<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Dritter Weltcupstartplatz für Daniel Schmid
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
14.11.2008

Dritter Weltcupstartplatz für Daniel Schmid

Autor: Johann Reinhardt


Der Schweizer Daniel Schmid hat das entscheidende Selektionsrennen in Altenberg im großen Schlitten gewonnen. Der Freiämter sicherte sich das letzte verbliebene Weltcupticket neben Ivo Rüegg und Beat Hefti. Der Junioren-Weltmeister Gregor Baumann hatte das Nachsehen.

In Altenberg müssen Bob und Skeletonfahrer eine Strecke von 1413 Meter zurücklegen. Die Bahn besitzt 17 Kurven, davon sieben Links- und zehn Rechtskurven. Bei einer Geschwindigkeit von 140 km/h muss das Team 122 Höhenmeter überwinden. Dabei ein maximales Gefälle von 15% befahren. Im Durchschnitt beträgt das Gefälle aber „nur“ 8,6 %. Die Messung der Startzeit erfolgt nach 50 Metern. Insgesamt werden für die TV-Zuschauer vier Zwischenzeiten installiert.

Der 32-jährige Daniel Schmid distanzierte im entscheidenden Selektionsrennen im deutschen Altenberg den bereits qualifizierten Beat Hefti um eine halbe Sekunde. Der 25-jährige Gregor Baumann hatte einen Rückstand von acht Zehntel auf den heutigen Sieger. Nach dem Gewinn hat er in der Addition aller vier Rennen im Zweier- und Viererbob 1,6 Sekunden Vorsprung und bekam das letzte Weltcupticket. Beat Hefti sowie Ivo Rüegg waren bereits vor der heutigen Entscheidung für den Weltcup selektioniert. Baumann startet nach der verpassten Weltcup-Qualifikation beim Europacup in Igls/Österreich. Das erste Weltcuprennen findet vom 29.-30.11.2008 im Deutschen Winterberg statt. Am Samstag stehen beide Rennen im kleinen Schlitten auf den Plan. Am darauf folgenden Sonntag findet das Viererbobrennen der Herren statt.

Resultat Selektionsrennen Viererbob
1.Daniel Schmid/Markus Lüthi/Thomas Küttner/Florian Willisegger (Bobclub Celerina) 1:50,20
2.Beat Hefti/Alex Baumann/Thomas Lamparter/Christian Aebli (Bobclub Zentralschweiz) +0,51
3.Gregor Baumann/Simon Reumer/Armin Batali/Dominik Weber (Bobclub Zürichsee) +0,86

Vergleich der Durchgänge:
1.Durchgang: 1. Schmid 55,18 (Startzeit 5,33) 2. Hefti 55,54 (5,30) 3. Baumann 55,73 (5,36)
2. Durchgang: 1. Schmid 55,02 (5,30) 2. Hefti 55,17 (5,30) 3. Baumann 55,33 (5,34).



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Daniel Schmid (Foto: Hans Studer)
Daniel Schmid (Foto: Hans Studer)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Dritter Weltcupstartplatz für Daniel Schmid
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Karriereende 2019 - 12.08.19 um 21:24 von Happy
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25952023 Monat: 18902218 Heute: 18872521 Online: 37
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472