<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Langlauf: Selektionen 2007/2008
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
09.05.2007

Langlauf: Selektionen 2007/2008

Autor: Swiss-Ski


Die guten Leistungen der vergangenen Saison im Langlaufbereich kommen auch in den Selektionen 2007/08 zum Tragen. Auf Stufe Nationalmannschaft und A-Kader sind insgesamt eine Aufsteigerin und vier Aufsteiger zu verzeichnen. Toni Livers, der Sieger von Davos Nordic, stieg dabei vom A-Kader in die Nationalmannschaft auf. Silvana Bucher (Bild), die an den Weltmeisterschaften den 25. Rang über 10 km klassisch erreicht, schaffte gar den Sprung vom C-Kader ins A-Kader. Anstelle des C-Kaders werden neu drei Interregionsmannschaften gebildet.

Silvana Bucher vom C-Kader ins A-Kader

Mit Christoph Eigenmann (wie bisher) und Toni Livers (neu) verfügen zwei Athleten über den Nationalmannschaftsstatus. Seraina Mischol und Laurence Rochat wurden hingegen aus der Nationalmannschaft ins A-Kader zurückversetzt. Diesem gehören neben Gion-Andrea Bundi, Reto Burgermeister, Remo Fischer und Peter Von Allmen (wie bisher) neu auch Silvana Bucher, Dario Cologna, Thomas Diezig und Curdin Perl an. Während die drei Herren aus dem B-Kader aufstiegen, schaffte Bucher den Sprung aus dem C-Kader. Ins B-Kader zurückgestuft wurde Christian Stebler. Natascia Leonardi Cortesi, die die Selektionskriterien nicht erfüllt hat, geht an den Regionalverband zurück. Damit verzeichnen Nationalmannschaft/A-Kader gegenüber der letzten Saison eine Zunahme um zwei Athleten.

Das B-Kader besteht aus insgesamt zwei Athletinnen und sechs Athleten. Neben Christian Stebler sind dies Seraina Boner, Doris Trachsel und Jöri Kindschi (bisher B-Kader), Mauro Gruber, Martin Jäger und Eligius Tambornino (bisher C-Kader) sowie Valerio Leccardi (Bündner Skiverband). Nicht mehr dabei aus dem letztjährigen B-Kader sind Flurina Bachmann (Rücktritt) und Ursina Badilatti (Rückgabe an den Regionalverband). Somit verfügt das B-Kader auch in der Saison 07/08 über insgesamt acht Athleten.

Drei Interregionsmannschaften

Nachdem im Laufe der vergangenen Saison die Athletinnen und Athleten des C-Kaders aus finanziellen Gründen an die Regionen zurückgegebenen wurden, wird heuer auf die Nomination eines solchen Kaders verzichtet. Stattdessen werden drei Interregionsmannschaften U23, U20 und U17 gebildet. Unter der Leitung von Swiss-Ski werden die drei Teams in den Regionen zusammengezogen und durch Trainer der Regionalverbände betreut. Insgesamt acht Athletinnen und vierzehn Athleten gehören diesen Interregionsmannschaften an, wovon der Bündner Skiverband (BSV) und der Zentralschweizerische Skiverband (ZSSV) mit sieben bzw. sechs Vertretern den Hauptharst stellen.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Schweiz



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Langlauf: Selektionen 2007/2008
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 05.06.20 um 07:34 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28654792 Monat: 21604987 Heute: 21575290 Online: 16
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472