<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Siege für die Schweiz und Deutschland im Europacup
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
29.11.2008

Siege für die Schweiz und Deutschland im Europacup

Autor: Patrick Chojnowski
EVENT

Kvitfjell, 29.11.08 – Nadja Kamer und Nicola Schmid heißen die Siegerinnen der beiden an einem Tag ausgetragenen Super-Gs im norwegischen Kvitfjell. Während Kamer den ersten Super-G deutlich für sich entschied, profitierte die Deutsche Schmid bei ihrem Sieg im zweiten von einem Ausfall der Schweizerin.

Zwei Super-Gs an einem Tag

Unerwartet standen zwei Super-Gs an diesem Tag auf dem Plan. Ursprünglich wurde ein Rennen für Samstag und das andere für den morgigen Sonntag vermerkt. Die Fahrerinnen hatten schließlich die Aufgabe, zweimal auf der Strecke in Kvitfjell ihr Potenzial aufzeigen zu lassen.
Dies gelang im ersten Speed-Wettbewerb der Europacup-Fahrerinnen der Schweizerin Nadja Kamer am besten. Diese setzte sich am Ende mit 43 Hundertstel Vorsprung souverän vor der Österreicherin Stefanie Moser und der 18-jährigen Französin Marion Allard durch.
Die Österreicherinnen überzeugten mannschaftlich erneut, denn vier weitere Fahrerinnen vom ÖSV positionierten sich in den Top 10 auf den Rängen 4-7. Mariella Voglreiter, Margret Altacher, Christina Staudinger und Verena Höllbacher belegten die genannten Positionen in der Reihenfolge. Im Gegensatz dazu gelang es den Deutschen nur zwei Läuferinnen in den Punkten zu klassieren, aber das zumindest im Vorderfeld: Nicola Schmid (7.) und Lena Dürr (11.) deuteten an, dass sie mit der Strecke gut zurecht kamen. Mit Kathrin Fuhrer als 13. belegte nur noch eine weitere Schweizerin einen Platz im Vorderfeld. Die österreichische Führende der Europacup-Gesamtwertung, Karin Hackl, fuhr auf Position 14.

Schmid überrascht mit Sieg

Die deutschen Fahrerinnen schlugen dann im zweiten Super-G des Tages zurück. Nachdem im ersten nur zwei DSV-Läuferinnen den Sprung in die Punkte geschafft haben, gab es im zweiten Rennen eine mannschaftliche Geschlossenheit, die von der Siegerin Nicola Schmid angeführt wurde. Lena Dürr bestätigte, dass ihr die Strecke entgegen kam und feierte einen starken vierten Rang. In den Punkten platzierten sich zudem Monica Hübner (8.), Veronique Hronek (22.) und Isabelle Stiepel (26.).
Das Podest wurde durch die Österreicherinnen Margret Altacher und Verena Höllbacher vervollständigt, die es in beiden Super-Gs in die Top 10 schafften. Die Schweizerin rettete das Ergebnis der Eidgenossen mit einem starken sechsten Rang.

Stände der Europacup-Wertungen

Mit dem ersten und siebten Rang setzte sich Nicola Schmid somit auch an die Spitze der Super-G-Wertung des Europacups. Den zweiten Platz in dieser Wertung belegt die Österreicherin Margret Altacher vor der Siegerin des ersten Rennens Nadja Kamer.
In der Gesamtwertung führt immer noch Karin Hackl, die ihre Punktzahl auf 260 ausbaute. Den zweiten Platz teilen sich nun die Norwegerin Lene Loeseth, die in Kvitfjell trotz Heimvorteil nicht am Start war, und Verena Höllbacher mit 210 Punkten. Beste Schweizerin bzw. beste Deutsche sind durch ihre Siege Nadja Kamer und Nicola Schmid auf den Rängen vier und sieben.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Siege für die Schweiz und Deutschland im Europacup
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Allerlei - 11.10.19 um 19:51 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
Tippspiel bei Kicktipp - 09.10.19 um 18:01 von stone
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26447442 Monat: 19397637 Heute: 19367940 Online: 24
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472