<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Kristan Bromly durchbricht die WM Siegesserie der Deutschen
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
22.02.2008

Kristan Bromly durchbricht die WM Siegesserie der Deutschen

Info: Bob und Skeleton Weltmeisterschaften in Altenberg
Autor: Kurt Brun


Der 35-jährige Brite, Kristan Bromley, durchbricht die deutsche Siegesserie an den FIBT Skeleton und Bob Weltmeisterschaften in Altenberg und holt sich nach dem Europameistertitel auch noch den Welttitel der Skeleton Herren. Bomley konnte sich in seiner Karriere bereits drei Mal Europameister nennen, auch den Gesamtweltcup hat er 2003/04 UND 2007/08 für sich entschieden.. Eine WM-Medaille oder gar eine olympische Edelmetall-Auszeichnung fehlte bisher in seiner Trophäensammlung, die er nun mit WM-Gold aus dem sächsischen Altenberg ergänzen kann.

In der Totalzeit von 3:54.71 distanzierte Bromley den Kanadier Jon Montgomery um 0,68 Sekunden und den Drittplatzierten deutschen Frank Rommel um 0,74 Sekunden auf die Plätze.

Florian Grassl, der vor dem entscheidenden letzten Durchgang mit nur 15/100 Sekunden Rückstand auf Bromley immer noch mit einem Sieg rechnen durfte, brachte sich mit einem missratenen vierten Lauf um die Titel- und Medaillenchancen.
„Auch wenn die Anlaufspur total bereift war und der Schlitten förmlich kleben geblieben ist - den Lauf habe ich verbockt“, so der 27-Jährige deutsche Meister Sebastian Haupt nach der 17. Zeit der besten 20 im Finallauf die ihn auf den 4. Schlussrang und aus den Medaillenrängen warf.

Frank Rommel, der Vize-Europameister von 2006, profitierte vom missratenen Lauf seines Landsmannes Grassl und erbte nach dem vierten Lauf die Bronzemedaille.
„Ich bin sprachlos. Ich hatte mir nie Druck gemacht und mich ganz auf meine Läufe konzentriert. Ich weiss, dass mir die Bahn liegt, deshalb konnte ich auch das Optimale abrufen. Für Florian tut es mir unendlich leid“, so ein überglücklicher Frank Rommel.

Sebastian Haupt beendet das WM Rennen auf dem 7. Rang und liegt 1.94 Sekunden zurück.

Der 23-jährige Lette Martins Dukurs, der das letzte Weltcuprennen in Winterberg gewonnen hat, überzeugte auch am heutigen Tag mit zwei konstanten Durchgängen die ihn bei der Endabrechnung auf den 5. Rang brachten. Nachdem er im ersten Lauf die 10 Zeit gefahren ist überraschte er gestern im zweiten Durchgang mit der Bestzeit und verbesserte sich auf Rang 6. Mit der sechsten und achten Laufzeit in den Läufen 3 + 4 zeigte, der WM-Sechste vom letzten Jahr in St.Moritz, dass mit diesem jungen Skeletoni aus dem SIKA Racing Team in Zukunft zu rechnen ist.

Der 32-jährige Österreicher Markus Penz, WM-Vierter 2007 in St.Moritz schlisst den Titelkampf auf der sehr schwer zu fahrenden Bahn in Altenberg mit einer Rangverbesserung um einen Platz am auf dem 14. Rang ab. mit einem Rückstand aus vier Durchgängen von 4.00 Sekunden.
Matthias Guggenberger sich gestern beim Start zum zweiten Lauf eine Muskel-Zerrung zugezogen war nicht mehr am Start und wird sich vermutlich in den nächsten Tagen noch einer Operation unterziehen müssen.

Daniel Mächler aus der Schweiz fand sich auf der Bahn nicht so zurecht, dass es für ein Top Resultat gereicht hätte. Er schaffte noch den Einzug in den Finallauf der Besten 20 und beendet die WM auf dem 18. Schlussrang. Sein Rückstand beträgt 5.11 Sekunden. Stefan Mörker fährt auf den 23. Platz.


Link 1: Rangliste Skeleton Herren WM Altenberg 22.02.08
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Dukurs
Der Lette Martins Dukurs lässt sich von seinem Betreuer und mehrfachen Weltmeister Gregor Stähli den Schlitten tragen.

Grassl
Pechvogel Florian Grassl der im letzten Lauf seine Medaillenchancen vergab.

Stefan Mörker
Stefan Mörker aus der Schweiz


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Kristan Bromly durchbricht die WM Siegesserie der Deutschen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 24.05.19 um 17:27 von LaWeLa
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 23.05.19 um 22:07 von Mighty
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 23.05.19 um 18:21 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 15.05.19 um 19:09 von Ittersbach
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty
Macht doch bitte wieder mit - 27.04.19 um 00:12 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25146633 Monat: 18096828 Heute: 18067131 Online: 17
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472