<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Martin Galliker und Daniel Schmid empfehlen sich für den Weltcup
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
10.11.2007

Martin Galliker und Daniel Schmid empfehlen sich für den Weltcup

Autor: SBSV


Nach dem 2. Rang in der 2er-Bob-Selektion konnte sich der Aargauer Martin Galliker nochmals steigern und die Reprise im 4er für sich entscheiden. Den zweitplatzierten Daniel Schmid konnte Galliker um beinahe 4 Zehntel distanzieren. In der für die Selektionen massgebenden Kombinationswertung belegen die beiden Aargauer Piloten damit gemeinsam Platz 1.

Der Weltcuperfahrene Martin Galliker machte auf der Olympiabahn von 2006 in Cesana (It) mit zwei Laufbestzeiten im 4er Bob alles klar und fuhr zusammen mit seinen Hinterleuten einen ungefährdeten Sieg ein. Mit deutlichem Abstand folgt das Team von Daniel Schmid und Bronze ging an die Mannschaft von Pius Meyerhans. Der ehemalige Spitzenbremser Beat Hefti belegte in seinem ersten Rennen am Steuer eines grossen Schlittens Platz 4.

Für den Weltcup-Auftakt in Übersee bereits gesetzt war der 4er-Bob-Weltmeister Ivo Rüegg. Für die beiden verbleibenden Startplätze qualifizieren sich die beiden besten Teams der Kombinationswertung, wobei Daniel Schmid gemäss Selektionsreglement ein 3. Platz gereicht hätte. Mit drei Rangpunkten belegt er jedoch zusammen mit Martin Galliker Platz 1, womit dieser Passus hinfällig wurde. Hinter den beiden Aargauer Piloten belegt Pius Meyerhans mit 6 Ranpunkten den 3. Platz. Beat Hefti folgt auf Platz 4.

Der Weltcup-Auftakt findet in diesem Jahr im kanadischen Calgary (30. November/1. Dezember) statt. Danach folgen noch zwei weitere Rennen in Übersee (Park City (USA, 7./8. Dezember) und Lake Placid (USA, 15. /16. Dezember)), bevor es auf den europäischen Bobbahnen weiter geht.



Link 1: Ranglisten Selektionen 4er-Bob & Kominationswertung
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Start WM 2007
Der amtierende Viererbob Weltmeister Ivo Rüegg (Bob Club Zürichsee) ist für den Weltcup 2007/08 gesetzt und musste mit seinem Team keine selektionen Fahren.

Team Martin Galliker
Team Martin Galliker (Zürcher Bobclub) fährt eine starke Selektion in der Königsklasse (Foto Hans Studer)

Team Daniel Schmid
Team Daniel Schmid schloss die Selektionen auf dem dritten Platz ab und sicherte sich damit auch den dritten Schweizer Startplatz im FIBT Weltcup 2007/08 (Foto Hans Studer)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Martin Galliker und Daniel Schmid empfehlen sich für den Weltcup
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26250664 Monat: 19200859 Heute: 19171162 Online: 33
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472