<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eishockey
WM 2010 auf Schalke
Suchen Eishockey Kategorie  Eishockey
15.12.2008

WM 2010 auf Schalke

Autor: Martin Merk / Medienmitteilung


Das OK der WM 2010 in Deutschland bestätigt, dass die WM 2010 in der Veltins-Arena eröffnet wird, so sonst die Fussballer von Schalke 04 spielen.

Das Stadion wird für das WM-Eröffnungsspiel zu einer riesigen Eishockey-Arena umgebaut und auf eine Kapazität von 75 976 Plätzen erweitert.

Ein volles Haus würde einen neuen Zuschauer-Weltrekord für Eishockey-Spiele bedeuten, den sich das WM-Organisationskomitee auch ganz klar zum Ziel gesetzt hat.

"Damals beim Eröffnungsspiel der WM 2001 konnten wir viel zu viele der fast 80.000 Kartenwünsche nicht erfüllen. Die Veltins-Arena bietet mit ihren einzigartigen Voraussetzungen nun die Chance, dem zu erwartenden riesigen Interesse der Fans wirklich umfassend gerecht zu werden", nennt Uwe Harnos, Präsident des DEB und des OK, einen wesentlichen Grund für die Entscheidung, nach Gelsenkirchen zu gehen.

Das Projekt, das über den russischen Verband an die Öffentlichkeit gesickert ist, wurde heute in Gelsenkirchen vorgestellt. Gearbeitet wurde daran bereits seit der WM-Vergabe im Jahr 2005. Im Nachgang dazu wurde bei dem Schweizer Unternehmen Nüssli eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Am IIHF-Halbjahreskongress in Montreux im September 2008 wurde das Projekt schliesslich mit einer Ausnahmegenehmigung angenommen.

Das Eröffnungsspiel am 7. Mai 2010 wird Deutschland bestreiten. Mögliche Gegner sind Kanada, Russland, Schweden, Finnland oder Tschechien.

Wesentliche Voraussetzung für das Eröffnungsspiel auf Schalke ist das verschliessbare Dach der Veltins-Arena, da IIHF Weltmeisterschaften unter anderem aufgrund der Anforderungen an Wetter-Unabhängigkeit und TV-Beleuchtung nur noch in geschlossenen Spielstätten ausgetragen werden. Ein weiterer bedeutsamer technischer Vorzug der Veltins-Arena ist der vollständig herauszufahrende Fussball-Rasen.

Auf der darunter liegenden Veranstaltungsfläche wird der komplette, den Anforderungen der IIHF entsprechende Eisring mit den IIHF-Massen von ca. 60 mal 30 m mittig installiert. Die Eisfläche liegt somit zirka 135 cm tiefer als das Fussballfeld, was einen günstigeren Anstiegswinkel für die bis nahe an die Eisfläche heran zu bauenden Zusatztribünen ermöglicht.

Die Deutschen haben sich auch bei Guiness World Records gemeldet und wollen den bisherigen Rekord von 74 555 Zuschauern aus einem Spiel zwischen zwei College-Teams aus Michigan (USA) brechen.

Vorverkaufsstart für die Spiele in Gelsenkirchen sowie den "normalen" Hallen in Köln und Mannheim ist der 30. Januar 2009 um 9 Uhr. Für das Eröffnungsspiel werden Karten zu erschwinglichen Preisen ab 19 Euro für einen Stehplatz und ab 29 Euro für einen Sitzplatz erhältlich sein.
(HockeyFans.ch)

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für WM 2010 auf Schalke
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2018 - 11.08.18 um 00:41 von LaWeLa
R.I.P. - 30.07.18 um 10:29 von morioka93
Karriereende 2017 - 26.07.18 um 22:26 von Happy
ÖSV Team - 17.06.18 um 21:03 von Pito
Wintersportfotos von Cofitine - 04.06.18 um 23:17 von Pito
Eishockey WM Tippspiel 2018 - 22.05.18 um 09:46 von stone
Kicktipp ohne Trolls - 03.05.18 um 11:25 von stone
John - 12.04.18 um 09:16 von Smithb274

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 21702481 Monat: 14652676 Heute: 14622979 Online: 36
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472