<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Wolfgang Perner gibt offiziell Karriereende bekannt - auch Rottmann zieht Schlussstrich
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
06.03.2006

Wolfgang Perner gibt offiziell Karriereende bekannt - auch Rottmann zieht Schlussstrich

Autor: Nadine Gärtner


Er steht unter Dopingverdacht, aber „in dubio pro reo“: Dem 38jährigen österreichischen Biathleten Wolfgang Perner konnte bisher nichts Konkretes nachgewiesen werden. Bei der Razzia während der Olympischen Winterspiele in der österreichischen Unterkunft waren unter anderem Materialien zum Eigenblutdoping sichergestellt worden.

Heute gab Perner nun per E-Mail den österreichischen Medien gegenüber bekannt, er werde seine aktive Biathlon-Laufbahn ab sofort beenden. "Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, meine sportliche Laufbahn umgehend zu beenden und diese Entscheidung dem Österreichischen Skiverband mitzuteilen. Ursprünglich hatte ich aufgrund des vorgerückten Lebensalters ohnehin geplant, per Ende dieser Saison mit dem Leistungssport aufzuhören. Nach den Ereignissen bei den Olympischen Winterspielen in Turin sehe ich mich allerdings dazu veranlasst, vorzeitig einen Schlussstrich unter meine Biathlon-Karriere zu ziehen.“

Als Gründe hierfür gab der 38jährige die „tiefe menschliche und sportliche Enttäuschung“ nach der Nichtnominierung für das olympische Staffelrennen an, das er als weiteren Höhepunkt in seiner sportlichen Laufbahn kurz vor dem ohnehin geplanten Karriereende gesehen hatte. Er kritisierte außerdem erneut die menschenverachtende und –unwürdige Behandlung während und nach der Razzia am 18. Februar. Die Art und Weise, wie die Behörden mit allen Betroffenen umgegangen wären, habe ihn zutiefst erschüttert. Das sei ihm trotz der vielen schönen Seiten des Biathlonsports ein zu hoher Preis. Als dritten Grund für seinen Entschluss gab er die „ungerechtfertigten Dopingvorwürfe“ an. Alles „angeblich Unerlaubte“, was bei der Razzia gefunden worden wäre, sei aus seiner Sicht erklärbar.

Trotz der negativen Erfahrungen in letzter Zeit blickt Wolfgang Perner dennoch dankbar auf seine lange aktive Karriere zurück und freut sich nun auf sein weiteres Leben ohne Biathlon und vor allem darüber, seiner Familie nun mehr Zeit widmen zu können.


Inzwischen gab auch Teamkollege Wolfgang Rottmann auf demselben Wege seinen Rücktritt bekannt. Auch er hatte nach der Saison seine Karriere beenden wollen. Der 32jährige schloss sich auch bei der Darlegung der Gründe seinem Kollegen an.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Wolfgang Perner zieht einen Schlussstrich



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Wolfgang Perner gibt offiziell Karriereende bekannt - auch Rottmann zieht Schlussstrich
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25698194 Monat: 18648389 Heute: 18618692 Online: 36
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472