<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Rodeln
Dreifachsieg in Winterberg durch Hüfner, Wischnewski und Kraushaar-Pielach
Suchen Rodeln Kategorie  Rodeln
09.12.2007

Dreifachsieg in Winterberg durch Hüfner, Wischnewski und Kraushaar-Pielach

Autor: Kurt Brun


Sie Siegerin von Calgary, Tatjana Hüfner, doppelt in Winterberg nach und gewinnt Gold in 1:54 180 Minuten vor ihren Landfrauen Anke Wischnewski (1:54.363 +0.183) und Silke Kraushaar-Pielach (1.54.536 +0.356)

Weltmeisterin Tatjana Hüfner ,die für den WSC Erzgebirge Oberwiesenthal startet, setzte im ersten Lauf ihre Konkurrentinnen gleich unter Druck indem sie ihren gehaltenen Bahnrekord unterbot und die neue Marke auf 57.060 Sekunden setzte. Ihr folgte mit zweitbester Laufzeit ihre Klubkameradin Anke Wischnewski, die am 5. Januar ihren 30. Geburtstag feiert, die für ihren ersten Lauf 57.136 Sekunden benötigte, was einen Rückstand von 75 tausendstel Sekunden einbrachte.

Pech für Natalie Geisenberger und Silke Kraushaa-Pielach im ersten Lauf

Die sechsfache Junioren-Weltmeisterin Natalie Geisenberger, die am 5. Februar 2008, ihren 20. Geburtstag feiert , verpasste die Ausfahrt aus Kurve 8, was harte Bandenberührungen nach sich zog, und verlor dadurch viel Zeit die sie nicht wieder gutmachen konnte. Der 17. Zwischenrang und ein Rückstand von 1.045 Sekunden ist das Resultat dieses Fehlers und die schlechteste Weltcup Halbzeitplatzierung für die Miesbacherin überhaupt.

Etwas weniger heftig war der Fehler von Rekordjägerin Silke Kraushaar-Pielach die ebenfalls die Ausfahrt aus der 8 verpasste, aber weniger heftige Bandenkontakte hinnehmen musste. Ihre Laufzeit von 57.556 Sekunden, brachte ihr einen Rückstand von fast einer halben Sekunde (0.496) ein.

Die Schweizerin Martina Kocher (Bob Club Zürichsee), die im Training einen Sturz hinnehmen musste und sich dabei leichte Verletzungen zuzog, wurde gerade von diesen im Renneinsatz behindert. Unter diesen Umständen darf die 22-jährige Bernerin mit dem 13. Halbzeitplatz (57.989 +0.929) zufrieden sein.

Hüfner und Wischnewski trotzen Kraushaar-Pielach

Weltcup-Titelverteidigerin Silke Kraushaar-Pielach, schnappte Hüfner den Bahnrekord weg und ging mit neuer Bestzeit aus der Reprise hervor. Sie setzte die Rekordmarke mit 56.980 Sekunden unter die 57er Grenze. Ihren angestrebten Weltcupsieg vermiesten ihre Kameradinnen aber wieder. Weder die Halbzeit Zweite Wischnewski noch die Führende Hüfner wollten ihr den Vortritt lassen. Den Bahnrekord und die Gesamtweltcupführung konnten sie ihr aber nicht nehmen. Der Olympiasiegerin von 1998 fehlt nur noch ein Sieg, um zur bisherigen Weltcup-Rekordhalterin Sylke Otto (37 Siege), die vom aktiven Rodelsport zurückgetreten ist, aufzuschliessen.

Natalie Geisenberger stelle im zweiten Lauf ihr Können wieder eindrücklich unter Beweis und fuhr vom 17 Zwischenrang, auf dem sie sich nach dem Patzer im ersten Durchgang fand, mit drittbester Durchgangszeit in der Reprise auf den achten Schlussrang vor. (1:66.236 +1.056)

Martina Kocher noch in den Top-Ten

Auch die handicapierte Martina Kocher biss auf die Zähne und fuhr im zweiten Durchgang mit der neunten Laufzeit und der Totalzeit von 1:55.499 und 1.319 Sekunden Rückstand noch auf den 10. Schlussrang.

Die Weltcup Gesamtführung behält Silke Kraushaar-Pielach mit 255 Punkten vor Tatjana Hüfner 236, Anke Wischnewski 215 und Natalie Geisenberger mit 197 Zählern. Martina Kocher belegten den 7. Platz mit 128. Punkten

Die nächste Station des Rodel Tross ist vom 10.12. – 16.12.2007 zum 4. Viessmann Weltcup die Olympia Bahn von 1976 in Innsbruck-Igls (AUT)


Link 1: Rangliste Damen Rodeln Winterberg 9-12-07
Link 2: Damen Rodeln Weltcupstand
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Die Siegerin Tatjana Hüfner
Die Siegerin Tatjana Hüfner (Bild BSD)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Dreifachsieg in Winterberg durch Hüfner, Wischnewski und Kraushaar-Pielach
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 06.04.20 um 11:09 von Pito
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel
Konto mit Kreditkarte - 06.03.20 um 12:51 von Amsler
LiVE-CUP Woche 16 - 01.03.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 15 - 23.02.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27964529 Monat: 20914724 Heute: 20885027 Online: 41
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472