<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Testwettkampf in Lillehammer: Moan gewinnt vor Kircheisen
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
24.11.2008

Testwettkampf in Lillehammer: Moan gewinnt vor Kircheisen

Autor: Patrick Chojnowski


Bereits am vergangenen Donnerstag fand im norwegischen Lillehammer ein Testwettkampf bestehend aus einem Sprung und einem 10 km langen Langlaufrennen statt. Dieser Test wurde dem neuen Wettkampfmodus in der Nordischen Kombination angepasst, der ab dieser Saison in Kraft tritt. Neben den Norwegern war auch die deutsche Mannschaft im Teilnehmerfeld von 15 Athleten vertreten.

Zu Beginn stand der Sprung von der Lillehammer Großschanze auf dem Plan. Bereits im Training deuteten die Deutschen an, dass sie in der Lage waren, vorne mitzumischen. Ronny Ackermann und Björn Kircheisen sprangen solide 125 Meter und auch Eric Frenzel und Tino Edelmann wussten mit 123 bzw. 122 Metern zu überzeugen. Die weitesten Sprünge gingen allerdings an die Norweger. Iver Markengbakken ersprang sehr gute 130 Meter und auch der laufstarke Magnus Moan konnte mit 128 Metern mithalten.
Im Wettkampfsprung konnte mit der Startnummer sechs von 15 Startern Havard Klemetsen eine Duftmarke setzen. Er erreichte 133 Meter, die einige Springer lang für die Führung reichten. Erst mit der Startnummer 11 drohte wirkliche Konkurrenz durch den starken Magnus Moan. Dieser erreichte die Tagesbestweite von 138 Metern, schaffte aber nur Punktgleichheit mit dem kürzer gesprungenen Klemetsen aufgrund von schlechteren Haltungsnoten. Nur unmittelbar darauf konnte sich Björn Kircheisen an die Spitze setzen. Seine 136 Meter bedeuteten die Führung und 12 Sekunden Vorsprung auf Moan, den wohl stärksten Läufer im Feld. Eric Frenzel zeigte erneut seine Wettkampfhärte, in dem er zwar auf 135,5 Meter sprang, jedoch durch schlechtere Haltungsnoten 15 Sekunden Rückstand auf Kircheisen aufweiste. Die folgenden Athleten, keine geringeren als Petter Tande und Ronny Ackermann, konnten sich im Mittelfeld klassieren. Sie hatten bereits über 30 Sekunden Rückstand auf Kircheisen.
So durfte man einen spannenden Kampf um den Sieg zwischen den Deutschen Kircheisen und Frenzel sowie Magnus Moan erwarten. Im Zielsprint ging dann der Sieg an den Norweger, der nur eine Sekunde vor Kircheisen lag, der somit Zweiter wurde. Die beste Laufzeit ging hingegen an den 23-jährigen Mikko Kokslien, durch die sich der Norweger – nach dem Springen mit einer Sekunde Rückstand auf Rang 10 – noch vor Frenzel auf das Podest schieben konnte. Klemetsen fiel noch auf Rang 6 zurück, Tande wurde nur Achter und auch der Sprungbeste des Trainings, Iver Markengbakken, enttäuschte ein wenig mit Rang 10. Die Deutschen konnten nur noch mit Tino Edelmann überzeugen, der ungefährdet Fünfter wurde. Gesamtweltcupsieger Ackermann blieb hinter den Erwartungen zurück. Nach einem soliden Sprung, wurde er nur Neunter in der Loipe und wies bereits über eine Sekunde Minute auf Kokslien auf. Sebastian Haseney und Olympiasieger Georg Hettich erreichten Rang 12 und 13.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Magnus Moan
(b)Jessica Schick


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Testwettkampf in Lillehammer: Moan gewinnt vor Kircheisen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Saisonwertungen (Übersicht) - 25.03.19 um 21:42 von STATISTIK
LiVE-CUP Woche 19 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 18 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
Karriereende 2019 - 24.03.19 um 17:18 von LaWeLa
Tippspielkalender 2018/19 - 18.03.19 um 21:29 von Happy
Personal bests im Skifliegen - 17.03.19 um 01:47 von Pito
LiVE-CUP Woche 17 - 10.03.19 um 17:14 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 16 - 04.03.19 um 18:10 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 24466145 Monat: 17416340 Heute: 17386643 Online: 44
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472