<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Moan düpiert Konkurrenz in Oberhof und holt ersten Saisonsieg
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
30.12.2007

Moan düpiert Konkurrenz in Oberhof und holt ersten Saisonsieg

Info: Nordische Kombination A-Weltcup in Oberhof
Autor: David Petri


Magnus Moan hat den Gundersen Wettkampf der Nordischen Kombinierer in Oberhof gewonnen. Der Norweger verwies Bill Demong aus den USA und seinen Landsmann Petter Tande auf die Plätze. Ronny Ackermann belegte Rang vier.

Zunächst standen zwei Sprünge von der Großschanze auf dem Programm. Bei dichtem Nebel, aber mäßigem Wind setzte der junge David Zauner aus Österreich die erste Richtmarke. Er segelte im ersten Durchgang auf 131,5 m und behielt mit diesem tollen Sprung die Spitze bis zum Ende. Einzig und allein sein Landsmann David Kreiner, sowie Ronny Ackermann konnten mit 130 m annähernd an die Weite herankommen. Große Probleme hatte Hannu Manninen, der nach einer langwierigen Magen-Darm Erkrankung wieder in den Weltcup zurückkam und Björn Kircheisen. Der Weltcupführende landete bereits nach 113,5 m und musste bereits nach dem ersten Durchgang alle Siegchancen begraben.

Im zweiten Sprunglauf machte es der Johanngeorgenstädter zwar besser und konnte sich noch einige Plätze nach vorne arbeiten, doch sein Rückstand auf die Spitze war schon immens. Überraschend stark zeigte sich hingegen sein Landsmann Sebastian Haseney, der auf der Schanze normalerweise nicht so gut zurechtkommt. Doch mit zwei guten Sprüngen hielt er sich alle Optionen für eine Top Ten Platzierung offen. Noch besser machten es allerdings Bill Demong und Magnus Moan, die sich eine hervorragende Ausgangsposition für den anstehenden 15 km Langlauf schafften. Ronny Ackermann zeigte auch im zweiten Durchgang einen guten Sprung und musste sich nur David Zauner geschlagen geben. Der Österreicher, der gerade aus dem B-Weltcup aufgestiegen ist, landete bei 133,5 m und hatte vor dem Lauf 20 Sekunden Vorsprung auf den Weltmeister von Sapporo. Dahinter lagen mit Eric Frenzel und David Kreiner zwei weitere Athleten in Schlagdistanz.

Der Lauf in Oberhof war nichts für die starken Springer. Mit einem langen Anstieg und zwei weiteren knackigen Rampen gehört die Strecke am Rennsteig zu den schwersten überhaupt. So war es auch nicht verwunderlich das David Zauner schnell von Ackermann geschluckt wurde und kurze Zeit später das hohe Tempo nicht mehr mitgehen konnte. Von hinten kamen jedoch Magnus Moan, Bill Demong und Petter Tande mit Siebenmeilenstiefeln nach vorne und flogen kurze Zeit später schon an Zauner vorbei. Vorne wehrten sich Ackermann, Frenzel und Kreiner noch, doch vor allem Eric Frenzel hatte immer wieder Probleme und musste nach gut acht Kilometern reisen lassen. Dagegen übernahm Demong hinten das Zepter und führte die Gruppe 2,5 km vor dem Ende an die Spitze heran. Am letzten Anstieg verschärfte Magnus Moan das Tempo und nur Bill Demong konnte folgen, unterlag dem Norweger aber im Sprint. Dahinter hängte Petter Tande den enttäuschten Ronny Ackermann auf den letzten Metern noch ab und wurde 3.

Die Deutschen liefen dennoch ein ganz starkes Mannschaftsresultat heraus. Eric Frenzel belegte hinter David Kreiner den 6. Rang und konnte damit seinen Landsmann Tino Edelmann im Sprint schlagen. Kurz darauf kam das nächste Deutsche Duo mit Sebastian Haseney und Björn Kircheisen ins Ziel, welcher damit sein Gelbes Trikot verteidigt. Bester Schweizer wurde Seppi Hurschler auf Rang 15.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Moan düpiert Konkurrenz in Oberhof und holt ersten Saisonsieg
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Herren > 500 Meter Obihiro (Weltcup)
16.11.2018
Eisschnelllauf > Damen > 500 Meter Obihiro (Weltcup)
16.11.2018

FoRUM             50!

Karriereende 2018 - 12.11.18 um 16:52 von Pito
Comebacks - 12.11.18 um 16:40 von Pito
Verletztenliste Saison 2018/19 - 07.11.18 um 20:02 von Pito
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 29.10.18 um 17:39 von stone
Tippspielkalender 2018/19 - 28.10.18 um 13:30 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.18 um 13:55 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 26.10.18 um 13:48 von LaWeLa
Sensoren an Skispringern - 25.10.18 um 06:52 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 22610667 Monat: 15560862 Heute: 15531165 Online: 61
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472