<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Götschl gewinnt letzte Abfahrt der Saison - Riesch 4.
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
14.03.2007

Götschl gewinnt letzte Abfahrt der Saison - Riesch 4.

Info: Ski Alpin Weltcup in Lenzerheide
Autor: Julia Heising


Beim letzten Abfahrtsrennen der Damen in Lenzerheide war Renate Götschl wieder eine Klasse für sich. Die Österreicherin gewann bei Sonnenschein und warmen Temperaturen trotz schlechterer Piste souverän in einer Zeit von 1:22.76 Minuten. Sie war damit um 0.58 Sekunden schneller als ihre Teamkollegin Marlies Schild, die zwar im gestrigen Training bereits gezeigt hatte, dass ihr die Strecke liegt, aber heute dennoch überraschend auf das Podest fuhr. Für die Salzburgerin war es der erste Podestplatz überhaupt in einer Weltcup-Abfahrt und sie machte damit weitere wichtige, wenn nicht sogar bereits entscheidende Punkte im Kampf um den Gesamtweltcup, da sie ihre unmittelbaren Kontrahentinnen hinter sich ließ. Weitere 0.09 Sekunden hinter Schild platzierte sich die Französin Marie Marchand-Arvier, die ihren zweiten Podestplatz in dieser Saison einfuhr. Auch Maria Riesch konnte mit Platz 4, 1.03 Sekunden zurück, mehr als zufrieden sein, zumal sie dadurch auch die 400-Punkte-Marke knackte und somit auch für Slalom und Riesenslalom automatisch qualifiziert ist. Julia Mancuso, Nicole Hosp und Anja Pärson belegten die Plätze fünf bis sieben. Als beste Schweizerin klassierte sich Fränzi Aufdenblatten mit 1.59 Sekunden Rückstand auf Platz 9, Nadia Styger wurde 12.

Insgesamt waren nur 20 Damen am Start, einige – wie Tina Weirather, Monika Dumermuth, Lindsey Kildow oder Dominique Gisin – fehlten verletzungsbedingt, Kelly Vanderbeek und Kirsten Clark hatten kurzfristig auf einen Start verzichtet. Durch zudem drei weitere Ausfälle von Daniela Merighetti, Catherine Borghi und Elisabeth Görgl, die bei ihrem Sturz mehrere Meter Fangnetz abräumte, aber zum Glück unverletzt blieb, klassierten sich am Ende lediglich 17 Damen im Endklassement. Für die besten 15 gibt es beim Finale Weltcuppunkte. Im Gesamtweltcup liegt Schild nun 55 Punkte vor Hosp, dahinter folgen Götschl und Mancuso mit 82 bzw. 86 Punkten Rückstand. Für die Österreicherinnen war es heute der 21. Saisonsieg, womit sie ihre Rekordmarke aus dem Jahr 1999 überboten.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Lenzerheide WC-Finale



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Götschl gewinnt letzte Abfahrt  der Saison - Riesch 4.
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Snowboard > Boardercross Damen > Montafon (Weltcup)
13.12.2019
Snowboard > Boardercross Herren > Montafon (Weltcup)
13.12.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 10.12.19 um 15:56 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 15:52 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27011333 Monat: 19961528 Heute: 19931831 Online: 36
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472