<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Kofler knapp vor Stoch
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
15.12.2012

Kofler knapp vor Stoch

Autor: Dominik Reichle
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Engelberg- Beim ersten Springen im schweizerischen Engelberg war der österreicher Andreas Kofler nicht zu schlagen. Am Ende setzte er sich denkbar knapp vor dem Polen Kamil Stoch durch, der nur 0,1Punkte zurück lag. Das Podium ergänzte Gregor Schlierenzauer,der sich vor Severin Freund platzieren konnte.

Nach zwei enttäuschenden Wochenenden in Lillehammer und Kuusamo mussten die Polen reagieren und verzichteten vergangenes Wochenende auf die Wettkämpfe in Sotschi. Stattdessen mussten Stoch und Co ins Trainingslager, was auch Früchte tragen sollten.Mit Stoch auf Platz zwei und Kubacki als neunter konnten sich gleich zwei Männer von £ukasz Kruczek in den Top Ten klassieren. Kamil Stoch ging als führender in den Finaldurchgang und konnte sich mit 272,5 Punkte hinter Kofer (272,6P.), der von Platz 8 nach vorne sprang einreihen.

Deutsche Mannschaft wieder gut

Auch wenn es für die DSV- Mannschaft diesmal nicht aufs Podest gereicht hat, so konnte Severin als vierter immerhin das Gelbe Trikot verteidigen. Auch der junge Andreas Wellinger als zwölfter hatte erneut Grund zur Freude und war direkt hinter MIchael Neumayer (11.) drittbester deutscher. Auch Richard Freitag (19.) und Karl Geiger (29.) sammelten Weltcuppunkte, während Wank und Queck ohne Chance waren.

Schweizer enttäuschend

Engelberg, das ist troditionell der Weltcup von Simon Ammann. Tausende von Menschen strömen wegen dem vierfachen Olympiasieger zur größten Naturschanze der Welt.Allerdings hatte sich das Publikum zu Beginn des zweiten Durchgang bereits reduziert. Grund ist die schwache Ausbeute der schweizer Springer. Das Derschwanden und Grigoli das Finale verpassten, war noch zu erwarten. Aber das Simon Ammann als 41. auch nur einen Versuch hat, das war so sicher nicht geplant.

Schon morgen haben Simon Ammann und der Rest der Weltelite die Chance den letzten Schliff zu holen. Den es steht der letzte Weltcup vor der Vierschanzentournee an. In so manchen Nationen geht es dabei noch um Startplätze für die Vierschanzentournee.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Kofler knapp vor Stoch
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Karriereende 2019 - 12.08.19 um 21:24 von Happy
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25942519 Monat: 18892714 Heute: 18863017 Online: 23
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472