<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
ÖSV-News: Für die WM 2015 ist alles auf Schiene
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
06.07.2013

ÖSV-News: Für die WM 2015 ist alles auf Schiene

Autor: ÖSV


Ein großes OK-Meeting im Hinblick auf die Snowboard- und Ski-Freestyle-WM 2015 fand in dieser Woche am Kreischberg und im Lachtal statt. Die Vertreter der FIS – die Renndirektoren Uwe Beier und Roberto Moresi (Snowboard), Joe Fitzgerald und Martin Fiala (Ski-Freestyle/Skicross) sowie der Marketingverantwortliche Marcel Looze – zeigten sich nach dem Lokalaugenschein in der Steiermark über den aktuellen Stand der Vorbereitungen sehr beeindruckt.

Über die Sommermonate werden nun noch einige Wettkampfstätten baulich adaptiert. So wird die Halfpipe vergrößert und zudem der Kurs für die Ausrichtung der Slopestyle-Bewerbe noch stärker dem Gelände angepasst.
Bei den vom 15. bis 25. Jänner 2015 am Kreischberg und im Lachtal stattfindenden Titelkämpfen wird es 23 Medaillenentscheidungen und damit so viele wie noch nie zuvor in der Geschichte von FIS-Weltmeisterschaften geben. Da innerhalb der zehn Veranstaltungstage die Pisten für die einzelnen Bewerbe umgebaut werden müssen, war es eine besondere Herausforderung, das WM-Programm so abzustimmen, um für alle Athleten, Mitarbeiter und übertragenden Fernsehstationen einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.
Die Alpinboarder werden im Lachtal perfekte Bedingungen vorfinden, während Snowboard- und Skicross sowie alle weiteren Freestyle-Disziplinen am Kreischberg in Szene gehen werden – vier davon als Nacht-Events unter Flutlicht! Mehr als 200.000 Kubikmeter Schnee werden nötig sein, um die Wettkampfpisten WM-gerecht vorzubereiten. Für die Abwicklung der Konkurrenzen und den Umbau der Strecken werden neben den offiziellen Mitarbeitern der FIS rund 500 freiwillige Helfer fast rund um die Uhr im Einsatz sein. Für ein extrem cooles WM-Feeling wird am Kreischberg auch das für 10.000 Personen ausgerichtete WM-Stadion sorgen, das OK-Chef Hello Haas errichten lässt. Und nach dem Sport werden auch die Party-Hungrigen in einem 1.500 Quadratmeter großen Zirkuszelt in der Kreischberg-Zielarena mit jeder Menge Live-Acts voll auf ihre Kosten kommen.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: Für die WM 2015 ist alles auf Schiene
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 06.04.20 um 11:09 von Pito
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel
Konto mit Kreditkarte - 06.03.20 um 12:51 von Amsler
LiVE-CUP Woche 16 - 01.03.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 15 - 23.02.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27964493 Monat: 20914688 Heute: 20884991 Online: 32
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472