<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Zweiter SGP-Sieg von David Kreiner
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
29.08.2007

Zweiter SGP-Sieg von David Kreiner

Info: Sommer-GP Nordische Kombination
Autor: Nadine Gärtner


Vom Pech verfolgt wurde Bernhard Gruber noch vor wenigen Tagen beim Wettkampf in Oberhof bzw. Steinbach-Hallenberg, als ihn ein technischer Defekt an seinen Inlineskates weit zurückwarf.

Gruber wieder stärkster Springer
Auch im italienischen Val di Fiemme war der Bischofshofener Bernhard Gruber wieder der stärkste Mann auf der Schanze. Der 25jährige stand 126 und 132m und setzte sich damit um zwei Sekunden vor seinen Teamkollegen David Kreiner, der in Thüringen triumphieren konnte. Erneut stark präsentierte sich auch der Franzose Jason Lamy Chappuis, der auf der Strecke mit den beiden Österreichern ein Trio bilden wird. Bester Deutscher nach dem Springen ist das Oberwiesenthaler Talent Eric Frenzel, der die 18 Sekunden zur Spitzengruppe als starker SPringer aber vermutlich nicht aufholen wird.
Eine weitere zusammenarbeitende Gruppe wird sich sicher ab Startplatz 8 bilden, den Christoph Bieler belegt. Er wird sich gemeinsam mit Björn Kircheisen, Havard Klemetsen und Michael Gruber auf die Verfolgungsjagd machen. Für den 20jährigen Schweizer Tim Hug wird das Ziel sein, diese Gruppe zu halten. Er belegt nach dem Springen einen guten 12. Rang.

David Kreiner wieder siegreich
Auch in Val di Fiemme stellte der Kitzbüheler David Kreiner seine aktuell starke Form unter Beweis. Auf der 15km-Laufrunde ließ der Österreicher seinen Weggefährten aus Frankreich, Jason Lamy Chappuis, stehen und nahm ihm insgesamt 10 Sekunden ab. Der Franzose kam wie schon in Steinbach-Hallenberg als Zweiter ins Ziel. Wieder reichte es für Sprungsieger Bernhard Gruber nicht zum Sieg. Zwar verlor er diesmal nicht mehrere Minuten wegen Defekt, sondern belegte mit etwa einer halben Minute Rückstand einen guten dritten Rang. Damit hielt er knapp eine heranstürmende Gruppe in Schach, die von Björn Kircheisen angeführt wurde. Dieser wurde Vierter vor Christoph Bieler, Willi Denifl und Eric Frenzel.



Statements of the three best:

David Kreiner:
Yellow gives me wings! Already the jumping went well and I now have this special kin of feeling which I missed the last couple of years. Finally I have fun to compete in my sport which is why I do it, so I am really happy. I am also pretty satisfied because I know that this success is not coming out of nowhere but is the result of hard and long work. I hope I can compensate this form and be able to show it again in winter. We were also very lucky that it didn’t rain during the race otherwise it would have been quite slippery. I had to keep the speed up but we, Jason, Berni and me, worked together pretty well and could therefore keep the others at a distance. At the end it was only tactics and I knew that I still had some power left for the final sprint.

Jason Lamy Chappuis:
We were really lucky today with the weather. It still rained during the trial round but during the competition it was dry. The same goes for the cross country race which would have been quite slippery otherwise. I had a good starting position for the race behind the two Austrians and we worked together pretty well. These kinds of races are like cycling ones – in a group you are much faster than alone. So we kept the speed high and could keep the distance to Björn who came pretty strong from behind. I am pretty happy that I can show constant jumps again. At the beginning of summer my jumps were not that good, so I am much more confident now. I hope that I will also be that consistent during the next two races.

Bernhard Gruber:
Already the jumping went well for me and I am really happy that I could win it once again. This time, I specially checked m blades before the race so that I would not again have the same difficulty as in Oberhof. However, during the fifth round, my pole broke which was why I had to let go of the other two. Luckily I was able to defend my third place despite Björn was coming fast from behind. Now I hope that I will have two more good competitions in Berchtesgaden and Bischofshofen, but for today I am really satisfied nevertheless.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

David Kreiner



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Zweiter SGP-Sieg von David Kreiner
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Herren > 500 Meter Obihiro (Weltcup)
16.11.2018
Eisschnelllauf > Damen > 500 Meter Obihiro (Weltcup)
16.11.2018

FoRUM             50!

Karriereende 2018 - 12.11.18 um 16:52 von Pito
Comebacks - 12.11.18 um 16:40 von Pito
Verletztenliste Saison 2018/19 - 07.11.18 um 20:02 von Pito
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 29.10.18 um 17:39 von stone
Tippspielkalender 2018/19 - 28.10.18 um 13:30 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.18 um 13:55 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 26.10.18 um 13:48 von LaWeLa
Sensoren an Skispringern - 25.10.18 um 06:52 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 22610666 Monat: 15560861 Heute: 15531164 Online: 64
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472