<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
FIBT-Rankings im Bobsport nach 6 von 8 Weltcups - Zwischenstand WM-Qualifikation
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
26.01.2011

FIBT-Rankings im Bobsport nach 6 von 8 Weltcups - Zwischenstand WM-Qualifikation

Info: Zu den Resultaten | Zu allen Rankings des Bobsports | Zur Agenda
Autor: Martin Schwarz


26.01.2010 – Ende Dezember präsentierten wir euch den Halbzeitstand, und nun da zwei weitere Weltcups, das Europacupfinale und ein Americascup ausgetragen wurden wollen wir die Rankings nochmal präsentieren, anhand derer die WM-Startplätze und die Quotenplätze für die nächste Weltcupsaison vergeben werden.
FIBT Ranking Frauen Zweierbob
Rang Pilotin                    Nation Punkte
1    KIRIASIS, Sandra           GER    1286    
2    MARTINI, Cathleen          GER    1187    
3    HUMPHRIES, Kaillie (J)     CAN    1024    
4    MEYER, Fabienne            SUI    1016    
5    ROHBOCK, Shauna            USA    1005    
6    KAMPHUIS, Esme             NED    968     
7    UPPERTON, Helen            CAN    952     
8    SCHNEIDERHEINZE, Anja      GER    880     
9    WALKER, Paula (J)          GBR    854     
10   SCHAAF, Bree               USA    840     
11   HAFNER, Sabina             SUI    830     
12   SKULKINA, Anastasia        RUS    808     
13   MEYERS, Elana (J)          USA    718     
14   TOKOVAYA, Victoria         RUS    706     
15   HENGSTER, Christina (J)    AUT    688     
16   WILLEMSEN, Elfje (J)       BEL    622     
17   SZCZUREK, Stefanie (J)     GER    616     
18   FEDOROVA, Olga             RUS    616     
19   WAGNER, Miriam (J)         GER    522     
20   GREUBEL, Jamie             USA    496     
21   THESE, Mellissa            CAN    488     
22   ZENKER, Carolin (J)        GER    470     
23   LOCH-WILKINSON, Astrid     AUS    454     
24   FENLATOR, Jazmine (J)      USA    448     
25   RADENOVIC-TRONESCU, Carmen ROU    406     
26   ALLEMANN, Tamaris (J)      SUI    384     
27   MELLANO, Carola            ITA    368     
28   FILINA, Nadezda            RUS    346     
29   HARRISON, Fiona            GBR    321     
30   SPAHNI, Caroline           SUI    320     
31   WILLEMARCK, Eva            BEL    268     
32   DIACONU, Eugenia Oana (J)  ROU    235     
33   KOSTROMINA, Ekaterina (J)  RUS    231     
34   RITZ, Judith               GER    212     
35   POPESCU, Andreea Olimpia   ROU    209     
36   COOKE, Gillian             GBR    204     
37   MARZIANI, Erica (J)        ITA    167     
38   MORGAN, Kerry (J)          GBR    160     
39   IOSSI, Francesca           ITA    155     
40   CIOCHETTI, Jennifer (J)    CAN    150     
41   van STRAALEN, Mirjam (J)   NED    117     
42   STEPHANIE, Nolin           CAN    109     
43   PAC, Erin                  USA    100     
44   PATTERSON, Heather (J)     CAN    72      
45   BURNS, Phoebe              USA    64      
46   EMERY, Kirsten (J)         GBR    42      
47   McNEILL, Mica (J)          GBR    38      
48   NYKOLICHUK, Rosalyn (J)    CAN    12      

An der Spitze der Rangliste bei den Fruaen stehen weiterhin unangefochten die beiden Deutschen Pilotinnen Sandra Kiriasis und Cathleen Martini, doch gerade der Weltcup in Igls hat gezeigt, dass im Hinblick auf die WM durchaus auch andere noch Chancen haben. Wichtig ist die Rangliste auch für die WM-Qualifikation, doch bei nur 48 Bobs die überhaupt bisher gepunktet haben gibt es nur noch wenige Positionen die Vakant sind. Sichere drei Startplätze gibt es bereits für Deutschland und die USA, während Russland und Kanada ihre position unter den ersten vier Nationen in den letzten beiden Rennwochen noch gegenüber der Schweiz behaupten müssen, die den Vorteil hat, das Tamaris Allemann im Weltcup bei gutem Abschneiden mehr Punkte sammeln kann, als Fedorova oder These im America's Cup. Die unterlegene Nation erhält in jedem Fall zwei Startrechte, genau wie Grossbritannien, Belgien und Rumänien. Italien und die Niederlande können hier nicht mehr vorbeiziehen, da der Europacup bereits beendet ist und sie nicht in Nordamerika starten. Alle verbleibenden Nationen erhalten einen Startplatz für das WM-Rennen. Ein zusätzlicher Startplatz wird noch an der Junioren-WM in Lake Placid vergeben, den sich stephanie Szczurek aus Deutschland holen könnte.
Combined FIBT Ranking Männer (Zweier und Vierer)
                                         Zweierbob   Viererbob   Gesamt  
Rang Pilot                        Nation Punkte Rang Punkte Rang Punkte
1    MACHATA, Manuel              GER    1187   (2)  1261   (1)  2448    
2    ZUBKOV, Alexsandr            RUS    1238   (1)  1003   (5)  2241    
3    HOLCOMB, Steven              USA    1048   (4)  1186   (2)  2234    
4    ANGERER, Karl                GER    995    (6)  1090   (3)  2085    
5    RUSH, Lyndon                 CAN    1010   (5)  1000   (6)  2010    
6    BERTAZZO, Simone             ITA    1107   (3)  864    (8)  1971    
7    KASJANOV, Alexander          RUS    856    (10) 1088   (4)  1944    
8    SERVELLE, Patrice            MON    970    (7)  872    (7)  1842    
9    BAUMANN, Gregor              SUI    880    (9)  810    (9)  1690    
10   ARNDT, Maximilian (J)        GER    696    (12) 804    (10) 1500    
11   MASKALANS, Edgars            LAT    654    (14) 778    (11) 1432    
12   HEFTI, Beat                  SUI    897    (8)  472    (22) 1369    
13   NAPIER, John (J)             USA    688    (13) 680    (12) 1368    
14   ZARHAROV, Nikita (J)         RUS    642    (15) 616    (14) 1258    
15   GORLACHEV, Alexey            RUS    610    (17) 640    (13) 1250    
16   LOACKER, Juergen             AUT    722    (11) 494    (19) 1216    
17   MININS, Janis                LAT    532    (19) 600    (15) 1132    
18   KUPCZYK, Dawid               POL    628    (16) 488    (20) 1116    
19   FRIEDRICH, Francesco (J)     GER    600    (18) 452    (23) 1052    
20   ALBRECHT-CARRIE, Ethan       USA    516    (21) 528    (18) 1044    
21   SCHMID, Benjamin (J)         GER    504    (22) 486    (21) 990     
22   VRBA, Jan                    CZE    420    (30) 558    (16) 978     
23   JACKSON, John James          GBR    524    (20) 436    (24) 960     
24   JAGNESAK, Milan              SVK    386    (33) 544    (17) 930     
25   HARRASS, Oliver (J)          GER    470    (25) 432    (25) 902     
26   SPRING, Chris                CAN    496    (23) 364    (30) 860     
27   PETER, Rico                  SUI    480    (24) 374    (29) 854     
28   FLORSCHUETZ, Thomas          GER    402    (32) 420    (27) 822     
29   ISTRATE, Nicolae             ROU    368    (34) 432    (26) 800     
30   MELBARDIS, Oskars (J)        LAT    436    (29) 350    (31) 786     
31   BUTNER, Cory                 USA    452    (27) 280    (32) 732     
32   BOEHMER, Matthias (J)        GER    312    (36) 394    (28) 706     
33   STULNEV, Alexey (J)          RUS    446    (28) 188    (40) 634     
34   van CALKER, Edwin            NED    362    (35) 268    (33) 630     
35   CUNNINGHAM, Nick (J)         USA    460    (26) 80     (55) 540     
36   SPENCE, Heath                AUS    415    (31) 66     (56) 481     
37   MENARDI, Michele             ITA    200    (42) 233    (35) 433     
38   PASHKOV, Evgeniy (J)         RUS    185    (44) 242    (34) 427     
39   GODEFROY, ThibaultAlexis (J) FRA    263    (37) 153    (43) 416     
40   ZALIMS, Ugis (J)             LAT    217    (41) 124    (50) 341     
41   LUTY, Mateusz (J)            POL    138    (48) 200    (38) 338     
42   GUDZOWSKY, Chris (J)         CAN    198    (43) 136    (46) 334     
43   GALLIKER, Martin             SUI    100    (58) 230    (36) 330     
44   MACLEOD, Cameron             CAN    252    (38) 50     (60) 302     
45   VIOLATO, Efrem (J)           CAN    135    (51) 152    (44) 287     
45   RADJENOVIC, Vuk              SRB    117    (54) 170    (42) 287     
47   ROHR, Juerg                  SUI    136    (50) 147    (45) 283     
48   KRIPPS, Justin (J)           CAN    246    (39) 36     (63) 282     
49   GRIGORE, Dorin-Alexandru (J) ROU    82     (66) 185    (41) 267     
50   HLADIK, Vladimir             CZE    151    (46) 102    (53) 253     
51   SUTER, Martin (J)            SUI    117    (55) 127    (49) 244     
52   DEEN, Lamin                  GBR    240    (40)        (-)  240     
53   ABRAMOVITCH, Dmitry          RUS           (-)  211    (37) 211     
54   KALLENBACH, Martin (J)       GER    76     (67) 134    (47) 210     
55   SERISE, Michael              NED    97     (60) 104    (52) 201     
56   KANG, Kwang-Bae              KOR    104    (57) 96     (54) 200     
57   LUDWIG, David (J)            GER           (-)  196    (39) 196     
58   OLSEN, Justin (J)            USA    174    (45)        (-)  174     
59   BASCUE, Codie (J)            USA    140    (47)        (-)  140     
60   TORBERT, Alex                CAN    136    (49) 0      (66) 136     
61   HERMANS, Roeland             BEL    0      (85) 133    (48) 133     
62   OBKIRCHER, Achim (J)         ITA    96     (61) 36     (62) 132     
63   PETERSON, Jake (J)           USA    128    (52)        (-)  128     
64   MUTOVIN, Alexander           RUS    121    (53)        (-)  121     
65   BAGLEY, John (J)             USA           (-)  110    (51) 110     
66   KIM, Donghyun (J)            KOR    108    (56)        (-)  108     
67   OETZEL, Ron (J)              GER    64     (69) 36     (61) 100     
68   NOLLER, Jay                  USA    35     (73) 64     (57) 99      
69   WON, YUNJONG (J)             KOR    98     (59)        (-)  98      
70   BICIAN, Andrej               SVK    94     (62)        (-)  94      
71   GOLDER, Will (J)             GBR    92     (63)        (-)  92      
72   CHOI, JUNWON (J)             KOR    88     (64)        (-)  88      
73   KIM, Jung-Su                 KOR    86     (65)        (-)  86      
74   RILEY, Partrick-John         CAN    72     (68)        (-)  72      
75   de BRUIN, Ivo (J)            NED    64     (70)        (-)  64      
75   BERGHORN, Bryan (J)          USA           (-)  64     (58) 64      
77   HAFER, Christoph (J)         GER           (-)  60     (59) 60      
78   MAIER, Benjamin (J)          AUT    30     (74) 14     (65) 44      
79   SLUSZNY, Marc                BEL    37     (72)        (-)  37      
79   BERGINZ, Juergen (J)         LIE    37     (71)        (-)  37      
81   COSTERG, LOIC (J)            FRA    27     (75)        (-)  27      
82   SOLA, Ivan                   CRO    0      (85) 26     (64) 26      
83   MEYERHANS, Bruno             LIE    21     (76)        (-)  21      
84   PASSEGGER, Samuel (J)        AUT    13     (78)        (-)  13      
84   SENN, Daniel (J)             AUT    13     (77)        (-)  13      
86   ROSTIG, Martin (J)           GER    11     (79)        (-)  11      
87   SIECH, Thomas                BEL    7      (80)        (-)  7       
88   FONTANA, Simone (J)          ITA    6      (81)        (-)  6       
89   CHIGVINTSEV, Kirill (J)      RUS    5      (82)        (-)  5       
90   PEPTEA, Emilian (J)          ROU    2      (83)        (-)  2       
91   SUCHY, Dominik (J)           CZE    1      (84)        (-)  1       
92   BIGLIERI, PAOLO LEONARDO     ARG    0      (85)        (-)  0       
92   CURIN, Dino (J)              CRO    0      (85)        (-)  0       
92   NIMAC, Nikola                CRO    0      (85)        (-)  0       
92   SILIC, Drazen (J)            CRO    0      (85)        (-)  0       
92   SOLA, Ivan                   CRO    0      (85)        (-)  0       
92   BIDDULPH, Oliver (J)         GBR    0      (85)        (-)  0       
92   GYULAI, Marton               HUN    0      (85)        (-)  0       
92   SZABÓ, David                 HUN    0      (85)        (-)  0       
92   GEVA, Omri (J)               ISR    0      (85)        (-)  0       
92   ANDREI, Ionut (J)            ROU    0      (85)        (-)  0       
92   RAUSHKIN, Dmitrii (J)        RUS    0      (85)        (-)  0        

Da die Kombinierte Rangliste bei den Männer erst nach der Saison offiziell Veröffentlicht wird, ist diese Rangliste inoffiziell. Wichtig wird die Rangliste erst für die Vergabe der Quotenplätze für den Weltcup der nächsten Saison, für die WM-Qualifikation zählen jeweils die einzelnen Disziplinen-Ranglisten. In beiden Ranglisten zwichtnet sich aber zumindest an der Spitze das gleiche Bild ab: Deutschland, Russland und die USA liegen vorne, die sChweiz hat im Kampf um den vierten Rang die Nase jeweils knapp vor Lettland. Die ersten vier Nationen dürfen jeweils drei Piloten in die WM-Wettbewerbe schicken. Die sechs folgenenden Nationen mit zwei Startrechten unterscheiden sich derzeit für den Zweier- und den Vierer-Bob. Im Zweierbob sind Lettland & Kanada sicher zweifach dabei, Grossbritannien, Italien und Tschechien führen vor den Polen aber mit nur geringen Abständen, die Koreaner könnten hier aber noch ein Team verdrängen. Im Viererbob sind ebenfalls Lettland und Kanada auf den Positionen fünf und sechs, gefolgt von Italien, Polen und Rumänien, als letztes Team würde derzeit die Niederlande noch ein zweites Startrecht erhalten. Mit Spannung erwarten wir auch die Entscheidung der Junioren-WM, in der der Deutsche Maximilian Arndt und der Russe Nikita Zarharov die Favoriten sind. Nur der Sieger erhält ein zusätzliches WM-Ticket.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

FIBT-Rankings im Bobsport nach 6 von 8 Weltcups - Zwischenstand WM-Qualifikation
FIBT-Rankings im Bobsport nach 6 von 8 Weltcups - Zwischenstand WM-Qualifikation


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für  FIBT-Rankings im Bobsport nach 6 von 8 Weltcups - Zwischenstand WM-Qualifikation
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 25.06.20 um 15:47 von Pito
Namensänderungen - 22.06.20 um 13:47 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28876993 Monat: 21827188 Heute: 21797491 Online: 40
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472