<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eiskunstlauf
Aljona Savchenko/Robin Szolkowy mit Weltklasse Leistung Deutsche Meister im Paarlauf
Suchen Eiskunstlauf Kategorie  Eiskunstlauf
08.01.2007

Aljona Savchenko/Robin Szolkowy mit Weltklasse Leistung Deutsche Meister im Paarlauf

Autor: DEU


Am Wochenende fanden in Oberstdorf die Deutschen Meisterschaften im Eiskunstlaufen statt. Die Titel gingen an Aljona Savchenko/Robin Szolkowy (Paare), Stefan Lindemann (Herren), Kristin Wieczorek (Damen), Nailya Zhiganshina/Alexander Gazsi (Eistanz) und Team Berlin 1 (Synchroneiskunstlaufen).

Am frühen Samstag Nachmittag konnten Aljona Savchenko/RobinSzolkowy mit neuer persönlicher Bestleistung (190,53 Punkte) ihren vierten deutschen Meistertitel gewinnen.
Nach dem fehlerfreien Weltklasse-Kurzprogramm vom Freitag sahen die 800 Zuschauer heute einen erstklassigen Kürvortrag zu "The Mission". Zwar sprang Robin den Dreifach-Toeloop heute nur doppelt, doch freuten sich die beiden, dass die Sprungfolge dreifacher Wurfsalchow-Mond-Doppelaxel heute zum ersten Mal in der Saison prima gelang. "Bei den Europameisterschaften in drei Wochen in Warschau soll das Programm fehlerfrei sein", erklärte Aljona.
Mit einem flotten Kürvortrag haben sich auch die Zweitplatzierten Marie-Doris Vartmann/Florian Just für die Europameisterschaften qualifiziert. Vom Start zurückziehen mussten Rebecca Handke/Daniel Wende wegen einer Verletzung von Daniel. Wenn Daniel rechtzeitig fit wird, werden auch Handke/Wende in Warschau an den Start gehen.

Lindemann bei Comeback knapp vorne
Am Samstag holte der Erfurter Stefan Lindemann in einem spannenden Herrenfinale zum sechsten Mal den Titel.
Bei seinem ersten Wettkampf der Saison war Lindemann am Freitag im Kurzprogramm mit einem sauberen dreifachen Axel in Führung gegangen. Die Kürentscheidung am Samstag konnte der Berliner Philipp Tischendorf mit einem technisch wie choreographisch guten Programm für sich entscheiden. In der Gesamtwertung siegte Lindemann mit 174,34 Punkten knapp vor Tischendorf (174,25 Punkte). Martin Liebers, ebenfalls Berlin, wurde dritter (163,42 Punkte).

Wieczorek Nachfolgerin von Anette Dytrt
Die Chemnitzerin Kristin Wieczorek ist deutsche Meisterin im Eiskunstlaufen. Mit 137,12 Punkten setzte sich die 20 Jahre alte Sächsin vor 1.500 Zuschauern im Oberstdorfer Leistungszentrum mit einer guten Kür durch. Christiane Berger, Mannheim, wurde zweite und Constanze Paulinus aus Erfurt dritte.

Berlin bestes Team
Den Synchroneiskunstlauf-Wettbewerb konnte das Team Berlin 1 mit zwei neuen temporeichen Programmen erneut klar (181.97 Punkte) für sich entscheiden. Die United Angels (148.52), Baden-Württemberg, wurden zweite, Team Skating Mystery aus Sachsen dritte (120.15).

->Ergebnisse und Informationen


js

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Aljona Savchenko/Robin Szolkowy mit Weltklasse Leistung Deutsche Meister im Paarlauf



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Aljona Savchenko/Robin Szolkowy mit Weltklasse Leistung Deutsche Meister im Paarlauf
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2018 - 11.08.18 um 00:41 von LaWeLa
R.I.P. - 30.07.18 um 10:29 von morioka93
Karriereende 2017 - 26.07.18 um 22:26 von Happy
ÖSV Team - 17.06.18 um 21:03 von Pito
Wintersportfotos von Cofitine - 04.06.18 um 23:17 von Pito
Eishockey WM Tippspiel 2018 - 22.05.18 um 09:46 von stone
Kicktipp ohne Trolls - 03.05.18 um 11:25 von stone
John - 12.04.18 um 09:16 von Smithb274

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 21695551 Monat: 14645746 Heute: 14616049 Online: 44
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472