<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Österreicherin Hackl gewinnt ersten Europacup-Riesenslalom
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
22.11.2008

Österreicherin Hackl gewinnt ersten Europacup-Riesenslalom

Autor: Patrick Chojnowski
EVENT | Ergebnis | Liveticker

Funäsdalen, 22.11.08 - Karin Hackl hat den Europacup-Riesenslalom im schwedischen Funäsdalen gewonnen. Die österreichische B-Kader-Athletin setzte sich mit einer Laufbestzeit im zweiten Durchgang vor den Weltcup-Athletinnen Veronica Smed und Lene Loeseth durch.

Nachdem zwei Slaloms in der Halle im Rahmen des Europacups ausgetragen wurden, die von der Deutschen Katharina Dürr bestimmt worden sind, finden an diesem Wochenende im norwegischen Funäsdalen die ersten Outdoor-Wettbewerbe statt. Den Sieg im als Auftakt fungierenden Riesenslalom konnte sich die Österreicherin Karin Hackl sichern. Sie konnte mit einem furiosen zweiten Lauf die nach dem ersten Durchgang eng beieinander liegende Spitzengruppe sprengen und sich mit 58 Hundertsteln den Sieg sichern. Lokalmatadorin Smed fiel noch auf Rang zwei zurück. Mit zwei konstanten Läufen konnte sich die Norwegerin Lene Loeseth noch den dritten Rang sichern, knapp vor Verena Höllbacher – einer weiteren Österreicherin. Mit Margret Altacher auf Rang 11 und Michaela Nösig konnten sich zwei weitere Damen aus Östererich innerhalb der Top 30 platzieren.

Deutsche und Schweizerinnen waren ebenfalls am Start, jedoch konnten diese sich nicht ganz vorne klassieren. Am besten kam noch Nadja Kamer auf dem Hang zurecht, sie wurde Achte, verlor nach Bestzeit im ersten Lauf jedoch noch sieben Plätze. Barbara Wirth aus Deutschland sicherte sich als Zehnte zumindest noch einen Platz in den Top 10. Marianne Abderhalden (SUI) als 17., Nicola Schmid (GER) als 26. Und Denise Feierabend (SUI) als 29. sind weitere Athletinnen aus dem Sendegebiet, die sich unter den dreißig Besten platzieren konnten. Die Liechtensteinerin Tina Weirather erreichte Platz 19.

Viele weltcuperfahrene Athletinnen nutzten den Riesenslalom als zusätzliches Training unter Wettkampfbedingungen, darunter in ihrer Heimat auch die schwedischen Slalom-Expertinnen wie Frida Hansdotter oder Therese Borssen. Diese erreichten die Ränge 9 und 13. Auch Maria Pietilae-Holmner war am Start, schied allerdings im zweiten Durchgang aus. Mit diesen drei Spezialistinnen darf auch im morgigen Slalom gerechnet werden, bei dem auch die deutschen Damen ein besseres Ergebnis zum Besten geben wollen. Mit Marianne Mair und Lena Dürr sind zumindest zwei Mitfavoritinnen vertreten.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Österreicherin Hackl gewinnt ersten Europacup-Riesenslalom
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Snowboard > Boardercross Damen > Montafon (Weltcup)
13.12.2019
Snowboard > Boardercross Herren > Montafon (Weltcup)
13.12.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 10.12.19 um 15:56 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 15:52 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27011343 Monat: 19961538 Heute: 19931841 Online: 38
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472