<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
ÖSV-News: Innichen: Koller und Zangerl in den Top Ten
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
21.12.2013

ÖSV-News: Innichen: Koller und Zangerl in den Top Ten

Autor: ÖSV


Zwei Top-Ten-Plätze fuhren die ÖSV-Skicrosser beim ersten von zwei Weltcuprennen an diesem Wochenende in Innichen (ITA) heraus. Dafür zeichneten mit Patrick Koller (6.) und Thomas Zangerl (7.) ausgerechnet jene beiden Läufer verantwortlich, die zuletzt hart um ihr Comeback in der Weltspitze kämpfen mussten.

Für Koller war Rang sechs die erste Top-Ten-Platzierung im Weltcup seit fast genau zwei Jahren, als er im Jänner 2012 in St. Johann in Tirol Vierter geworden war. Im Semifinale hatte der 30-jährige Tiroler Pech, da er sich nach einem guten Start mit dem Schweizer Armin Niederer verhakte und zu Sturz kam. Doch mit dem zweiten Platz im kleinen Finale zeigte Koller, dass er auf bestem Weg zurück zu alter Stärke ist. "Patrick Koller Sechster – das klingt wie Musik in meinen Ohren. In der vergangenen Saison ist einfach nichts zusammengelaufen, dazu hatte ich mit dem Schienbein und der Schulter Probleme. Umso schöner ist es, dass ich gleich in meinem ersten Weltcuprennen in diesem Winter so weit nach vorne fahren konnte", freute sich Patrick Koller.

Auch Thomas Zangerl, der im kleinen Finale Dritter wurde, strahlte nach seinem zweiten Top-Ten-Platz in dieser Saison nach einem zehnten Rang beim Weltcupstart in Nakiska (CAN) über das ganze Gesicht. Vor allem auch deshalb, weil dem Tiroler sowohl in der Auftaktrunde als auch im Viertelfinale in der Zielkurve zwei spektakuläre Überholmanöver gelungen waren. "Im Viertelfinale habe ich mit dieser Aktion den späteren Sieger David Duncan überholt und den Heat sogar noch gewonnen. Gegen Ende des Rennens habe ich jedoch gemerkt, dass meine Kräfte langsam schwinden", meinte Thomas Zangerl, der wegen eines schmerzhaften Rheumaleidens in der Sommervorbereitung nicht das volle Programm mitmachen konnte und daher immer noch etwas Trainingsrückstand hat.

Andreas Matt wurde im Viertelfinale vom Norweger Christian Mithassel förmlich "verräumt" und musste sich am Ende mit Platz 13 zufrieden geben. Der Steirer Franz Promok blieb in der Auftaktrunde im Österreicher-Heat, in dem auch Koller und Matt fuhren, zusammen mit dem französischen Weltmeister Jean Frederic Chapuis auf der Strecke und landete an der 22. Stelle. Der Sieg bei den Herren ging an David Duncan (CAN) vor Alex Fiva (SUI) und Brady Leman (CAN).

Andreas Matt, am vergangenen Sonntag Sieger in Val Thorens, kommentierte die Attacke von Christian Mithassel unaufgeregt: "Dass hier in der Startpassage gedrängt und geschoben wird, ist ja nichts Neues. Er wollte mit dem Kopf durch die Wand, das ist aber leider für uns beide schiefgegangen. Schwamm drüber, morgen gibt es die nächste Chance", richtete der Flirscher seinen Blick bereits auf das Rennen am Sonntag.

Bei den Damen mussten Katrin Ofner und Christina Staudinger nach einer durchwachsenen Qualifikation aus ungünstigen Positionen starten. So sehr das ÖSV-Duo auch kämpfte, das frühe Aus in Runde eins konnte weder die Steirerin Ofner (22.) noch die Oberösterreicherin Staudinger (32.) verhindern. Den Tagessieg sicherte sich die Schweizerin Fanny Smith vor der Kanadierin Kelsey Serwa und der Schwedin Anna Holmlund.

*** Skicross-Weltcup in Innichen (ITA): ***

Sonntag, 22.12.2013:
09.30 Uhr: Qualifikation Damen
11.15 Uhr: Qualifikation Herren
13.30 Uhr: Finale der Top 32 Damen und der Top 32 Herren

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: Innichen: Koller und Zangerl in den Top Ten
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel bei Kicktipp - 23.10.19 um 12:21 von Ittersbach
Tippspiel - 23.10.19 um 11:08 von Pito
Allerlei - 17.10.19 um 19:26 von Pito
geheimsache doping - esikalter betrug - 17.10.19 um 19:08 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26501915 Monat: 19452110 Heute: 19422413 Online: 20
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472