<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Deutsche Meisterschaften: Station 2 - Oberhof
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
20.09.2006

Deutsche Meisterschaften: Station 2 - Oberhof

Autor: Nadine Gärtner


"Etwas Spektakuläres präsentieren und neue Reize setzen" - so lautet das Motto des Bundestrainers Frank Ullrich, der für die Deutschen Meisterschaften im Biathlon neue Wettkampfformen mit Vorläufen und Finale durchgesetzt hat (wie berichtet), die am Mittwoch ausgetragen werden. Frank Ullrich: "Die Fans werden Hochgeschwindigkeits- Biathlon erleben!"
Zuvor finden nach Sprint und Verfolgung in Altenberg in der Rennsteig-Arena im thüringischen Oberhof jedoch noch die Einzelwettkämpfe statt...
Dabei fehlen wird definitiv Katrin Apel. Die 33jährige kämpft seit Monaten mit Blockierungen in der Hals- und Brustwirbelsäule, die trotz täglicher Reha-Maßnahmen nicht komplett beseitigt werden konnten. Auch der Schmalkaldener Sven Fischer wird bei den Wettkämpfen in Oberhof nicht starten können, er plagte sich bereits am Wochenende in Altenberg mit einer Mittelohrentzündung herum. An den Start gehen wird allerdings aller Voraussicht nach der nach überstandenem Infekt wiedergenesene Alexander Wolf.


Dienstag - die Einzelwettkämpfe...
Nach Robert Wick im Sprint hat die DM nun auch eine Überraschungsmeisterin. Kathrin Hitzer, die vor einigen Wochen in Püttlingen den europäischen Topathleten noch den Vortritt lassen musste, konnte heute über die 15km der Damen die gesamte deutsche Elite hinter sich lassen. Die 20jährige von der schwäbischen Alb kam am Schießstand am besten zurecht und verwies mit 3 Schießfehlern Mittenwalderin Martina Glagow (3) und Püttlingen-Siegerin Sabrina Buchholz, die 4 Scheiben nicht traf, auf die Plätze. Die 29jährige Sächsin Katja Beer schoss in Führung liegend beim letzten Schießen 3x daneben und vergab so den schon sicher geglaubten Sieg. "Damit hätte ich nie gerechnet. Das ist fantastisch", jubelte die Überraschungssiegerin, die seit dem Frühjahr in Ruhpolding trainiert, im Ziel. Nur auf Rang 12 platzierte sich trotz absolut schnellster Laufleistung Kati Wilhelm, die 30jährige Gesamtweltcupsiegerin aus dem thüringischen Steinbach-Hallenberg, die ganze 9 'Fahrkarten' schoss - sie experimentierte allerdings auch mit neuer Munition und traf schon im Anschießen kaum eine Scheibe. "Für mich kommt Kathrins Sieg so absolut überraschend nicht. Sie hat in diesem Jahr einen großen Sprung gemacht", sagte Bundestrainer Uwe Müssiggang nach dem Rennen über die Siegerin. Er räumt Hitzer gute Chancen ein, ins Weltcupteam aufzurücken.
Im anschließenden Herrenrennen über 20km holte sich der Schlechinger Andreas Birnbacher seinen zweiten Titel bei dieser DM. Der 25jährige verwies Routinier Ricco Gross, Sprintmeister Robert Wick und Jörn Wollschläger auf die Plätze. "Von Rennen zu Rennen wird es besser, laufe ich lockerer", meinte der Bayer nach seinem überlegenen Sieg mit deutlich über einer Minute Vorsprung. Er musste wie Teamkollege Ricco Gross 3 Strafminuten in Kauf nehmen, Robert Wick als Dritter nur knapp hinter Gross sogar 5 Minuten - auch für ihn war der zweite Titel sehr nahe.




Mittwoch - Formel 1 und Selektion...
Der Ablauf:
In der Qualifikation für den Formel 1-Sprint der Damen starteten alle Athletinnen gleichzeitig. Sofort ging es zum Schießen, wofür 5 Patronen zur Verfügung standen, um die 5 Scheiben zu treffen. Wer nicht traf, musste in eine kleine Strafrunde. Nach dem Schießen drehten die Sportlerinnen eine Runde durchs Stadion, bevor es schon wieder an den Schießstand ging. Nach insgesamt 2 Schießübungen stand im Ziel dann die Startaufstellung für das Finale fest, in dem wie in der Formel 1 leicht versetzt gestartet wurde.
In den beiden Qualifikationen zum Selektionsrennen der Herren ging es nach dem Startschuss direkt zum Schießen, wobei die Herren für ihre 5 Scheiben 7 Schuss zur Verfügung hatten, die einzeln geladen werden mussten. Bei stehengebliebenen Scheiben wurde eine große Strafrunde gelaufen, anschließend eine kleine Runde und direkt das nächste Schießen. Das Finale lief mit insgesamt 5 Schießdurchgängen nach demselben Modus ab, überrundete Läufer wurden aus dem Rennen genommen.

Die Rennen:
Im Finale des bei Meisterschaften neuartigen Formel 1-Sprints, der in ähnlicher Form auch beim 'Biathlon auf Schalke' zum Jahreswechsel gelaufen wird, setzte sich die 27jährige Simone Denkinger mit 13 Sekunden Vorsprung gegen die Konkurrenz durch und sicherte sich damit ihren zweiten Titel in diesen Meisterschaftstagen. Sie verwies damit die gleichaltrige Mittenwalderin und die 28jährige Andrea Henkel, die von der Pole Position ins Rennen gestartet war, auf die Plätze.
Im anschließenden stark auf das Schießen ausgerichteten Selektionwettkampf der Herren triumphierte erneut der 25jährige Bayer Andreas Birnbacher, der damit den 3. Sieg in Folge in 4 ausgetragenen Rennen feierte. Er verwies den Altenberger Michael Rösch und den Oberhofer Fabian Mund, der noch in Altenberg pausiert hatte, auf Position 2 und 3. Auch Robert Wick als diesmal Vierter hat bei diesen Meisterschaften allen Grund zur Freude - er hat bisher in 4 Rennen sämtliche Positionen von 1 bis 4 belegt.

Am Wochenende finden die Meisterschaften in Ruhpolding ihren Abschluss.


-> alle Resultate

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

WSV Oberhof



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Deutsche Meisterschaften: Station 2 - Oberhof
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Snowboard > Boardercross Damen > Montafon (Weltcup)
13.12.2019
Snowboard > Boardercross Herren > Montafon (Weltcup)
13.12.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 10.12.19 um 15:56 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 15:52 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27005907 Monat: 19956102 Heute: 19926405 Online: 29
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472