<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Slalom Levi: Lindsey Vonn sensationell vorn, Maria Riesch Dritte
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
15.11.2008

Slalom Levi: Lindsey Vonn sensationell vorn, Maria Riesch Dritte

Autor: Julia Heising
EVENT | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Levi, 15.11.2008 - Lindsey Vonn hat überraschend der ersten Slalom der Saison im finnischen Levi gewonnen. Die US-Amerikanerin siegte in Lappland nach zwei Laufbestzeiten mit 0,40 Sekunden Vorsprung auf die Schwedin Maria Pietilä-Holmner. Auf Rang 3, 0,66 Sekunden hinter Vonn, sorgte Maria Riesch für den ersten deutschen Podestplatz des noch jungen Winters. Nicole Hosp verpasste als beste Österreicherin das Podium als Vierte nur knapp. Beste Schweizerin wurde Rabea Grand, die als 11. ihr bestes Slalomergebnis einfuhr.

Lange war im Vorfeld des ersten Saisonslaloms gerätselt worden, wer in Levi Nachfolgerin von Marlies Schild werden würde und im ersten Saisonslalom den Sieg davontragen würde. Mit Lindsey Vonn dürften wohl die wenigsten gerechnet haben. Die US-Amerikanerin, der in der Vergangenheit im Slalom meist ihre Fehleranfälligkeit zum Verhängnis geworden war, hatte bisher einen 4. und einen 6. Platz - jeweils in Levi - als beste Ergebnisse zu Buche stehen. Anders heute: Ohne groben Fehler verdrängte sie mit Startnummer 18 im ersten Durchgang noch Nicole Hosp von der Spitze und ging somit bereits als Führende ins Finale. Im zweiten Lauf schien die Chance auf den ersten Slalomsieg nach einem Fast-Steher schon dahin, doch mit einer beherzten Fahrt machte sie diesen in der Folge wett, sodass die 24-jährige doch noch über ihren ersten Slalomsieg jubeln durfte.

Auch für die Schwedin Maria Pietilä-Holmner stellte ihr Platz 2 eine Premiere da: Ein Podiumsplatz im Weltcup war ihr bislang nicht vergönnt. In Levi stellte die 22-jährige jedoch ihre gute Frühform in beiden Läufen unter Beweis und belegte mit der dritt- bzw. zweitbesten Laufzeit am Ende Rang zwei. Auch Maria Riesch durfte jubeln. Mit zwei soliden Läufen verbesserte sie sich im zweiten Lauf um einen Rang und beendete das Rennen auf Platz drei. Für die Deutsche war es der vierte Slalompodestplatz insgesamt, drei davon hat sie in Levi erfahren. Nicole Hosp fiel hingegen nach einigen Fehlern im Finale noch vom zweiten auf den vierten Rang zurück, womit der ÖSV erstmals seit langen in einem Slalom das Weltcuppodest verpasste.

Die deutsche Mannschaft zeigte eine insgesamt gute Mannschaftsleistung und platzierte neben Riesch noch drei weitere Läuferinnen in den Punkterängen. Monika Bergmann hatte zwar zwei fehlerhafte Läufe, belegte aber dennoch den 10. Rang. Fanny Chmelar belegte am Ende Platz 16, Kathrin Hölzl wurde 19. Susanne Riesch schied im zweiten Lauf aus, Anja Blieninger, Katharina Dürr, Carolin Fernsebner und Nina Perner verpassten das Finale.

Von den sechs gestarteten Österreicherinnen kamen hingegen nur zwei Athletinnen in die Punkteränge. Neben Hosp sammelte noch Michaela Kirchgasser als 15. Weltcuppunkte. Kathrin Zettel, die als Fünfte nach Durchgang 1 durchaus noch Podestchancen hatte, fädelte im zweiten Lauf ein und schied aus. Elisabeth Görgl, Simone Streng und Katrin Triendl verpassten die Qualifikation für das Finale. Ähnlich sah es bei den Schweizerinnen aus. Der 11. Platz von Rabea Grand und Platz 13 für Denise Feierabend durften dort jedoch als Erfolg verbucht werden, da es für beide das beste Weltcupergebnis war. Die Schweizerinnen, die man nach den Vorjahresleistungen eigentlich in den Punkterängen erwartet hätte, verpassten entweder die Qualifikation fürs Finale (Aline Bonjour und Marianne Abderhalden), schieden im zweiten Lauf aus (Sandra Gini) oder gingen verletzungsbedingt gar nicht an den Start (Aita Camastral). Auch Marina Nigg, die einzige Liechtensteinerin im Feld, konnte in Levi keine Weltcuppunkte holen.

--> Resultate



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Slalom Levi: Lindsey Vonn sensationell vorn, Maria Riesch Dritte
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Ski Alpin > Super-G Damen > Bansko (Weltcup)
26.01.2020
Skilanglauf > Sprint Damen > Oberstdorf (Weltcup) klassisch
26.01.2020
Skilanglauf > Sprint Herren > Oberstdorf (Weltcup) klassisch
26.01.2020

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 11 - 25.01.20 um 22:33 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 12 - 25.01.20 um 18:18 von LiVE-Cup Tippspiel
Karriereende 2019 - 25.01.20 um 17:36 von Happy
LiVE-CUP Woche 10 - 19.01.20 um 15:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 9 - 12.01.20 um 15:46 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 8 - 11.01.20 um 10:05 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 6 - 05.01.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 7 - 04.01.20 um 16:18 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27385126 Monat: 20335321 Heute: 20305624 Online: 22
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472