<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Kircheisen nach taktischer Meisterleistung zum Sieg
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
21.12.2008

Kircheisen nach taktischer Meisterleistung zum Sieg

Autor: David Petri
EVENT | Ergebnis | Liveticker

Ramsau, 21.12.2008 – Björn Kircheisen hat seinen ersten Saisonsieg einfahren können. Im Schlussspurt setzte sich der Johanngeorgenstädter gegen den Vortagessieger Bill Demong und dem Franzosen Jason Lamy Chappuis durch.

Springen abgebrochen, provisorischer Durchgang vom Vortag wird als Basis benutzt
Das Springen am Morgen stand von Beginn an unter keinen guten Vorzeichen. Bereits nach 19 Springern verlängerte die Jury den Anlauf, da die Athleten kaum mehr auf eine vernünftige Weite kamen. Mit zwei Luken mehr Anlauf ging es eine Zeit lang gut, und Jason Lamy Chappuis sowie Ronny Ackermann zeigten tolle Sprünge, aber kurz darauf sackten die Anlaufgeschwindigkeiten in den Keller, sodass Kircheisen, Demong und Moan Totalabstürze erlebten. Kurz darauf entschlossen sich die Verantwortlichen den Durchgang abzubrechen und den provisorischen Durchgang vom Vortag als Basis für den 10 km Langlauf zu nutzen. Dort hatte David Zauner einmal mehr die beste Weite erzielt, vor dem jungen Finnen Lauri Asikainen und Anssi Koivuranta. Doch auch die starken Läufer Demong und Kircheisen hatten noch Chancen auf den Sieg, sie lagen noch in Schlagdistanz zu den Führenden.

Taktische Deutsche Meisterleistung – Kircheisen der Stärkste im Schlussspurt
David Zauner eröffnete den Lauf, doch es war von vornherein klar, dass der Österreicher wieder einmal durchgereicht werden würde. Dahinter aber ging es richtig zur Sache. Bill Demong machte ordentlich Dampf und Tino Edelmann wartete auf Björn Kircheisen um diesen dann mit einem Kraftakt an den US-Amerikaner heranzuziehen. Bereits nach der ersten Runde, waren diese drei und Jason Lamy Chappuis an den Führenden dran zu denen auch noch der Österreicher Lukas Klapfer und der Finne Koivuranta gehörten. Zauner konnte das Tempo wie erwartet nicht mitgehen und fiel schnell zurück, während sich von hinten ein norwegisches Trio bestehend aus Magnus Moan, Mikko Kokslien und Petter Tande aufmachte, um noch ein Wörtchen um das Podest mitzureden. Da man sich vorne nicht einig war, sah es eine Runde vor Schluss sogar so aus, als dass diese drei noch den Anschluss schaffen können. Allerdings wurde es Bill Demong am vorletzten Anstieg zu bunt und mit einem fulminanten Antritt sprengte er die Spitzengruppe, nur Anssi Koivuranta konnte dem Amerikaner folgen. Jason Lamy Chappuis gab jedoch nicht auf und mit Björn Kircheisen im Schlepptau kam er Meter um Meter näher heran. Auf der letzten Abfahrt konnten die beiden wieder aufschließen und mit einem unglaublichen Tempo schoss der Deutsche aus dem Windschatten von Demong heraus auf die Zielgerade und mit Schlittschuhschritten ohne Stockeinsatz zum ersten Saisonsieg. Zweiter wurde Demong, vor Lamy Chappuis, Koivuranta konnte im Endspurt nichts mehr dagegensetzen und Magnus Moan hätte beinahe noch Lukas Klapfer eingeholt.

Drei Schweizer in den Punkten – Edelmann Zweitbester Deutscher
Tino Edelmann konnte nach der Anstrengung zu Beginn das Tempo der Führenden nicht lange mithalten, belegte aber dennoch einen ordentlichen 9. Rang, und wurde damit Zweitbester Deutscher, Sebastian Haseney wurde 11., Ronny Ackermann 14. Ebenfalls erfreulich, dass sich drei Schweizer in den Punkten klassieren konnten. Vor allem der junge Tim Hug wird immer stärker und mit Platz 18. zeigte er erneut ein ordentliches Resultat. Neben ihm konnten sich auch noch Seppi Hurschler als 20. und Ronny Heer als 28. unter den besten 30. klassieren.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Kircheisen nach taktischer Meisterleistung zum Sieg
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26233383 Monat: 19183578 Heute: 19153881 Online: 29
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472