<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Aktuelles aus Norwegen
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
21.09.2007

Aktuelles aus Norwegen

Autor: Nadine Gärtner


Während Teamkollege Bjørndalen sich gerade in läuferischer Höchstform befindet, kämpft der sonst so schnelle Norweger Frode Andresen derzeit mit Rückenschmerzen, die ihn schon seit einigen Wochen beeinträchtigen.

Bjørndalen mit Bestzeit in Obertilliach
Wie er den norwegischen Medien mitteilte, sei er auf Skirollern so schnell wie nie zuvor. Vor wenigen Tagen stellte er auf der nach ihm benannten Skiroller-Strecke im Osttiroler Obertilliach eine neue persönliche Bestzeit über 7km auf. "Ich mache diesen Test nur einmal im Jahr immer im September und so schnell wie jetzt war ich noch nie", freute sich der Perfektionist. Inwieweit er das im Winter so abrufen könne, bliebe jedoch abzuwarten, schmunzelte Ole Einar, der sich mit seinem neuen Material zudem sehr zufrieden zeigte. "Ich konzentriere mich voll auf mein Training, alles andere ist Nebensache", erklärte er. Inzwischen befindet sich der Norweger beim Schneetraining im Tunnel von Torsby.

Andresen fehlt die Form
Schon bei seinen letzten öffentlichen Auftritten bei der Sommerbiathlon-WM in Estland oder auch bei den wenig später ausgetragenen norwegischen Sommermeisterschaften fiel eines auf: Mit Frode Andresen stimmt etwas nicht. Der sonst so starke Läufer vergab diesmal nicht nur am Schießstand die Chance auf vordere Platzierungen, sondern konnte auch läuferisch bei weitem nicht mit der Konkurrenz mithalten. Nun ist auch der Grund hierfür bekannt. Wie Andresen dem Ringerikes Blad mitteilte, kämpfe er bereits seit drei Wochen mit Rückenschmerzen. "Ich habe Schmerzen in der Lendenwirbelsäule. Sie sind zwar nicht so stark, behindern aber doch. Das Problem ist nur, dass bisher niemand die Ursache dafür feststellen konnte", erklärte er. Inzwischen sei eine Kernspintomografie gemacht worden, Ergebnisse gäbe es aber nicht vor dem Wochenende. Andresen erzählte weiterhin, er habe trotz der Schmerzen in den letzten Wochen eine Menge trainiert, "nur nicht so hart", so Andresen. Er rechnet damit, darum zum Saisonstart noch nicht wieder läuferisch fit zu sein.(biathlon2b.com)

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Norwegen



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Aktuelles aus Norwegen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Silkeborg (Weltmeisterschaft) - Damen
16.03.2019
Biathlon > Damen > Oslo 7,5 km Sprint (Weltcup)
21.03.2019
Skispringen > Skifliegen Herren > Planica HS240 (Weltcup)
22.03.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 19 - 18.03.19 um 22:38 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspielkalender 2018/19 - 18.03.19 um 21:29 von Happy
LiVE-CUP Woche 18 - 17.03.19 um 19:00 von LiVE-Cup Tippspiel
Personal bests im Skifliegen - 17.03.19 um 01:47 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.19 um 21:03 von LaWeLa
LiVE-CUP Woche 17 - 10.03.19 um 17:14 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 16 - 04.03.19 um 18:10 von LiVE-Cup Tippspiel
Faktencheck - 28.02.19 um 08:02 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 24388489 Monat: 17338684 Heute: 17308987 Online: 55
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472