<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Norwegischer Skiverband nominiert alpine Damen, Skilangläufer und Kombinierer
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
23.04.2007

Norwegischer Skiverband nominiert alpine Damen, Skilangläufer und Kombinierer

Autor: Christian Døring


Nachdem in der letzten Woche bereits der unabhängige Biathlon-Verband NSSF seine Kader-Athleten benannt hatte, zog auch der NSF nach und gab sein Aufgebot für 2007/2008 in den Disziplinen Ski Alpin Damen, Skilanglauf und Nordische Kombination bekannt.

Während es bei den alpinen Herren in Norwegen immer mal wieder etwas zum Feiern gab, sah es bei den Damen ganz und gar nicht nach Erfolgen aus. Das soll sich in den nächsten Jahren ändern. Mit dem neuen Kader, dem „jüngsten Weltcupteam aller Zeiten“, soll mittelfristig ein Drei-Punkte-Plan erfüllt werden. In der kommenden Saison sollen die Mädchen gute Ergebnisse herausfahren und sich FIS-Punkte sichern, um im zweiten Jahr gute Startplätze zu erhalten, mit denen sie regelmäßig Top10-Resultate erreichen sollen. Im Olympiajahr 2010 will man dann ab und zu um einen Podestplatz und vielleicht auch olympisches Edelmetall mitreden. Das Team, das diese Wünsche realisieren soll, ist eines mit Zukunft: Die älteste Kader-Athletin, Anne-Marie Müller, ist nämlich 27 Jahre alt. Hinter ihr folgen mit den Løseths gleich drei Schwestern. Nina (18) und Lene (20) Løseth haben bereits Weltcuperfahrung und vertraten ihr Heimatland auch bei der WM in Åre ganz gut. Unterstützung erhalten sie von ihrer Schwester Mona, die erst 16 Jahre ist. Aufgefüllt wird die Mannschaft mit Therese Nergaard, Anne Cecilie Brusletto, Thea Grosvold und Lotte Sejersted. Führen wird das „Zukunfts-Team“ der Österreicher Wolfgang Frandl, der Finn Christian Jagge ersetzt. Bereits im letzten Jahr war Frandl Techniktrainer der norwegischen Mädchen und gilt als größter Förderer der Løseths. Jagge, Olympiasieger 1994, trat aus persönlichen Gründen zurück. Eigentlich ging sein Vertrag bis nach den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver.

Am heutigen Montag folgten dann auch die Nominierungen in den nordischen Sportarten, bis auf Skispringen. Mika Kojonkoski wird sein Team in den kommenden Tagen benennen.
Sein Pandon Åge Skinstad aber präsentierte heute den neuen Nationalkader der Skilangläufer. Das Hauptaugenmerk lag darauf, das Durchschnittsalter zu senken. Da Frode Estil seine Karriere beendet hatte, Anders Aukland zum den Marathon-Spezialisten wechselt und Geir Ludvig Aasen Ouren und Jon Anders Gaustad nicht nominiert wurden, fand man Platz für den „Tour-de-Ski“-Shootingstar Simen Østensen und Roger Aa Djupvik, dem Bruder des Chefcoaches. Ebenfalls im Kader stehen Tord Asle Gjerdalen, Petter Northug und Tore Ruud Hofstad. Angeführt wird das Team von den beiden erfahrenen Atheten Jens Arne Svartedal und Odd-Bjørn Hjelmeset. Im getrennten Sprint-Team findet man neben den Spezialisten wie Øystein Pettersen und Tor Arne Hetland auch Eldar Rønning, der seit dem letzten Jahr zu den Allroundern zu zählen ist. Der 24-Jährige bleibt aber lieber im Team von Sprint-Coach Aune und nimmt gelegentlich an den Distanz-Lehrgängen teil.
Bei den Damen wurde der Kader vergrößert, da das Reserveteam in diesem Jahr entfällt. Den höchsten Kaderstatus erhielten unter anderem Marit Bjørgen, Kristin Størmer Steira oder Astrid Jacobsen, aber auch junge Läuferinnen wie Marte Monrad Hansen oder Marte Elden. Gestrichen wurden Kine Beate Bjørnås sowie Ann Eli Tafjord, die seit ihrer Nominierung im Mai 2006 kaum ein Rennen mehr lief.
Norwegens „Skidarling“ Therese Johaug findet sich als „Lehrling“ im Kader wieder. Sie wird an einigen Lehrgängen teilnehmen, bleibt aber im Junioren-Kader, um nicht verheizt zu werden. Gleichzeitig erhält sie eine Garantie im nächsten Winter im Weltcup laufen zu dürfen, wird aber nicht in allen Rennen eingesetzt.
Da viele gute Athleten in keinem Kader einen Platz fanden, gibt es in diesem Jahr eine neue Regelung: Ausgewählte Athleten werden von Vidar Løfshus speziell betreut. Zu diesen Läufern gehören unter anderem Celine Brun-Lie und Martin Johnsrud Sundby.

Die einfachste Wahl hatten dagegen die Nordischen Kombinierer. Trond Einar Elden, der sich als Trainer zurückzog und nun Sportchef ist, berief den WM-Kader in das Nationalteam:
Magnus Moan, Petter Tande, Espen Rian, Håvard Klemetsen, Jan Schmid und Iver Markengbakken bilden den A-Kader, der ab sofort von Kristian Hammer betreut wird. Hammer gewann 2005 zusammen mit Moan, Klemetsen und Tande Gold im Team-Wettkampf und trainiert nun seine ehemaligen Gefährten.
Der B-Kader wird innerhalb der nächsten Wochen benannt.


Alle Kader

SKI ALPIN DAMEN

Anne Marie Müller
Lene Løseth
Therese Neergaard
Anne Cecilie Brusletto
Nina Løseth
Thea Grosvold
Lotte Sejersted
Mona Løseth


SKILANGLAUF

Damen
Marit Bjørgen, Rognes IL
Marte Elden, Henning Skilag
Ella Gjømle, Lyn Ski
Astrid Uhrenholdt Jacobsen, IL Heming
Marte Monrad Hansen, IL Heming
Betty Ann Bjerkreim Nilsen, Bækkelagets SK
Vibeke Skofterud, Slitu IL
Kristin Størmer Steira, IL Forsøk
Kristin Mürer Stemland, Byåsen IL
Guro Strøm Solli, Drevja IL
---
Therese Johaug (hospitant), Tynset IF

Herren Allround
Roger Aa Djupvik, Fjellhug/Vereide-Hyen SK
Tord Asle Gjerdalen, Holeværingen IL
Odd-Bjørn Hjelmeset, Fjellhug/Vereide-Hyen SK
Tore Ruud Hofstad, Lillehammer Skikl
Jens Arne Svartedal, Trøsken IL
Petter Northug, Strindheim IL - Ski
Simen Håkon Østensen, Fossum IF

Herren Sprint
Ola Vigen Hattestad, Ørje IL
Tor Arne Hetland, Byåsen IL
Trond Iversen, Mjøndalen IF
Johan Kjølstad, Skogn IL
Børre Næss, Efteløt IL
Øystein Pettersen, Bækkelagets SK
Eldar Rønning, Skogn IL


NORDISCHE KOMBINATION

Magnus Moan
Petter Tande
Espen Rian
Håvard Klemetsen
Jan Schmid
Iver Markengbakken


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Norwegischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Norwegischer Skiverband nominiert alpine Damen, Skilangläufer und Kombinierer
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Karriereende 2019 - 14.10.20 um 09:14 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 30590383 Monat: 23540578 Heute: 23510881 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472