<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
DSV-News: Felix Neureuther - Endlich wieder auf Ski
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
11.09.2013

DSV-News: Felix Neureuther - Endlich wieder auf Ski

Autor: DSV



Deutschlands bester Skirennfahrer trainiert nach fast vier Monaten wieder auf seinem Arbeitsgerät: Auf dem Hintertuxer Gletscher genoss Felix Neureuther die lang vermissten Schwünge. Wie er sich fühlt, was der Grund für die lange Zwangspause war und wie er die weitere Vorbereitung plant, lesen Sie im Interview.


Du konntest wieder auf Schnee trainieren, wie sind die ersten Einheiten verlaufen?
Felix Neureuther: „Am Mittwoch war ich das dritte Mal auf Schnee. Wieder in Hintertux, beim freien Fahren. Zwei Stunden auf Ski - ich hab jeden Schwung genossen, auch wenn ich noch nicht rennmäßig unterwegs war, weil der Fuß das leider noch nicht zulässt. Trotzdem war das Gefühl nach dreieinhalb Monaten Abstinenz ein wirklich gutes.“

Wie sieht der Plan für die nächsten Wochen aus?
Felix Neureuther: „Ich möchte die Einheiten im Schnee langsam steigern - so der Plan. Also den Fuß wieder an die Belastung gewöhnen. Daher gehe ich am Wochenende noch einmal auf den Gletscher zum Freifahren. Ziel ist es, in einigen Wochen wieder mit dem Stangentraining beginnen zu können.“

Was genau war denn nun die Ursache für die längere Zwangspause?
Felix Neureuther: „Nach meiner OP Anfang Mai, bei der ein Überbein am linken Sprunggelenk entfernt wurde, gab es Probleme mit der Wundheilung. Die Wunde schloss sich nicht richtig und der Fuß wurde nach Belastung dick. Die Ärzte diagnostizierten Streptokokken, die eine optimale Heilung verhinderten. Mittlerweile geht es besser und ich konnte mit einem extra angefertigten Skischuh ja auch wieder die ersten Schwünge ziehen.“

Wie wirst Du im Moment behandelt?
Felix Neureuther: „Ich verbringe nach wie vor mehr Zeit auf der Bank meiner Physiotherapeuten als auf Ski im Schnee – hoffe aber, dass sich das bald ändern wird.“

Wie weit ist der Heilungsprozess fortgeschritten, bist Du noch beeinträchtigt?
Felix Neureuther: „Es geht gut voran. Aber an ein ernsthaftes Renntraining auf Schnee ist noch nicht zu denken. Dafür wäre der Druck auf die Wunde noch zu groß. Aber ich bin schon zufrieden, dass ich überhaupt wieder im Schnee sein kann.“

Kannst Du etwas zu den Aussichten für einen Start beim WC-Auftakt in Sölden sagen?
Felix Neureuther: „Nein, das muss ich zum jetzigen Zeitpunkt offen lassen. Beziehungsweise setze ich mich damit nicht unter Druck. Ich muss zuerst top fit werden, dann sehen wir weiter. Damit hab ich im Moment genug zu tun."

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Deutscher Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für DSV-News: Felix Neureuther - Endlich wieder auf Ski
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 05:05 von LaWeLa
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27003871 Monat: 19954066 Heute: 19924369 Online: 39
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472