<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Silber für Österreich im Teamwettbewerb Bob/Skeleton in Igls hinter Kanada
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
17.01.2011

Silber für Österreich im Teamwettbewerb Bob/Skeleton in Igls hinter Kanada

Autor: Martin Schwarz
EVENT | Ergebnis

Igls, 17.01.2011 – Am Samstag wurde auf der Olympiabahn von Igls im Rahmen des Bob und Skeleton Weltcups auch der zweite Teamwettbewerb der Saison ausgetragen. In Abwesenheit der Deutschen Mannschaft sicherte sich Kanada knapp den Sieg vor Österreich. Im Kampf um Bronze konnte sich Russland 1 vor der Schweiz und der eigenen zweiten Mannschaft knapp durchsetzen. Erstmals war auch eine gemischte Internationale Mannschaft am Start.

Teamwettbewerb unerwartet Spannend
Im Teamwettbewerb starten Bobfahrern und Skeletonis gemeinsam in einem Team. Der Wettbewerb wird n vier Läufen ausgetragen, wobei Die Skeleton Herren den Anfang machen, gefolgt vom Damenbob und der Skeleton Frau. Den Abschluss mach ein Zweierbob der Herren. Überraschend meldete das Deutsche Team, das wir im Vorbericht zum unangefochtenen Favoriten erklärt hatten, nicht am Start, und so konnten sich andere Teams in Szene setzen. Acht Teams waren am Start, neben USA, Kanada, Schweiz, Österreich und Grossbritannien startete Russland gleich mit zwei Mannschaften. Erstmals war aber auch eine gemischte Mannschaft am Start, in der Australien, Neuseeland, Lettland und die Schweiz vertreten waren.
Sergei Chudinov brachte im ersten Lauf die zweite Russische Mannschaft vor Russland 1 in Führung, und auch Matthias Guggenberger fuhr für Österreich ein hervorragendes Rennen auf Rang drei. Im Frauenbob konnte Österreich dann durch die Bestzeit von Christina Hengter die Spite übernehmen, Fabienne Mayer fuhr die Schweizer Equipe auf den zweiten Rang nach vorne. Kanada 1 lag bereits 0.55 Sekunden zurück, doch Darla Deschamps nutze die Damen Skeleton Strecke um mit einer deutlichen Bestzeit Kanada wieder noch vorne zu Fahren. Auch die Russische Mannschaft konnte durch Olga Potelitcina den Damenskeleton zur Verbesserung der eigenen Position nutzen und schob sich an die Spitze, denn Janine Flock verlor für Österreich viel Zeit und die Mansnchaft rutschte auf Platz zwei zurück. Die Schweiz und Russland 2 lagen in lauerstellung auf den Positionen vier und fünf und warteten noch auf Patzer der ersten drei um doch noch aufs Stockerl zu fahren.
Im Abschliessenden Männerbob behauptete Gregor Baumann die Lauerstellung vor Alexey Gorlachev um eine Hundertstel Sekunde, beiden gelang es aber nicht durch eine starke Zeit Druck auf die Mannschaften an der Spitze zu machen. Nun war Lyndon Rush für Kanada am Start und fuhr Bestzeit, womit die Mannschaft natürlich die Führung übernahm und zumindest Österreich den Fehdehandschuh hinwarf. Jürgen Loacker nahm diesen sogleich auf, doch nach schwachem Start half auch eine sehr gute Fahrt nichts mehr und er verlor 0.05 Sekunden auf den Kanadier und verpasste damit auch die Spitzenposition. Der Russe Alexander Kasjanov hätte seinen Lauf nur noch sauber ins Ziel fahren müssen um Russland die Goldmedaille zu sichern, doch er patze und fuhr nur die siebente Laufzeit der acht Starter. Ein Rückstand von 0.52 Sekunden auf Lyndon Rush hätte fast sogar noch die Bronzemedaille gekostet, doch da die Schweizer auch keine überragende Zeit vorgelegt hatten reichte es für Russland 1 noch wenigstens die unterste Stufe des Siegerpodests zu halten.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Silber für Österreich im Teamwettbewerb Bob/Skeleton in Igls hinter Kanada
Silber für Österreich im Teamwettbewerb Bob/Skeleton in Igls hinter Kanada


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Silber für Österreich im Teamwettbewerb Bob/Skeleton in Igls hinter Kanada
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Herren > Tomaszow Mazowieck (Weltcup) 5000 Meter
22.11.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 2 - 19.11.19 um 21:51 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 17.11.19 um 14:47 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 17.11.19 um 12:54 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26762793 Monat: 19712988 Heute: 19683291 Online: 56
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472