<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Sprintsieg für Arnd Peiffer beim Heimweltcup in Oberhof
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
07.01.2012

Sprintsieg für Arnd Peiffer beim Heimweltcup in Oberhof

Autor: Nadine Wehmer
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker

Oberhof, 07.01.2012 - Heute gingen auch die Herren in der Sprintdistanz an den Start. Der Sieger nach 10km hieß heute Arnd Peiffer aus Deutschland. Zweiter wurde der Franzose Simon Fourcade vor Evgeny Ustyugov (Russland). Einen grandiosen vierten Platz sicherte sich der Südtiroler Lukas Hofer.

Schnee und Regen in Oberhof
Heute war es ein Wettkampf bei typischem Oberhof-Wetter. Es regnete und schneite während des Rennens und die Loipe war tief und sulzig. Erst Richtung Ende des Wettbewerbes wurde das Wetter besser und die Loipe ein wenig schneller.

Erster Saisonsieg für Arnd Peiffer
Den ersten Sieg für das deutsche Herrenteam in dieser Saison sicherte sich Arnd Peiffer aus Clausthal-Zellerfeld. Trotz einer Strafrunde konnte er sich gegen die fehlerfreien Simon Fourcade (Frankreich) und Evgeny Ustyugov (Russland) durchsetzen. Ebenfalls fehlerfrei blieb auch der viertplatzierte Lukas Hofer aus Sankt Lorenzen/ Südtirol. Nach dem tollen Staffelsieg am Donnerstag konnte er seine tolle Form auch im Sprint zeigen und beweisen, dass er vor allem im Schießen einen großen Schritt nach vorne gemacht hat.

Florian Graf läuft auf Rang 7
Florian Graf aus dem bayerischen Wald, der in Ruhpolding trainiert, konnte mit Platz 7 und einem Schießfehler erneut überzeugen und bewies den Kritikern nach der Staffel, dass er zurecht im Weltcupaufgebot steht. Michael Rösch wurde mit ebenfalls einem Fehler 17., am Schießstand erlangt er langsam seine alte Sicherheit zurück während es auf der Strecke heute noch nicht so gut lief. Simon Schempp (19.), Andi Birnbacher (24.) und Daniel Böhm (31.) komplettierten ein gutes deutsches Ergebnis.

Bester Österreicher wurde Daniel Mesotitsch
Enttäuschend war erneut das Ergebnis der Österreicher. Daniel Mesotitsch war auf Rang 14 mit keinem Schießfehler bester aus dem Team von Reinhard Gösweiner. Die weiteren österreichischen Platzierungen: Simon Eder (26.), Christoph Sumann (29.), Fritz Pinter (50.), Dominik Landertinger (62.) und Sven Grossegger (78.). Benjamin Weger wurde erneut bester Schweizer und landete auf Platz 15, Claudio Böckli (52.), Mario Dolder (59.) und Christian Stebler (75.) schafften es nicht in die Punkte.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Sprintsieg für Arnd Peiffer beim Heimweltcup in Oberhof
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Snowboard > Boardercross Damen > Montafon (Weltcup)
13.12.2019
Snowboard > Boardercross Herren > Montafon (Weltcup)
13.12.2019
Ski Freestyle > Skicross Damen > Montafon (Weltcup)
14.12.2019

FoRUM             50!

Tippspiel 2019/20 - 11.12.19 um 20:42 von Happy
LiVE-CUP Woche 5 - 10.12.19 um 15:56 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 15:52 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27014691 Monat: 19964886 Heute: 19935189 Online: 25
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472