lindsey Jacobellis zum dritten Mal Weltmeisterin
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 06.04.20 um 11:09 von Pito
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel
Konto mit Kreditkarte - 06.03.20 um 12:51 von Amsler
LiVE-CUP Woche 16 - 01.03.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 15 - 23.02.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27963927 Monat: 20914122 Heute: 20884425 Online: 53
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472