<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eisschnelllauf
Jenny Wolf und Anni Friesinger sichern sich Gesamtweltcupsiege
Suchen Eisschnelllauf Kategorie  Eisschnelllauf
18.02.2008

Jenny Wolf und Anni Friesinger sichern sich Gesamtweltcupsiege

Info: Weltcup in Inzell
Autor: Sebastian Würz


Anni Friesinger und Jenny Wolf haben sich vorzeitig die Gesamtweltcupsiege auf den Sprintdistanzen gesichert. Bereits eine Woche vor dem Weltcupfinale in Heerenveen sind Wolf über die 500m beziehungsweise Friesinger über die 1000m nicht mehr von ihren Kontrahentinnen einzuholen.

Ausschlaggebend waren für beide jeweils zwei Erfolge beim Weltcup auf der Freiluftbahn in Inzell. Wolf siegte in 38,66 beziehungsweise 38,51 Sekunden jeweils vor der Niederländerin Annette Gerritsen und der Russin Svetlana Kaykan. Beim ersten Rennen am Samstag hatte die Japanerin Sayuri Yoshii die gleiche Zeit wie Kaykan, wodurch es zwei Drittplatzierte gab. Judith Hesse, Pamela Zöllner und Heike Hartmann belegten im ersten Rennen die Positionen 6, 8 und 11; im zweiten Lauf konnte von diesem Trio nur Zöllner als neunte überzeugen.

Ähnlich souverän wie Wolf war auch Anni Friesinger. In 1:17,78min beziehungsweise 1:16,45min ließ sie die Konkurrenz in beiden Rennen um mehr als eine Sekunde hinter sich. Die Positionen zwei und drei gingen beide Male an die Niederländerin Ireen Wüst und Shannon Rempel aus Kanada. Heike Hartmann wurde im ersten Rennen neunte, Pamela Zöllner und Monique Angermüller kamen in Lauf zwei auf die Plätze acht und zehn.

Das erfolgreiche Wochenende aus deutscher Sicht komplettierten Jenny Wolf und Judith Hesse mit den Plätzen eins und zwei über die 100m Distanz. In 10,44 Sekunden ließ Wolf ihre Teamkollegin um sechs Hundertstel hinter sich. Dritte wurde Shihomi Shinya aus Japan. Gabriele Hirschbichler wurde achte.

Die beiden 500m Rennen der Herren gewannen der Japaner Joji Kato in 35,48sec sowie Jeremy Wotherspoon aus Kanada in 35,35sec. Wotherspoon verwies die zeitgleichen Mike Ireland aus Kanada und Keiichiro Nagashima aus Japan auf Rang zwei, Kato setzte sich bei seinem Sieg vor Wotherspoon und Nagashima durch. Im Weltcup führt zwei Rennen vor Schluss Wotherspoon knapp vor Kang-Seok Lee aus Südkorea.

Die Siege über beide 1000m Rennen der Herren gingen an Shani Davis aus den USA in 1.10,58min beziehungsweise 1:09,65min. Denny Morrisson aus Kanada und der Niederländer Jan Bos belegten in beiden Durchgängen die Positionen zwei und drei. Für ein erfreuliches Ergebnis aus deutscher Sicht sorgte Samuel Schwarz, der im zweiten Rennen Position sechs belegte. Im Rennen am Samstag wurde er elfter. Stefan Heythausen belegte die Plätze 15 und 18. Im Gesamtweltcup läuft alles auf einen Zweikampf zwischen Davis und Morrisson hinaus.

Die 100m gewann Mark Nielsen aus Kanada vor dem Finnen Mika Poutala und dem Norweger Dag-Erik Kleven.











Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Jenny Wolf und Anni Friesinger sichern sich Gesamtweltcupsiege
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Ski Alpin > Abfahrt Herren > Kitzbühel (Weltcup)
25.01.2020
Biathlon > Pokljuka (Weltcup) Single-Mixed-Staffel
25.01.2020
Biathlon > Pokljuka (Weltcup) Mixed-Staffel
25.01.2020

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 11 - 24.01.20 um 14:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 10 - 19.01.20 um 15:19 von LiVE-Cup Tippspiel
Karriereende 2019 - 15.01.20 um 06:08 von LaWeLa
LiVE-CUP Woche 9 - 12.01.20 um 15:46 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 8 - 11.01.20 um 10:05 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 6 - 05.01.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 7 - 04.01.20 um 16:18 von LiVE-Cup Tippspiel
Inoffizielles Ski Challange 18 - 20.12.19 um 11:53 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27380776 Monat: 20330971 Heute: 20301274 Online: 24
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472