<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Rodeln
Rennrodeln: David Möller verbessert Bahnrekord in Innsbruck-Igls
Suchen Rodeln Kategorie  Rodeln
30.11.2008

Rennrodeln: David Möller verbessert Bahnrekord in Innsbruck-Igls

Info: Resultat | Rennrodeln Weltcup in Innsbruck-Igls
Autor: SBSV


Innsbruck-Igls 29.11.2008 (AM) - David Möller (GER, 48,752) gewinnt vor Armin Zöggeler (ITA, 48,904) und Albert Demtschenko (RUS, 49.016).

Die Saison begann im SUZUKI Challenge Cup mit einem Paukenschlag: Bereits in der Vorrunde verbesserte der zweimalige Weltmeister David Möller auf der Bahn in Innsbruck-Igls den fast neun Jahre alten Bahnrekord von Österreichs Rennrodel-Ikone Markus Prock (48,679 Sekunden) auf 48,533 Sekunden. Damit qualifizierte er sich mühelos für das Finale, wo er dem zweimaligen Olympiasieger Armin Zöggeler keine Chance liess. Er distanzierte den Italiener in 48,752 Sekunden klar und strich die Siegprämie von 2.000 Euro ein.

Bei den Damen holte sich die zweimalige Weltmeisterin Tatjana Hüfner (GER) das Preisgeld. Die Titelverteidigerin im Viessmann-Weltcup besiegte im Finale in 39,787 Sekunden ihre Teamkollegin Natalie Geisenberger (39,952). Dritte wurde Veronika Halder (AUT).
Die Schweizerin Martina Kocher belegte nach einem Fehler noch den 10. Platz und hat somit die Qualifikation geschafft. Für ihre Teamkollegin Isabelle Kägi reichte es jedoch leider nicht: Wegen schlechten Bahnbedingungen und der hohen Startnummer konnte sie sich trotz guter Fahrleistung nicht qualifizieren.

Die zweimaligen Weltmeister Tobias Schiegl/Markus Schiegl ließen die österreichischen Gastgeber jubeln. Die aktuellen WM-Dritten bezwangen im Finale in 39,627 Sekunden die viermaligen Weltmeister Patric Leitner / Alexander Resch (39,755) aus Deutschland.

=> Resultat | Rennrodeln Weltcup in Innsbruck-Igls

Stimmen
David Möller (GER / zweimaliger Weltmeister)
"Die Vorbereitung war sehr hart. Deshalb ist dies schon eine Genugtuung."

Tatjana Hüfner (GER / Zweimalige Weltmeisterin)
"So ein Erfolg gibt schon Selbstvertrauen für den weiteren Verlauf der Saison."

Markus Schiegl (AUT/ zweimaliger Weltmeister)
"Von mir aus könnte es in diesem Stil in der ganzen Saison weitergehen."

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Rennrodeln: David Möller verbessert Bahnrekord in Innsbruck-Igls
Rennrodeln: David Möller verbessert Bahnrekord in Innsbruck-Igls


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Rennrodeln: David Möller verbessert Bahnrekord in Innsbruck-Igls
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 16.07.20 um 17:47 von Happy
Namensänderungen - 11.07.20 um 23:32 von Happy
R.I.P. - 11.07.20 um 23:30 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 29211653 Monat: 22161848 Heute: 22132151 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472