<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Auch Susi Erdmann beendet ihre Bobkarriere
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
05.11.2007

Auch Susi Erdmann beendet ihre Bobkarriere

Autor: BSD


Berchtesgaden (bsd/05.11.2007) Knapp drei Wochen vor dem Weltcupauftakt im kanadischen Calgary hat Susi Erdmann überraschend ihren Rücktritt vom aktiven Bobsport bekannt gegeben. Die sympathische Vorzeigeathletin des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland war drei Jahrzehnte lang in den Eiskanälen dieser Welt zu Hause. Als Rodlerin und als Bobpilotin wurde die Wahl-Münchnerin mehrmals Weltmeisterin – ein Kunststück, das sonst niemandem glückte.


Erdmann hatte ursprünglich angekündigt, ihre erfolgreiche Laufbahn nach diesem Winter beenden zu wollen. Nach einer langen Vorbereitung während der Sommermonate und den ersten Fahrten im Eiskanal bei den Lehrgängen in Winterberg und Königssee zog die 39-Jährige nun – kurz vor den internen Ausscheidungsrennen für die Weltcup-Mannschaft in Altenberg – doch vorzeitig einen Schlussstrich.


"Die Entscheidung war nicht leicht. Ich war ja fast 30 Jahre im Eiskanal unterwegs. Aber die Voraussetzungen und das Umfeld sind sehr schwierig. Man findet kaum gute Anschieberinnen, die Weltklasse sind. Die Startzeiten sind aber wahnsinnig wichtig. Ich habe viel erreicht, unglaublich hart gekämpft und alles versucht. Doch schließlich wird man auch nicht jünger und so ist es an der Zeit abzutreten und die Jungen ran zu lassen", so Susi Erdmann.


BSD-Generalsekretär und Sportdirektor Stefan Krauß erklärte: "Das ist der zweite extrem herbe Verlust innerhalb einer Woche. Auf Grund Ihrer Erfolge, der Popularität und ihrer Attraktivität war Susi für den BSD immer ein äußerst positives Aushängeschild. Im Laufe der Woche werden wir mit Susi Gespräche über mögliche Perspektiven führen."

Auch Cheftrainer Raimund Bethge bedauert die Entscheidung sehr: "Für mich ist der Rücktritt von Susi besonders bewegend. Es ist nicht nur sportlich ein großer Verlust, sondern wir waren auch familiär sehr verbunden. Susi ist auch mit ihren persönlichen Problemen gerne zu mir und Helga gekommen. Unsere Tür stand und steht ihr immer offen."

Erdmanns bayerischer Landestrainer Hans Wimmer war von der Entscheidung absolut überrascht: "Ich bin aus allen Wolken gefallen. Am Freitag haben wir noch sehr gut gemeinsam am Königssee trainiert, sind am Sonntag in Altenberg angereist. Es schien alles in Ordnung. Sandra hätte Susi auch mit den Anschieberinnen ausgeholfen. Ich kann gar nicht verstehen was passiert ist. Das ist absolut schade. Eine der weltbesten Pilotinnen tritt mit Susi ab."

"Ich kann es einfach nicht glauben, dass Susi nicht mehr dabei ist. Sie wird mir und dem Bobsport sehr fehlen", sagte Weltmeisterin Sandra Kiriasis, die sich viele Jahre packende Duelle mit Susi Erdmann lieferte.

Kurzportrait


Ihren Beginn fand die einzigartige Karriere im Harz. Aufgewachsen ist Susi Erdmann in Blankenburg in der ehemaligen DDR. Im zarten Alter von neun Jahren düste sie zum ersten Mal mit einem Rennrodel den Eiskanal hinunter. Den ersten Weltmeistertitel im Rodeln gewann sie 1989 bei der WM in Winterberg. Danach regnete es Titel: Weltmeisterin, Europameisterin, Gesamtweltcupsiegerin und olympische Medaillen.

Nachdem das Frauen-Bobfahren 2002 olympisch wurde, verfestigte sich ihr Wunsch, in dieser Männerdomäne neue Akzente zu setzen. Auch hier konnte sie wieder nach ganz vorne fahren. So wurde sie 2001 Deutsche Meisterin, holte sich bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City die Bronzemedaille und gewann sowohl 2003 als auch 2004 die WM-Goldmedaille.

Steckbrief

Susi-Lisa Erdmann

Wohnort: München
Geburtsort: Blankenburg / Harz
Geburtstag: 29.01.1968
Größe/Gewicht: 187 cm / 80 Kg
Beruf: Sport-Berufssoldatin
Heimtrainer: Raimund Bethge, Hans Wimmer

Verein: WSV Königssee

Aktiv seit: Rennrodel 1979, Bob 2000

Familienstand: ledig
Hobbys: Lesen, Musik, Golf

susi-erdmann@gmx.de
www.susi-erdmann.de

Erfolge & Platzierungen

Olympische Spiele
1992: 3.
1994: 2.
1998: 4.
2002: 3.
2006: 5.

Weltmeisterschaften
1989: 1.
1991: 1.
1995: 2.
1996: 2.
1997: 1.
2001: 3.
2003: 1.
2004: 1.
2005: 8.
2007: 4.

Europameisterschaften
1990: 1.
1992: 1.
1998: 3.
2006: 3.
2007: 4.

Gesamt-Weltcup
1991: 1.
1992: 1.
2001: 3.
2002: 1.
2003: 2.
2004: 3.
2005: 3.
2006: 4.

Deutsche Meisterschaften

1997: 1.
2001: 1.
2002: 1.
2003: 3.
2004: 2.
2005: 2.
2006: 2.
2007: 3.



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Susi Erdmann



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Auch Susi Erdmann beendet ihre Bobkarriere
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 37838431 Monat: 30788626 Heute: 30758929 Online: 49
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472