<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Curling
Curling EM: Schweizerinnen schlagen Schweden - Erster Sieg für das Deutsche Team
Suchen Curling Kategorie  Curling
03.12.2007

Curling EM: Schweizerinnen schlagen Schweden - Erster Sieg für das Deutsche Team

Info: Curling EM Füssen


Die Geschichte wiederholte sich

Es war wie damals an den Olympischen Spielen in Turin: Bei unentschiedenem Stand ging es in das entscheidende letzte End mit dem Vorteil des letzten Steins für Anette Norberg. Nur in Turin war es der Final und das Zusatzend. Aber wiederum legte Mirjam Ott der Schwedin eine schwierige Aufgabe vor. Der Schweizer Stein lag hinter Guarden im Vierfuss versteckt, aber die linke Seite war offen. Der "draw to the bottom " gelang jedoch Norberg perfekt.

Das Spiel stand auf einem recht hohen Niveau. Namentlich das siebte und achte End zeigte Curling "vom Feinsten". Dabei brauchte es eine grosse Portion Glück, dass Schweden im achten End das Zweierhaus der Schweizerinnen im siebten End mit einem Zweier kontern konnte.

Auf den andern Rinks buchten die Schottinnen gegen Finnland mühelos ihren dritten Sieg,während das Gastgeberland gegen Italien die dritte Niederlage bezog. Mühe bekundete Dänemark gegen das gegenüber dem letzten Jahr sichtlich erstarkte Österreich und kam erst im Zusatzend zu seinem zweiten Sieg.

Ein "Abendspaziergang" in der Curlinghalle
Ohne grosse Mühe bewältigten die Schweizerinnen die Hürde Italien". Sie sind nicht mehr wieder zu erkennen, die Italienerinnen, die fast in gleicher Besetzung vor einem Jahr in Basel bis in den Final vordrangen und erst dort den Russinnen unterlagen.

Doch der Abstieg der Italienerinnen zeichnete sich bereits in Aomori an der Weltmeisterschaft im Frühjahr 2007 ab, als sie ein einziges Spiel von elf Partien für sich entscheiden konnten. Wie weit der Trainerwechsel hier auch seine Bedeutung hat, ist schwer zu sagen. Aber Tatsache ist offenbar, dass die vor den Olympischen Spielen gemachten Anstrengungen seit den Spielen nachgelassen haben.

Für Mirjam Ott und ihr Team war es deshalb ein leichtes Unterfangen. Bereits nach 2 Ends führten sie mi 5:0 und in der Hälfte stand es 8:1. Die Italienerinnen warteten noch das sechste End ab, das gemäss Reglement noch gespielt werden muss, und warfen anschliessend "das Handtuch".

Erster Sieg für Deutschland
Zum ersten Sieg kam Deutschland mit Andrea Schöpp. Die Deutschen bezwangen Österreich, das sein bisher schwächstes Spiel zeigte und im achten End einen "Fünfer" kassierte. Bestechend der vierte Sieg der Schwedinnen. Sie gerieten wie gegen die Schweiz am Schluss noch in Bedrängnis. Doch einmal mehr war Anette Norberg die "Versicherung". Sie legte erneut unter schwierigen Bedingungen einen Stein um Zentimeter besser an den innersten Kreis, als der Stein der Schottinnen.
(Swiss Curling Association)

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Mirjam Ott, Skip
Mirjam Ott, Skip (Foto: curling.ch)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Curling EM: Schweizerinnen schlagen Schweden - Erster Sieg für das Deutsche Team
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 03.04.20 um 20:58 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel
Konto mit Kreditkarte - 06.03.20 um 12:51 von Amsler
LiVE-CUP Woche 16 - 01.03.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 15 - 23.02.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27931701 Monat: 20881896 Heute: 20852199 Online: 42
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472