<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Anja Huber Sonderklasse -- Maya Pedersen EM-Zweite
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
23.02.2007

Anja Huber Sonderklasse -- Maya Pedersen EM-Zweite

Info: Skeleton Weltcup/EM in Königssee
Autor: Hans Hug


Mit stupender Überlegenheit hat Anja Huber das letzte Skeleton-Weltcup-Rennen dieses Winters und gleichzeitig den Europameistertitel gewonnen. Die 24-jährige Deutsche deklassierte auf ihrer Heimbahn die lückenlos versammelte Weltelite. Am nächsten kamen ihr Michelle Kelly mit sage und schreibe 0,96 Sekunden Rückstand, die Weltmeisterin Noelle Pikus-Pace (1,00) sowie die Olympiasiegerin und WM-Zeite Maya Pedersen (1,04), die im separaten EM-Klassement den 2. Platz belegt. Jessica Kilian trumpfte als Siebente gross auf, und Barbara Hosch (19.) vergab eine bessere Klassierung mit einer unkontrollierten zweiten Fahrt. Trotzdem erreichte auch die im Bündnerland wohnende St. Gallerin ihr bestes Weltcup-Resultat.

Die Titelverteidigerin Maya Pedersen liess sich nach dem Verlust ihres zweiten Kindes in der achten Schwangerschaftswoche nichts von ihrem persönlichen Leid anmerken. Die 35-jährige, in Norwegen lebende Berner Oberländerin vermochte zwar ihren 3. Platz nach dem ersten Durchgang nicht zu halten, verpasste aber das Podest um nur 0,04 Sekunden. Die Kanadierin Michelle Kelly, die nach halbem Pensum zeitgleich mit Pedersen Dritte gewesen war, verdrängte hernach mit der zweitbesten Zeit Pikus-Pace vom 2. Platz.

Jessica Kilian brachte endlich wieder einmal zwei saubere Fahrten zu Tal und konnte damit ihre regelmässig guten Startzeiten in ein erferuliches Resultat ummünzen. Die Freundin von Ivo Rüegg war in dieser Saison allerdings erst zum zweitenmal am Start eines Weltcuprennens; in Igls war sie 28. und Letzte geworden. Barbara Hosch war zuvor nur in Cesana (23. und Zweitletzte) dabei gewesen. In Königssee schien sie nach dem feinen 15. Platz im ersten Lauf mit dem Druck nicht ganz fertig zu werden. Jedenfalls büsste sie hernach mehr als zwei Sekunden auf die Bestzeit ein.

Anja Huber bestätigte nicht nur ihre Erfolge In Igls (1.), Cesana (4.) und Winterberg (2.), sondern war auch dafür besorgt, dass die Deutschen ihr WM-Debakel nun etwas weniger schwer auf dem Magen liegt. In St. Moritz hatten sie sich mit den Rängen 14 bis 16 durch Monique Riekewald, Huber und Kerstin Jürgens begnügen müssen. In Königssee stürzten Riekewald und Jürgens im zweiten Lauf bös ab. Julia Eichhorn war hingegen als Fünfte ihrer Aufgabe gewachsen. Anja Hubers Vorstellung überstrahlte jedoch alles. Mit fulminanten Starts und nahezu makellosen Fahrten verbesserte die in Schönau am Königssee wohnende Bayerin auch zweimal den Bahnrekord -- zunächst auf 49,22 und dann auf 49,21.

Im Weltcup-Klassement waren die beiden ersten Positionen schon vorher von den Amerikanerinnen Katie Uhlaender und Noelle Pikus-Pace bezogen worden. Uhlaender, die fünffache Siegerin dieses Winters, gewann als Sechste in Königssee 60 Punkte dazu und kam damit auf total 705 -- 105 Punkte mehr als Pikus-Pace. Noch offen war der Kampf um die Plätze 3 bis 8. Michelle Kelly, Courtney Yamada und Maya Pedersen überholten die Kanadierin Amy Gough, die nach einer völlig missglückten ersten Fahrt nicht mehr zum zweiten Durchgang antreten durfte. Hinter ihrer Landsfrau Kerstin Jürgens erreichte Anja Huber im Schlussklassement den 8. Platz, obschon sie nur vier von acht Rennen bestritt.

Link 1: Rangliste Skeleton Damen Königssee 23.02.07
Link 2: Weltcupstand Skeleton Damen 2006/2007
Link 3: Rangliste Skeleton Damen Europameisterschaft 2007
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Snorre und Maya Pedersen



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Anja Huber Sonderklasse -- Maya Pedersen EM-Zweite
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Snowboard > Boardercross Herren > Cervinia (Weltcup)
21.12.2018
Snowboard > Boardercross Damen > Cervinia (Weltcup)
21.12.2018
Ski Freestyle > Skicross Damen > Innichen (Weltcup)
21.12.2018

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 17.12.18 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 6 - 17.12.18 um 19:38 von LiVE-Cup Tippspiel
Biete Generalkarte für Biathlon Weltcup Nove Mesto 2018 - 15.12.18 um 13:43 von Pito
Karriereende 2018 - 12.12.18 um 20:52 von LaWeLa
Quotenkiller Hochzeit ? - 10.12.18 um 21:16 von Ittersbach
Namensänderungen - 10.12.18 um 08:24 von Happy
Tippspielkalender 2018/19 - 09.12.18 um 23:33 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 09.12.18 um 19:01 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 23119453 Monat: 16069648 Heute: 16039951 Online: 73
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472