<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
Aerials Weltcup: Podestplatz für Schweizer Renato Ulrich
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
02.02.2008

Aerials Weltcup: Podestplatz für Schweizer Renato Ulrich

Info: Freestyle Weltcup in Deer Valley


Das Herren Aerials Team konnten vergangene Nacht in Deer Valley endlich den ersehnten Podestplatz feiern. Renato Ulrich wurde Dritter und sicherte sich seinen ersten Weltcup-Podestplatz seiner Karriere. Mit Andreas Isoz (5.), Thomas Lambert (10.) und Christopher Lambert (12.) standen insgesamt vier Schweizer im Finale. "Genial, ein Drittel der Finalisten waren Schweizer, das hatten wir noch nie", freute sich Coach Michel Roth. Christian Hächler (14.) verpasste den Finaleinzug nur knapp.

Von der Schulbank aufs Podest
Isoz lag nach dem ersten Durchgang noch auf Rang drei. Leider verpatzte er die Landung des zweiten Sprungs, sonst hätte es ihm auch aufs Podest gereicht. Ulrich lag nach dem ersten Sprung an 7. Stelle; dank einem super Dreifachsalto mit vier Schrauben, den er insbesondere sehr gut landete, schaffte er noch den Sprung aufs Treppchen. Beeindrucken, auch weil Ulrich die letzten beiden Weltcupspringen ausliess und im Januar nur gerade mal drei Trainings absolvierte – und dabei lediglich Zweifachsaltos sprang. Der 24-Jährige Luzerner arbeitet derzeit an seiner Erwachsenen-Matura und hatte Prüfungen zu schreiben. Zudem waren die Verhältnisse in Deer Valley extrem schwierig, es schneite stark und wechselnde Winde zogen über die Schanzenanlage. Ulrich machte dies aber nichts aus: "Ich fühlte mich von Anfang an wohl auf der Schanze, sprang im Training bereits gut. Darum machte ich mir keine Gedanken über das Wetter und sprang locker."

Evelyne Leu nicht im Finale

Evelyne Leu hingegen lief es nicht gut. Sie geriet bei ihrem ersten Sprung zu kurz, so dass es sie nach vorne überschlug. Sie wurde lediglich 19. und damit Letzte.

-> Resultate
Das nächste Springen findet am 9. Februar in Cypress Mtn (CAN) bei Vancouver auf der Olympiaanlage von 2010 statt. In Deer Valley findet heute Nacht noch ein Skicross statt. Mike Schmid war in der Qualifikation schon mal der Schnellste... (swiss-ski.ch)

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Renato Ulrich (rechts) erstmal auf dem Podest
Renato Ulrich (rechts) erstmal auf dem Podest. Foto Swiss-Ski


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Aerials Weltcup: Podestplatz für Schweizer Renato Ulrich
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 39718012 Monat: 32668207 Heute: 32638510 Online: 37
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472