<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Schlierenzauer düpiert die Konkurrenz in Lillehammer
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
03.12.2006

Schlierenzauer düpiert die Konkurrenz in Lillehammer

Info: Skispringen Lillehammer
Autor: Sascha Witzke


Gregor Schlierenzauer hat das zweite Springen in Lillehammer für sich entscheiden können. Der junge Österreicher hatte das ganze Wochenende tolle Sprünge gezeigt und wurde nun mit seinem ersten Sieg im dritten Weltcupspringen belohnt. Platz zwei ging an den Norweger Anders Jacobsen, der sich ebenfalls als junges Talent schnell in der Weltspitze etablieren konnte. Adam Malysz aus Polen wurde Dritter.
Eine tolle Vorstellung boten erneut die Schweizer Simon Ammann und Andreas Küttel auf den Rängen 4 und 5, auch wenn es diesmal nicht zum Doppelsieg reichte...
Einen Teil der WM-Norm konnten die Deutschen Michael Uhrmann (12.) und Jörg Ritzerfeld (15.) erfüllen.

Schlierenzauer sprang im 2. Durchgang von Platz 3 noch auf Rang 1. Ein Satz auf 137.0 Meter setzte die Konkurrenz unter den Druck, dem sie nicht standhalten konnten. Adam Malysz, der nach dem ersten Durchgang noch geführt hatte, fiel noch auf Rang drei zurück. Nach 137.5 Metern im ersten Durchgang musste der Pole beim zweiten Sprung Federn lassen und sprang 10 Meter kürzer. Neben Schlierenzauer glückten nur dem zweitplatzierten Anders Jacobsen zwei Sprünge über die 130-Meter-Marke.
Währenddessen konnte Simon Ammann, der Sieger des Vortages, die Gesamtweltcupführung verteidigen. Mit Platz 4 heute konnte er seine stabile Form unterstreichen. Selbiges gilt für Andi Küttel, der auf Rang 5 landete. Die deutschen Skispringer konnten sich erneut nicht unter den Top Ten platzieren. Dennoch dürfte Michael Uhrmann mit Platz 12 zufrieden sein, war es doch das erste Ergebnis in den Weltcuppunkten für ihn diese Saison.
Dagegen verpasste diesmal Martin Schmitt Weltcuppunkte, bedingt auch durch schlechte Bedingungenbei seinem Sprung.

-> Resultate

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Weltcup Lillehammer



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Schlierenzauer düpiert die Konkurrenz in Lillehammer
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 16.10.20 um 22:45 von Happy
Karriereende 2019 - 14.10.20 um 09:14 von Happy
Namensänderungen - 11.07.20 um 23:32 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 30099082 Monat: 23049277 Heute: 23019580 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472